[Synthesizer] Yamaha AN1x

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.010
Ort
Berlin
Yamaha AN1x Synth

YAMAHA AN1x Synthesizer...

Das ist mein neuestes Spielzeug. Der Aufbau und die Klangcharakteristik ist dem legendären Prophet 5 nachempfunden.

Hier ein Paar infos...


Der AN1x ist ein Analog Physical Modeling Synthesizer, d. h. die Klangerzeugung funktioniert im Prinzip wie bei einem richtigen Analogsynthesizer, nur digital nachgebildet. Damit kombiniert der AN1x die satten Sounds der Analogsynthies mit modernen Echtzeitsteuerungsfunktionen.
Auf den ersten Blick fallen die 8 Drehregler, der Ribbon-Controller, sowie das übliche Pitchbend- und Modulationsrad auf. Mit Hilfe der 8 Drehknöpfe lassen sich blitzschnell während des Spielens die Klangparameter verändern. Diesen Drehknöpfen werden über die Knob Parameter Group je nach Einstellung verschiedene Parameter zugeordnet. So lassen sich zum Beispiel im Assign-Modus die wichtigsten Parameter wie Attack, Decay, Effektlevel usw. einstellen. Dieser Modus ist vor allem für die Änderung der Sounds in Echtzeit während des Spielens gedacht. Mit den anderen Knob Parameter Groups hat man dann Zugriff auf die restlichen Parameter, die man zum Erstellen eines Sounds braucht.
Der eingebaute Ribbon-Controller arbeitet in X- und Z-Richtung, d. h. er reagiert auf Schieben und Drücken. Ihm lassen sich über die Control-Matrix leicht beliebige Controller zur Steuerung von Filtern, Resonanz, Modulation etc. zuweisen.
Jeder Sound besitzt außerdem 2 Scene-Einstellungen. Das sind zwei unabhängige Parametereinstellungen, die für jeden Sound gespeichert und während des Spielens wieder abgerufen werden können. Im Scene-Morphing-Modus kann man mit Hilfe eines Controllers (z. B. Modulationsrad) zwischen den beiden Scenes überblenden.


Hier die wichtigsten Daten:

61 Tasten mit Aftertouch
Analog Physical Modeling Synthese mit
VCO1 (Sync. FM), VCO2, VCF (Modulator, Noise, FEG), VCA (AEG)
10-stimmig Polyphon, 2-fach multitimbral (bei 5+5 Stimmen)
128 User Voices
Layer-Modi: Single, Unison, Dual, Dual Unison, Split Unison
Step Sequencer mit max. 16 Stufen
128 Preset-Patterns und 128 User-Patterns
4-spuriger Free EG
14 Variations-Effekte, 8 Reverb-Typen, 5 Delay-Typen, 3-Band EQ
Anschlüsse:
- Kopfhörer
- Output (L/Mono, R)
- Foot Volume
- Foot Controller
- Foot Switch
- MIDI In, Out, Thru



Yamaha AN1x

grüße.. D.A.G.O.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben