System Rechts lauter als Links?

Z

Zen5656

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
185
Reaktionen
9
Hallo
Langsam regt es mich echt auf! Habe mir hier im Forum zwei Technics mit Shure M44-7 System geholt. Der Vorbesitzer war Turntabelism Anfänger und hatte die Systeme in diesem seltsamen Winkel zur Headshell montiert. Da ich House auflege hab ich das ganze nach Anleitung umgebaut und auch noch neue Nadeln besorgt damit ich meinen Platten nichts böses tue. Eingestellt sind jetzt mal für den Heimgebrauch. Höhe 0, Antiskating 2 (mit 1sided-Vinyl-Methode) und Gewicht 2g. Jetzt habe ich das Problem, dass ein System auf einer Seite lauter ist als auf der anderen. Habe das ausgetestet indem ich am selben TT die Headshells mitsamt Systemen ausgetauscht habe + Nadeln bei jedem System einam getauscht. Fakt ist also an Technics und Nadel selbst kann es nicht liegen. Ist mein System defekt oder habt ihr noch eine andere Idee? :confused:

Hier ein paar Fotos:

Bei defektem System:


Bei zweitem System ist auch ein Underschied vorhanden aber nicht so ausgeprägt:


So siehts aus:


Danke schonmal

MfG Zen
 
Inspire

Inspire

Elektrofant
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
898
Reaktionen
42
Ort
Köln/Würzburg
Ob das "normal" ist kann ich nicht sagen, aber bei mir ist es auch so und ich habe noch kein Deck gesehen, an dem es nicht auch so war ;) So viel mal dazu :)
Ich hab mein Pult eh auf "mono" laufen, von daher ist mir das ganze eh latte ;)

Grüße
 
Z

Zen5656

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
185
Reaktionen
9
Ok schonmal gut zu wissen. Ich weiß jedenfalls von nem Kumpel der die Nightclub hat, dass es auch gleich "stark" geht. Gibts noch ein paar Meinungen dazu?
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Einfach pan-en und dafür den gain leicht anziehen, wenn nichts anders hilft wenigstens ne brauchbare Lösung :)
 
lAt0r

lAt0r

Dr.
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
139
Reaktionen
6
Ort
Westerland auf Sylt
Bei mir das gleiche, liegt jedoch daran das bei einem Technics nen dickes Kabel verbaut ist mit Gold-Kontakten und am anderen nur das normale.:D
 
the_alien

the_alien

Livingroomer
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
473
Reaktionen
16
Ort
Ruhrgebiet
Hatte was ähnliches was in nem komplettausfall des leisen Kanals gipfelte. War in der ersten Woche nach Kauf, ergo Garantiefall.
Würde es einfach mal mit reinigen aller Kontakte probieren und umklemmen des Turnies an den anderen Kanal (um das Mischpult auszuschliessen).
 
G

Gast14221

Guest
@threadersteller - Hab mir letzte Woche auch neue Shure m44-7 Systeme gekauft und genau dasselbe Probleme...mit meinen vorherigen Systemen war das nie so...werd mich nochmal melden sobald die Klausurenzeit um ist und ich mal ZUeit habe mit dem Problem anzunehmen...evtl finde ich ja ne Lösung für uns beide!
Greetz
Dj Strategy
 
Dj-Manu

Dj-Manu

New member
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich hatte das auch schon bei tables das der linke Kanal lauter war als der rechte.ich hab aber nie genau gewusst an wasses gelesen hat schätze auch ma kabel weil des eine Kabel war schon etwas älter ?!^^
 
Skywalker

Skywalker

TechnoRulez
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
91
Reaktionen
1
Ort
NRW
Habe Ortofon Nadeln und das gleiche problem.
Dachte schon das da irgentwas an den nadeln oder an den kontakten am tonarm kaputt ist.:eek::confused:
Aber scheint dann wohl normal zu sein wenn das bei so vielen leuten ist.:)
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Um euch mal aufzuklähren und etwas ruhe in diesen Threat zu bringen.

1. Hat jedes System Toleranz werte angegeben z.B "Channel balance within 2dB"

2. War das System schräg montiert und ist demnach ungleichmäßig abgenutzt worden hinsichtlich einer geraden Montierung.

3. Selbst platten sind nicht immer gleichmäßig recorded, v.a der Bass liegt an den Physikalischen Grenzen beim Platten schneiden bzw Abspielen.


Aber nach wie vor:

Nadel trifft auf Vinyl

ist das einzig wahrhaftige an Musikwiedergabe ! (abgesehen von Livemusik)
 
Zuletzt bearbeitet:
I

intenso

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
319
Reaktionen
22
Bei mir das gleiche, liegt jedoch daran das bei einem Technics nen dickes Kabel verbaut ist mit Gold-Kontakten und am anderen nur das normale.:D
Wenn dem so ist, hättest Du dann einen Pegel Unterschied von einem zum anderen Technics und nicht das Problem vom Fragensteller einen Pegel Unterschied an einem Player links zu rechts?!
- Es sein denn, dass Du an Deinem modifiziertem Technicsplayer pro Kanal unterschiedliche Kabel verbaut hast :cool:
 
Z

Zen5656

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
185
Reaktionen
9
Um euch mal aufzuklähren und etwas ruhe in diesen Threat zu bringen.

1. Hat jedes System Toleranz werte angegeben z.B "Channel balance within 2dB"
http://www.shure.com/ProAudio/Products/DJPhonoCartridgesAndNeedles/us_pro_M44-7_content

Ist das diese: "Stereo Channel Balance: Within 2 dB"? Könnte schon stimmen. Danke :)

2. War das System schräg montiert und ist demnach ungleichmäßig abgenutzt worden hinsichtlich einer geraden Montierung.
Nein. Ich habe ja extra neue Nadeln gekauft.

3. Selbst platten sind nicht immer gleichmäßig recorded, v.a der Bass liegt an den Physikalischen Grenzen beim Platten schneiden bzw Abspielen.
War natürlich bei allen Platten.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben