T-Amp, wer hat Erfahrung?


Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Hi Leutz,

wollte mal kurz fragen wer schon mit den Endstufen vom Thomann (www.thomann.de) Erfahrung gemacht hat.

Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Mit der Suchfunktion bin ich mal wieder net so richtig zu Recht gekommen, schade.

Dann: Ich überlege mir ne T-amp zu holen, soll aber nur für ZU HAUSE SEIN. Welche kommt da in Frage, ich denke die S 75( http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-141140.html )

Was meint ihr?

Jetzt aber meine Frage:

Welche BOXEN würdet ihr an die T amp s 75 dran hängen?

Preis pro Box, ich sag mal 100-120 Euro. Also so 250 Euro für zwei Boxen + ne Endstufe und das für zu Hause.

Vielleicht empfiehlt der ein oder andere auch was anderes.

Also freue mich auf jede Antwort ;)

Gruß
Slex
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Der dj-Redface hat sich gerade genau dasselbe Modell bestellt. Es gibt da auch einen Thread zu im DJ-Tools Bereich; "Amp für JBL Control 1 Xtreme", so heisst er glaub ich.

Vielleicht schreibt er ja auch noch einen Testbericht wenn er den Verstaerker geliefert bekommt.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=endless-dial link=board=16;threadid=7156;start=0#70023 date=1052428971]
mein kollege hat so eine, der ist ganz zufrieden damit.

welche boxen musste selbst entscheiden, was mir gefällt muß ja nicht zwangsläufig dir auch gefallen.
[/quote]

Geb ich dir Recht, aber es geht darum, ich weiß net auf was ich achten soll. Wie viel Watt darf die Boxen höchstens haben? Wird sie von den Anschlüssen passen?
Was heißt bei 4 Ohm soviel Watt und bei 2 Ohm soviel?

Deswegen bräuchte ich noch eure Hilfe.

Dann könnte ich auch besser nach den Boxen suchen.

Das Grundwissen fehlt mir leider. Hab schon im Elevator Katalog nachgelesen aber so Richtig kapier ich das nicht, also mit den 2 oder 4 Ohm usw.

Wer kann das einfach erklären?

Cu Slex
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.070
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Mit der Suchmaschine hättest du den Thread gefunden, indem ich schon mal gesagt hab, das ich einen t-amp S75 hab und da Tannoys Reveal Passiv dranhängen. Ist von der Watt-Zahl her und den Anschlüssen perfekt. Ist mir von Thomann und auch schon von anderen Online-Läden empfohlen worden.

Außerdem: t-amp S75 149 €
2 x Tannoy Reveal passiv 249 €

Preis-Leistung stimmt :)

Hier die Testberichte zu den Tannoys: Klick

Über den t-amp schreib ich demnächst noch einen.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=Arbraxas link=board=16;threadid=7156;start=0#70111 date=1052508803]
Außerdem: t-amp S75 149 €
2 x Tannoy Reveal passiv 249 €

Preis-Leistung stimmt :)
[/quote]

Vom Preis her OK ;) Würde passen.

Aber im technoforum lese ich öfters, das die Boxen eher für den Studiobereich geschaffen worden sind, weiß net ob ich die als Dj Monitore gut finden werde.

Vielleicht bin ich ja mit den Syrincs m3 220 besser bedient?

Nochmal zu den Boxen:

Also wenn ich mir Boxen und ne Endstufe holen werden, dann wirds auf jeden Fall ne T-amp s 75 also Endstufe. Bisjetzt nur gutes gehört und für zu Hause reicht es völlig aus ;)

Boxen? Mhhh, werd jetzt mal auf den Testbericht vom redface warten, der hat ja jetzt die JBL Boxen. Also als Monitor Boxen.

Aber die Tannoy Reveal passiv Boxen reizen mich schon.
Werd mal die Suche nutzen um noch mehr über die Boxen rauszubekommen. Wird sicher was geben oder? *nichtsicher* Werd es ja dann sehen.

Also DANKE ;)

Wer noch Tips hat, einfach her damit, freue mich.

Good Night
Slex
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Die Tannoy Reveal sind eigentlich Studiomonitore. Sprich sie sollen Ungereimtheiten bei der Musikproduktion aufdecken und den Klang nicht verschönern. Als DJ ist das jedoch eigentlich nicht so wichtig, du wünschst dir sicherlich einen druckvollen Klang mit einem kräftigen. Die Syrincs m3 220 sind dann vielleicht die bessere Wahl für dich.
Für die Tannoy Reveal gibt es jedoch auch einen eigenen Subwoofer.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=Steve Rotate link=board=16;threadid=7156;start=0#70148 date=1052559801]
Für die Tannoy Reveal gibt es jedoch auch einen eigenen Subwoofer.
[/quote]

Ja hab ich gesehen, aber das würde preislich gar nicht mehr in meinen Rahmen passen.

Da denke ich bin ich mit den Syrincs schon besser bedient.

Aber hab heut kurz mit Arbeitskollegen geredet, die meinen vielleicht wäre ich mit guten Hifi Boxen auch zufrieden.
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Aber hab heut kurz mit Arbeitskollegen geredet, die meinen vielleicht wäre ich mit guten Hifi Boxen auch zufrieden.

ja! warum auch nicht! die sind dafür gebaut, den klang schöner und satter zu machen.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
OK ;)

Wie gesagt, werde noch auf die Testberichte von der T-amp warten und auf Redis Test über die Boxen :)

Aber bis jetzt mal DANKE AN ALLE ;)

Cu Slex
 
 

Neue Themen


Oben