Tabuthema DeutschHipHop

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Hi!

Ich möchte mal ein leidiges Thema ansprechen und fragen ob, und wenn ja, wer von Euch sich dazu bekennt, auch mal DeutschRap zu hören oder sogar aufzulegen.

MfG Badtrans

PS: Auf Antworten wie z. B. "Deutschrap suxx" kann ich verzichten!
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ich höre auch Deustchen Rap,und bekenne mich ganz offen Dazu!
Leute wie
Curse
einige Eimschbushler
einige Kolchosen
einige Berliner
etc.
will ich nicht in meinem Gehörgang missen!

MC
 

Mr.Smith

Member
Mitglied seit
5 Aug 2002
Beiträge
13
ich habe selber eine deutschrap crew und lege seid letzter woche (kauf der TTs) nun auch auf.
alles was gut klingt und rockt...
hannover
berlin
ruhrpott
köln
Frankfurt

Hamburg und Stuttgart werden nicht gespielt!
meine playlist ist durch und durch
savas, curse, lenny, c&J, azad, marquis, banjo, syed, abs, sekte, wirklich viel...auch untergrund sachen...

naja, aber tabuthema?
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
@Mr.Smith und MC
Gut! bin ich schonmal nicht alleine.
Ich höre auch Deutschrap und ich würde es auch auflegen wollen.

@Mistadreamz
Die Geschmäcker sind nunmal verschieden!
 

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Ort
Hunsrück, RhP
hi!

also ich hab anfags fast nur deutschrap aufgelegt...
jetzt zwar mehr englisch....

alles aus Hamburg geht eigentlich immer, ob man jetzt ein eher kommerzielles Publikum oder eingefleischte vor sich hat, es gehen normal alle auf hamburg sound ab...

hab dann noch querbeet dtschld, aber sachen wie WBM oder curse (die alten sachen) eignen sich schlecht zum auflegen..

und dann hab ich noch ein paar sachen mit deutsch und englisch, um den reibungslosen übergang zu gewähren ;) (That's Smut Part II oder Curse feat. arsonists z bsp. ) ;)

MfG

grizto
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Ja ich lege ja selber nciht auf,aber viele Scheiben sind ja nun auch absolut nciht Clubtauglich roggn aber trotzdem ganz gut....Ansonsten höre ich in clubs eigentlich lieber Ami Styles und halt ab und zu mal nen Deutschen Burner.......


MC
 
G

Gast30

Guest
Deutscher Rap hat im Niveau ziemlich nachgelassen und kommt daher bei mir auch nicht mehr in die Plattenkiste!!!

MFG RED
 

Spering

Well-known member
Mitglied seit
5 Sep 2001
Beiträge
123
Ich höre auch Deutschen Rap und produziere ihn auch!


so long

Dj Kurti
 

obi-van

Member
Mitglied seit
9 Mai 2002
Beiträge
20
@Spering

Wie produziert man den Deutschen Rap ???
Nimmt man da andere Geräte und Samples für ??

Ich höre weiterhin im Plattenladen deutsche Werke an und kaufe sie, wenn sie mir gefallen .

HipHop ist zur Zeit PopMusik !
 

Dj-StyleManIa

New member
Mitglied seit
18 Aug 2002
Beiträge
2
Ich glaube er meint das er seine kumpels krallt und die dann zwingt da drauf zu rappen



cu
 

DJ NTN

New member
Mitglied seit
6 Nov 2002
Beiträge
2
Also ich höre nur deutschen Hip Hop und amerikanischen so gut wie garnicht.
Ich höre: Curse, Ferris MC, Kool Savas,.... also eigentlich alles was mir gefällt.

mfG
 

DJ DaZe Flame

Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
131
Ort
Gelnhausen
Hi Leute!!
Ich hör vielen deutschen Hipop, MC'S wie Curse, Westberliner, mr Schnabel, tefla und jaleel dürfen nicht in meienr plattensammlung pfehlen! ich denke man sollte auf jedenfall deutsche hiphop platten besitzen wenn man hiphop auflegt, denn dein programm beim auflegen muss abwechslungsreicher seiN!! 8)
--->DJ DaZe Flame
Ps: visit my page
 

mOrtL

Member
Mitglied seit
15 Dez 2002
Beiträge
24
Ich hör hier immer :
Ah ich hör kein Hamburg aber Berlin ... oder kein Stuttgart dafür Frankfurt...
Kann man gute Musik in Städte einteilen... ich kauf und höre das was sich für MEINEN Geschmack gut anhört...
Beatz müssen einfach stimmen ^^
 

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.181
Ort
Saar / Lux
[quote author=mOrtL link=board=22;threadid=4296;start=0#52683 date=1040154679]
Ich hör hier immer :
Ah ich hör kein Hamburg aber Berlin ... oder kein Stuttgart dafür Frankfurt...
Kann man gute Musik in Städte einteilen... ich kauf und höre das was sich für MEINEN Geschmack gut anhört...
Beatz müssen einfach stimmen ^^
[/quote]

jo das denke ich auch!
meiner meinung nach kommt us hiphop halt irgendwie authentischer rüber, weil's von denen ja mehr oder weniger kommt und viele texte (auch wenn's wenig sinn ergibt) auf amerikanisch einfach stylischer wirkt! ich persönlich hör aber
auch ab und zu mal deutschen hiphop..z.B. eins der beiden ersten alben von blumentopf...höre also lieber "geschichten hiphop" als "alle rapper in deutschland sind schwul" oder "ich trage so weite hosen, damit meine eier genug platz haben" hiphop...mal das nebenbei: ich bin eigentlich eher trance dj
 

Morskul

Well-known member
Mitglied seit
11 Nov 2002
Beiträge
70
Hmm Ich mag deutschen Hip Hop.
Allerdings hatt ich schon oft das Problem das ich mich ungern in dieses Städte- und Crewding reinziehen lasse, sprich ich hör nicht auf gute Sachen zu hören weil der Rapper da und da herkommt oder mit dem und dem befreundet is.
Ansich mag ich deutschen Hip Hop lieber als Ami Hip Hop, da ich hier das Gesagte ohne über Vokabeln zu Grübeln verstehe.
Was mir an deutschem Hip Hop allerdeings garnicht gefällt ist das so krass wenig wirklich ober auch nur halbwegs Tanzbar ist.
Außerdem kotzen mich inzwischen diese ganzen rumpöbelnden "Ich bin krass" Kiddies auf den Konzerten ziehmlich an

Bis denne Morskul
 

Fresh

Member
Mitglied seit
20 Dez 2002
Beiträge
17
Ort
Nürnberg
Ich hör wohl ned richdig... WER BEKENNT SICH DAZU DEUTSCHRAP ZU HÖREN??

das is en krasser satz!!
Also ich meine wir leben hier in Deutschland.... die Amerikaner leben in den USA... die Amis hören Amirap... die deutschen?? hören zu 80% auch Amirap.... so sollte das eigentlich nicht sein.. sollten wir nicht lieber schauen, dass wir den Deutschen Rap etwas representieren, etwas bekannter machen?? mag sein, dass wir in Europa in Sachen HipHop die Nase vorne haben, aber die Amis werden zu 90% noch nciht mal den Namen TORCH kennen, und das obwohl er den Deutschrap mit aufgebaut hat.. falls du aber so ein Karl Kani Typ bist, mit Dockers und Durag, und einen auf Biggangster machst, und dich schämst weil du Deutschrap hörst, dann überflieg einfach meinen Beitrag (nimm das nicht persönlich, das war kein angfriff)

Grüsse - DJ-Fresh
 

Yzerman

Member
Mitglied seit
2 Jan 2003
Beiträge
5
[quote author=Fresh link=board=22;threadid=4296;start=0#53099 date=1040426775]
Ich hör wohl ned richdig... WER BEKENNT SICH DAZU DEUTSCHRAP ZU HÖREN??

das is en krasser satz!!
Also ich meine wir leben hier in Deutschland.... die Amerikaner leben in den USA... die Amis hören Amirap... die deutschen?? hören zu 80% auch Amirap.... so sollte das eigentlich nicht sein.. sollten wir nicht lieber schauen, dass wir den Deutschen Rap etwas representieren, etwas bekannter machen?? mag sein, dass wir in Europa in Sachen HipHop die Nase vorne haben, aber die Amis werden zu 90% noch nciht mal den Namen TORCH kennen, und das obwohl er den Deutschrap mit aufgebaut hat.. falls du aber so ein Karl Kani Typ bist, mit Dockers und Durag, und einen auf Biggangster machst, und dich schämst weil du Deutschrap hörst, dann überflieg einfach meinen Beitrag (nimm das nicht persönlich, das war kein angfriff)

Grüsse - DJ-Fresh
[/quote]
 
 
Oben