Tape it! - Bandmaschinen im Workflow

steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
muss die tage mal updaten hier, bis dahin...ergözt euch an meiner neuen errungnschaft :D

 
Zuletzt bearbeitet:
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

@steki

schöne kiste :eek:
kriegt man da noch bänder
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

jo gibt seit nem jahr wieder bänder :)
vorzugsweise bei thomann.
http://www.thomann.de/de/spulenbaender.html

P.S. bekomme next week noch ne bandmachine von meiner oma...aber wees noch nich was für eine ^^
kann schrott sein, kann kool sein :)
 
Zuletzt bearbeitet:
gigs

gigs

gigs mix
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
111
Reaktionen
13
Ort
Berlin & Leipzig
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

@steki

Ein sehr schönes Kultobjekt...spitze

Das Gerätchen würde bei mir gleich in einer dezenten Glasvitrine ihren platz finden.

Mit einer leichten Beleuchtung von oben und jeden Tag Scheiben putzen...

...
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

ne die soll ja auch benuzt werden ^^
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

wofür und warum? bandsättigung???
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

wofür und warum? bandsättigung???
vielleicht um mal wieder irgendwelchen uraltkram abzusamplen? alles schon gehabt :D
mal sehen, wann er märchen absamplet...
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

wofür und warum? bandsättigung???
auch ja...wobei die akai eher ungeeignet dafür ist denke ich...
eher erstmal nur überspielen und sehen wie es dann klingt...
in erster linie ist die akai mein einstieg in den bandsalat könnte man sagen.
war auch n absolutes schnäppchen bei ebay, sonst hätt ich se nich genommen ^^

ist halt erstmal son probier gerät, später kommt ne studer(weihnachten)
und dann gehts los mit bandsättigung, mastering auf band, archivierung von sound auf band(klingt einfach geiler) usw.
gibt da ja mehr als nur ein anwendungsgebiet :)
 
P

Pete

shit in, shit out
Mitglied seit
Apr 2003
Beiträge
1.829
Reaktionen
102
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

archivierung von sound auf band(klingt einfach geiler) usw.
gibt da ja mehr als nur ein anwendungsgebiet :)
klar, vor allem wenn sich dinger dann irgendwann entmagnetisieren. :D :p
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

klar, vor allem wenn sich dinger dann irgendwann entmagnetisieren. :D :p
"...eyy...ick war im urlaub...und in der zeit ham'se mir von außen die scheiben eingeschmissen...mit'm magneten....kack eyy...."

*g* :D ;)
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

Wenn, dann doch bitte auf Band spielen (Quantegy) und von dort wieder auf den Rechner. Und jetzt sag mir bitte nicht dass du findest dass ne 24bit Datei mit 96 oder 192 kHz vom Band schlechter klingt als dein Band.
 
Zuletzt bearbeitet:
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

Wenn, dann doch bitte auf Band spielen (Quantegy) und von dort wieder auf den Rechner. Und jetzt sag mir bitte nicht dass du findest dass ne 24bit Datei mit 96 oder 192 kHz schlechter klingt als dein Band.
ja :)
natürlich record ich auf band(RMG, oder quantegy...was anderes gibbet eh nichmehr neu zu kaufen) und dann von da wieder auf festplatte, oder wir geben das band direkt ab zum presswerk/cutten demnächst...mal sehen :D

@pete: warum sollten die sich entmagnetisieren???
 
Zuletzt bearbeitet:
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

Zum Archivieren würde ich persönlich ne Bandmaschine ganz sicher auch nicht nutzen (da mir einfach zu unpraktikabel, denk ich), aber als Experimentierfeld für Sättigung, Sounddesign, Mastering, usw. ist jedes Mittel geeignet. Eine Bandmaschine ist da eigentlich schon mehr als ein Experimentierfeld, da wie man ja weiß, in Masteringprozessen bewährt und nach wie vor genutzt ...

mfG Bruce
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rennsack

Endlos-Drehregler
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
240
Reaktionen
38
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

ist halt erstmal son probier gerät, später kommt ne studer(weihnachten)
und dann gehts los mit bandsättigung, mastering auf band, archivierung von sound auf band(klingt einfach geiler) usw.
gibt da ja mehr als nur ein anwendungsgebiet :)
Have Fun, wenn sie dann anfängt zu "eiern", wie es jede Studer irgendwann macht. Besonders die A810, 807, B67 . Die korrekt einzumessen ist schon ein Teil für sich.Die Antriebssteurungen einzustellen und Bandvortrieb einzustellen erfordert meistens einen Aufenthalt beim Messtechniker ( und das kostet )

Wenn die dann anfangen zu leiern dann bringt es wirklich Spass wenn man sein Archivmaterial wegen des bisschen Bandsättigungsanteils der gerade bei Studers kleinen Maschinen gar nicht so ins Gewicht fällt, durch die Maschine zurück in den Rechner überspielt und es sich anhört wie´n kaputter Keilriemen.

Von der Optik spricht vieles für eine Bandmaschine im Studio, aber in der Signalkette haben solche Dinosaurier nichts mehr verloren!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

aber in der Signalkette haben solche Dinosaurier nichts mehr verloren!!
Mööp, falsch.

Die Dinger haben einen solchen warmen Klang und werden auch mal gerne für's Mastern genommen.

Hör' Du weiter CD, dann braucht man die Dinger nicht, da hast Du recht.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

@rennsack, ja mag sein, aber ist ja nicht dein problem ;)
wenn ich nochmal ne studer bekomme, ist mir wohl bewusst das ich keines deiner modelle nehme.
eher ne a77, oder gar a80, wenn nich sogar ne telefunken m15a
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rennsack

Endlos-Drehregler
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
240
Reaktionen
38
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

Mööp, falsch.

Die Dinger haben einen solchen warmen Klang und werden auch mal gerne für's Mastern genommen.

Hör' Du weiter CD, dann braucht man die Dinger nicht, da hast Du recht.
Wie kommst du denn darauf das ich CD höre, unterschwellig versuchst du mir doch zu unterstellen das ich keine Ahnung hätte.

Das die alten Bandmaschinen zum Mastern genommen werden eigentlich selten, ein paar antiquierte Studios haben vielleicht noch eine Senkelmaschine zum Mastern. Bandsättigung also eine komplette Ausrichtung von Elementarmagneten klingt auch nicht anders als wenn man das SIgnal durch einen UREI oder NTP-Kompressor schiebt.

Naja ich geh denn mal wieder CD hören und freu mich das man anscheinend aufgrund von wenigen grünen Knübbelschens als unwissend eingestuftwird
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

@steki: Das mit dem entmagnetisieren stimmt schon. Ist ein schleichender Przess, geht nicht von heute auf morgen, aber ist existent (Weil das band zusammengerollt ist und die elementarmagnete so aufeinander liegen und sich beeinflussen können). Abgesehen davon kann Band verkleben etc.
 
Zuletzt bearbeitet:
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

Stell mich doch nicht ständig als analog-Hasser und digital-ist-alles-Fanboy hin.
Dazu fällt mir gerade folgendes ein:

Fast jeder fand das all in one Studio im Rechner gut. Da brauchte man kein Outboard-Zeugs mehr, denn alles konnte man im Rechner machen.
Plötzlich merkte man, daß man mit Maus und Tastatur nicht weit kommt. Dann kamen die Hardwarecontroller. Mittlerweile merkt man, daß die Rechner für ein komplettes Studio nicht mehr schnell genug sind und bringt ext. DSP Prozessoren, wo Soft Synths und Effekte drauf laufen, auf den Markt. Abstürze können natürlich auch passieren.

Für HD-Rec und Midi würde ich den Rechner immer einsetzen. Für den Rest würde ich mir Outboard Zeug holen, denn 1. ist es billig wie nie und 2. sind externe Pulte günstiger und besser vom Klang als der komplette Rechner.
Vergleicht man jetzt mal die Anschaffung mehrerer Rechner mit der eines Pultes und externem Outboard Equipment, dann könnte es sein, daß das ext. Zeug sogar günstiger oder gleich teuer ist. Es ist natürlich auch eine Frage der Haptik. Ich mische selber gerne an einem Analogpult ab als mit einem Controller am Rechner.

Jedenfalls sollte man diesen Vergleich in seine Kaufentscheidungen mit einbeziehen.

Ich habe das Gefühl, daß sich die ganze Producing Sache bis auf HD-Rec und Midi wieder mehr nach Außen verlagert.
 
R

Rennsack

Endlos-Drehregler
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
240
Reaktionen
38
AW: Postet doch mal euer PRODUCING Equipment

Der Sound klingt anders wenn er auf Band geht, ist klar.
Klingt aber nicht mehr wirklich anders wenn du vom band weider mit nem guten Interface in hoher Qualität aufnimmst. Nur darum geht es.
Und das ist doch genau das was ich sagen wollte.Analoge ANteile der Signalkette sind durchaus "welcome" nur eine Bandmaschine die irgendwann mal hier und da das leiern anfangen wird ist eben ein Störfaktor.
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Hardware 25
N Hardware 15
Daywalker Hardware 1
 
Oben