Technics 1200 ungenauer Pitcher? Bitte helfen!

N
nu nrg
Member
Mitglied seit
4 Apr 2003
Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo!

Habe mir bei Ebay 2 gebrauchte Technics 1200 gekauft.
Mein Problem ist aber bei dem einen scheint der Pitcher ungenau zu sein. Ich erkläre mal:

Also bei 0 laufen beide gleich schnell.
Stellt man beide auf +6 (auf der Skala) läuft der andere viel langsamer. Bei +8, also maximal laufen beide wieder gleich schnell. Ich habe festgestellt, dass der eine zwischen 6 und 8 auf der Skala insgesamt um 4 Einheiten beschleunigt.

Also daher würd ich gern mal wissen, wie das bei euch mit der Geschwindigkeit ist. Am besten, man vergleicht das mit den Punkten.

Also bei mir steht der oberste Punkt still, wenn auf der Skala 7,4 gepitched wurde. Wie ist das bei euch und vor allem, was kann ich gegen dieses Problem machen? Beim Beatmatchen ist das nämlich in den oberen Bereichen mist, da der Pitcher dann sehr ungenau ist. Immerhin kommt es im Abstand von 6-8 zu einer Geschwindigkeitsänderung von 4 Einheiten.

So, alles nicht so einfach, aber ich glaub ihr wisst schon, was ich meinte. Der Pitcher ist eben nicht gleichmäßig eingestellt, sondern beschleungt unterschiedlich schnell.


Außerdem dreht der Turntable auch leicht zurück also gegen den Uhrzeigersinn, wenn man auf Stop drückt. Der andere dagegen dreht noch 1/4 Drehung in Uhrzeigersinn, so wie es wohl sein sollte.
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Tja das ist ein Grund wieso ich solche Sachen nur neu kaufe! Ich würd sagen, dass der Technics nen schaden hat. Was da jetzt genau im Eimer ist kann ich dir nicht sagen...solltest du vielleicht mal vom Fachmann inspizieren lassen. Vielleicht ist ja mehr am Turntable kaputt als man denkt.

Und fürs nächste mal lieber 100,- Euro mehr bezahlen und den Technics neu im laden kaufen :)
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
@FlouXooom

Nichts gegen dich, aber was hat dein Post mit dem PROBLEM von "nu nrg" zu tun?

Klar ich weiß was du damit sagen willst, aber so wirklich hilft das dem nu nrg net weiter ;)

Aber mal zum Thema:

Das gleiche Problem haben die 10 Jahre alten 1210 vom Jugendhaus auch, die lassen das aber net richten, finde ich aber auch net sooo schlimm. Wenns dich stört, dann würde ich das MACHEN LASSEN, selber da rummachen, weiß net, ich würds net machen.

Also ich weiß halt vom redface, dass der seinen 1210 mal zum Dj Doctor gebracht hat und die haben den dann dort gerichtet, er hatte aber ein Problem mit dem Tonarm.

Aber hier mal die Homepage ;)

www.djdoctor.de

Behandlungskosten:

Also jetzt für Turntables:

Routine-Untersuchung T U R N T A B L E
Säuberung, Funktionskontrolle; Lampen, Fader, Tonarm, Gleichlauf-/Pitchabgleich und Wartung mechanischer Teile

kostet bei denen 20 Euro und 50 Cent ;)

Aber vielleicht postet jemand im Forum der das schon selber gemacht hat und wird dir sagen wie es geht, also bis denne

Slex
 
S.Hauser
S.Hauser
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
hört sich eher nach nem defekten pitch an oder so....
genau kann das eh wie schon gesagt der fachman beurteilen

wegen dem vor und zurück drehen mach dir keien sorgen das ist normal .. bei mir drehen die sich beim stopen auch mal in die eine und dann wieder in die andere richtung
 
P
PaddY
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2003
Beiträge
201
Reaktionen
0
Ort
Bremen
jou da hat er recht, das is nich kaputt, das is einfach nur nich mehr richtig eingestellt ...
lässt das richten und gut is :-D
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
In der Tat krass.

Aber zurueck zum Thema. Die Bremse ist kein technischer Defekt und laesst sich ganz leicht veraendern da brauch man keinen Fachmann/frau fuer. Anleitung wie's geht steht hier auch noch irgendwo im Forum.

Nun der Pitch ist meiner Meinung nach vielleicht nicht direkt kaputt aber defekt. Es koennen sich schon mal Abreibungen und sonstige Ablagerungen dort *ehm* ablagern, die das Pitchverhalten beeintraechtigen. Denn wenn der Pitch nicht gleichmaessig beschleunigt, ist sicherlich etwas nicht in Ordnung. Selbst wenn er auf eine groessere (oder kleinere) "Reichweite" eingestellt sollte er ebenmaessig beschleunigen. Eine einfache Reinigung z.B. mit Druckluft (aus der Dose) kann hier schon Abhilfe schaffen.

Cheerio

P.S.: Bin gerade dabei, eine Anleitung fuer verschiedene Manipulationen schreiben, dort wird das ein oder andere nochmal zusammengefasst. Im Moment bin ich nur relativ vielbeschaeftigt, bitte also etwas Geduld...
 
S
Spix
Well-known member
Mitglied seit
4 Jan 2003
Beiträge
57
Reaktionen
0
hallo,

dass der nach dem stoppen zurückdreht liegt an der verstellten motorbremse aka brake. das kann man ganz einfach beheben. ist ein kurzer dreh am brake-poti.

das mit dem pitch hatte ich auch. hab das selber gefixt.
ich rate aber davon ab. hab meine mkII komplett aufschrauben oder sagen wir fast zerlegen müssen, da ein poti beim pitchfader liegt und der andere auf der motorplatine.
wenn ich mich richtig erinnere regelt der eine die beschleunigung und der andere quasi die geschwindigkeit.
(im grunde ein vca pitchfader mit "curvecontrol" )

bei mir hats zum glück gefunzt (mit mehr glück als verstand)
bei nem freund nicht ganz. da ist die beschleunigung nicht mehr ganz korrekt einstellbar gewesen. allerdings ist der turni auch schon über 10 jahre alt. da wird sicherlich verschleiß vom fader mit im spiel sein.

wie das alles funzt steht in der servicemanual vom 1210er. musst mal bei google etc suchen. ansonsten hab ich die auch noch irgendwo als datei.

greetz,
 
ExtravaganceSL
ExtravaganceSL
Well-known member
Mitglied seit
30 Apr 2003
Beiträge
209
Reaktionen
1
Ort
Dortmund
Das ist bestimmt der Quartz im Technics der einen weg hatt ! Ich würde mal schauen ob die von nem Hip Hoper gekommen sind weil die sind meistens im Arsch wenn man sie gebraucht kauft !
 
G
Gast30
Guest
Sach ma habt ihr alle noch nie nen technics aufgemacht?

Pitchrange, Brake und pitch kann man doch alles justieren!! :)
 
Scheusche
Scheusche
Indierocker
Mitglied seit
16 Feb 2006
Beiträge
342
Reaktionen
19
Ort
Frankfurt(Oder)
hab in nem thread grad geschrieben wie man des einrasten rausnimmt, postete aber im selben zug wo man den pitcher verstellen kann

6063-technics-pitchklick-ausbauen-der-reportx36695x-dsc01987.gif


Plattenteller ab, schrauben vonner plasteabdeckung weg und mitm schraubenzieher solang am poti drehen und überprüfen bis die skale mitm strobe übereinstimmt...

und keine angst da kann man nichts kaputmachen es sei denn du kloppst mitm hammer drauf^^

OT"dat issn volvo dat is schwedischer panzerstahl!" :p gg OT

hf

Grüße Scheusche
 
Zuletzt bearbeitet:
drehtischonkel
drehtischonkel
Electrofunkateer
Mitglied seit
7 Aug 2006
Beiträge
636
Reaktionen
25
Ort
Ludwigsburg
AW: Re:Technics 1200 ungenauer Pitcher? Bitte helfen!

kein Name schrieb:
Sach ma habt ihr alle noch nie nen technics aufgemacht?

Pitchrange, Brake und pitch kann man doch alles justieren!! :)

Toll wenn du das alles kannst, aber für die meisten hier (mich eingeeschlossen) ist das ne sehr schwierige Angelegenheit, bei der man viel kaputt machen kann.

Ich würd den Technics zu nem Elektronikhändler bringen.
Da weisste, dass nachher alles wieder funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Scheusche
Scheusche
Indierocker
Mitglied seit
16 Feb 2006
Beiträge
342
Reaktionen
19
Ort
Frankfurt(Oder)
dat is nich so schwierig!
glaub mir, schau mal in meinen thread da steht ja nciht nur wie man des rasten ruasnimmt sondern auch generell wie man den auseinanderbaut...und im andren thread och nochn bissl....is ganz einfach!
ich konnts und habs auch vorher noch nie gemacht...keine angst haben!

schaust hier!

und hier!
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Euch 2 Vögeln ist schon klar das der Thread hier 3 Jahre alt ist und schon längst unter der Erde war. Nur weil hier jemand Technics modifiziert und meint das jedem auf die Nase binden zu müssen heißt das noch lange nicht das man jeden Thread damit zumüllen muss den es zu dem Thema im Forum gibt... Sorry aber das nervt wirklich nen stück... Lass doch tote Thread tot und poste dein Zeug in deinem Eigenen, packt doch sonst auch jeder!? Und dann werden hier noch leute gequotet die gelöscht wurden ... sorry ... -> LOL!

grüße...
 
Scheusche
Scheusche
Indierocker
Mitglied seit
16 Feb 2006
Beiträge
342
Reaktionen
19
Ort
Frankfurt(Oder)
nichtsfür ungut aber aber als ich das schrieb stand das ding bei mir ganz oben und über mir waren ncoh 2 andre aktuelle postings von 2 membern die jetzt allerdings weg sind...

achso und kaype...ich will ja ncihts sagen aber deine art gefällt mir irgendwie garnicht....mag ja dein hobby sein und du magst das auch wirklcih gut können und vor deinen sachen hab cih auch echt respect aber das du jeden anderen fast runtermachst nur weil er sich mit der demontage eines technics beschäftigt find ich irgendwie nicht ok...
--->hab deine *nett.ausgedrückten* verbesserungen übrigens in meiner "anleitung" verbessert...

sorry, wollt den leuten auch nur helfen und tut mir wirklich leid wenn jetzt 2 leute im jahr weniger zu dir ankommen und neue kabel haben wollen :rolleyes:
 
E
Ed_Rush
Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2006
Beiträge
49
Reaktionen
1
ist doch normal bei dem player.meine sind auch immer verschieden schnell gelaufen.
nach ca 2 jahren eiern die eh nur noch rum.
hab mir deshalb irgendwann st 150 gekauft.
die habe ich jetzt seit 3 jahren und hab keine probleme.
 
TobiTobsn
TobiTobsn
Member
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
lso ich habe ein ganz ähnliches problem...

folgendes:

habe zwei 1210 mk2 und beim pitchen stimmen die auch nicht mehr!

TT 1:

-8% = 118.3 bpm
-6% = 119,0 bpm
-4% = 119,5 bpm
-2% = 119,7 bpm
0% = 125,0 bpm
+2% = 123,7 bpm
+4% = 125,0 bpm
+6% = 127,2 bpm
+8% = 130,0 bpm

TT 2:

-8% = 115,0 bpm
-6% = 116,2 bpm
-4% = 118,2 bpm
-2% = 121,2 bpm
0% = 125,0 bpm
+2% = 129,0 bpm
+4% = 132,5 bpm
+6% = 134,5 bpm
+8% = 136,2 bpm

das ganze natürlich mit dem selben lied getestet!

ich glaub dass ich nicht mehr dazu zu sagen muss?!
bin jetzt am überlegen mir neue zu kaufen oder die richten zu lassen... weiss jemand eine adresse im münchner raum wo ich meinen plqattenspieler hinbringen kann zum richten?

danke für jede hilfe, greetz tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.215
Reaktionen
199
Ort
karlsruhe
@TobiTobsn

hilft dir das hier weiter

ah sry hab gra nochmal durchgelesen auf dem linken scheint der nullpunkt nicht zu stimmen da sitzt der poti glaub ich beim pitch fader korrigiert mich wenn ich müll schreibe
 
Zuletzt bearbeitet:
TobiTobsn
TobiTobsn
Member
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
@audio anarchy

justieren und auf 16% erhöhen, das ist ja alles ganz fein, aber meine wird ja anstatt schneller erst mal langsamer und ab +4% wieder schneller... :confused: das werd ich mit deinem tipp nicht einstellen könne oder?

danke für deine info!

der nullpunkt stimmt, beide laufen mit 125 bpm
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben