Technics 1210 MK5, Numark TTX AT, Stanton 150 ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

martin23

New member
Mitglied seit
26 Aug 2005
Beiträge
1
Reaktionen
1
Hi Leute!

Ich brauch dringend HILFE von euch.
Also ich will mir 2 Turntables zulegen. Zuerst wollt ich mir einen billigen Reloop kaufen, aber nachdem ich hier das Forum durchforscht habe und immer wieder Ratschläge gekommen sind, man solle doch das Geld beiseite legen und einen guten TT kaufen. Gut, das hab ich dann auch gemacht. Doch blos jetzte stehe ich vor einer Megaentsctscheidung die mich um 1000 Euronen ärmer macht.

Ich kann mich einfach nicht zwischen einem von den Dreien entscheiden:

Technics 1210 MK5 450,- Euro
Numark TTX AT 450,- Euro
Stanton 150 499,- Euro oder Stanton 120 400,- Euro

Ahhhhh, Hilfe Bitte!

Das Testglände hab ich auch schon von hinten bis vorne "durchfräst", bin ein Neuling was das DJing anbelangt. Bervorzugt möchte ich House, Dance, Techno auflegen... evtl. später im Club (soll jetzt aber nicht heißen, dass ich unbedingt einen Technics kaufen soll!!!)

Und noch was: Bei Stanton und Technics weiß ich, dass ne Headshell so wie ein Tonabnehmer (Nadel) mitgeliefert wird. Ist das Bei Numark auch so? Kann man mit den Standardnadeln im Club der bei Parties auflegen oder sollte man auf jedenfall zu Ortofon Nightclub s oder so raten?

Ich dank euch schon mal im voraus!!!!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Seas!

Also: Da du dich ja schon durch das gesamte Forum gelesen hast, dürfte eigentlich auch klar sein, welche Antwort hier vorrangig kommen wird (wenn überhaupt noch weitere Antworten kommen...:rolleyes: ), ganz klar die technics, weil sie nunmal Club-Standard sind und falls du es mal so weit schaffen wirst, musst du dich halt nicht erst großartig umgewöhnen.
Sicherlich sind alle der genannten TTs sehr gut, im Endeffekt solltest du eventuell zusehen, dass du sie selber irgendwo testen kannst, da wohl die Unterschiede (mal abgesehen von "relativ unnötigen Features") am ehesten im Detail bzw. Design liegen.

Ich selbst besitze 2 technics 1210 MK5 und es ist wohl überflüssig zu erwähnen, dass ich mit denen mehr als zufrieden bin.
Hyline besitzt die Stanton STR-150, auch von ihm habe ich bisher nur Gutes bezüglich seiner TTs gehört.
Snaip z.B. besitzt wohl auch die TTX, auch er lobt seine TTs sehr. Ich persönlich hatte sie bis jetzt schon mehrfach unter den Fingern, muss allerdings sagen, dass sie mir an sich überhaupt nicht gefallen. Allein schon dieses KlimmBimm und KrimsKrams rund um den Teller...na ja, im Endeffekt Geschmackssache.

Aber eine Sache noch: Wo hast du denn das mit den enthaltenen Systemen gelesen? Ist das ein Angebot? Normalerweise sind (jedenfalls bei den technics) keine Systeme dabei. Das Headshell an sich schon, allerdings kein Tonabnehmer selbst. Der muss extra erworben werden.

So long

MfG,

Maddy
 
P

Psychiatrist

Well-known member
Mitglied seit
3 Okt 2004
Beiträge
309
Reaktionen
4
Ort
fulda
beim technics is ne nadel bei seit wann denn das?

also beim ttx sind die beiden tonarme (gerade und s) dabei target light und ne headshell (allerdings ohne system) is auch dabei....

ich würde dir nen ttx empfehlen hast die meisten möglichkeiten mit und nen guten motor....

das is jetz so ne art glaubens krieg..einige schwören auf 1210er ich find den veraltet vom technischen her....
 
EyeBeeM

EyeBeeM

House/Techno
Mitglied seit
21 Jul 2005
Beiträge
36
Reaktionen
2
Ort
Stuttgart und Radeberg
Beim Stanton ist ein Headshell und ein Tonabnehmer dabei, das ist richtig, allerdings ist beim Technics nur ein Headshell dabei. Beim Numark weiß ich nicht genau.

Ich selbst empfehle ja den Technics MK5, die Gründe dafür findest du im Forum zur Genüge. Vor kurzem hatte ich allerdings mal einen 150er Stanton unter den Fingern und war durchweg begeistert. Von den Start und Stop Zeiten kann ein Technics nur träumen. Ob man den restlichen Schnick schnack braucht muß jeder selbst wissen. Mich würde auch mal die Verarbeitung und Langlebigkeit interessieren, allerdings gibt es den ja noch nicht so lange. Hyline kann dazu bestimmt genaueres sagen.

Der Numark ist halt vor allem optisch eine Geschmacksfrage, technisch aber sicher eine gute Alternative zum Technics.
 
Rainer Unfriede

Rainer Unfriede

aka dwarfer
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
376
Reaktionen
17
Ort
Wien, Neubaubobo
Wenn du die 450 pro Teller auch ausgeben willst, dann is alles was dir jez noch heflen kann dein Geschmack.
Da du House... auflegen willst, fallt der Vestax sowieso mal weg.

Es bleibt quasi nur mehr
Technics
oder
TTX

Und wenn du jez auf die idee kommen solltest eine Umfrage zu erstellen zw, den zweien, dann rat ich dir lass es, es kommt nix dabei raus, außer vl ein Forums-krieg.

Schau dir die 2 an, und entscheide selbst.
Ich hab die TTX und liebe sie.
starker motor, 2 Tonarme, bUssi feiner pitch, design, ....etc.
Ich leg aber auch Hip Hop auf...

Ich find die Technics von der technik her einfach veraltet, bzw zu teuer für den technischen Stand..(ich erwarte mir KEINE antwort drauf), weils mittlerweile eben andere Teller gibt die für den selben Preis mehr bieten.
vl, unnötig für machne Leut aber dan sollte der Technics auch billiger sein.
egal.

testen-entscheiden-kaufen-freun.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Bringt eh nix, oder meinst du, wir sollten die Entscheidung für dich treffen?

---- closed ----
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben