technics blitzblank / alter feststellen

s3Rial

Well-known member
Mitglied seit
4 Aug 2002
Beiträge
61
Ort
Bonn City
Hi leute!

hab mir heut nen gebrauchten 1200 geholt, wollt den aber noch n bisschen polieren, weil der ein kleines bisschen an den seiten vergilbt ist. wie krieg ich das am besten weg? habt ihr n paar tips, oder sachen die ich beachten muss? will nicht meinen ersten technics mit irgendnem aggressiven reinigungsmittel wegätzen ;)

ausserdem frag ich mich ob man irgendwie feststellen kann wie alt das teil ungefähr ist? weiss jemand wie das geht?

da dat dingen mein erster turntable is und keine anleitung dabei war, weiss ich nicht was ich mit dem kleinen dünnen kabel machen muss ( erdung ?? ) . hülft mir!

danke scho mal

da s3Rial
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
Hmm, Reinigung bin ich auch überfragt, aber das Kabel ist tatsächlich zum Erden da - gibt dafür eigentlich an jedem Mixer so ein kleines Schräubchen, da musst du das anschließen.
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
öh, ja!?

natürlich an genau die gleiche Schraube beide Erdungskabel der Turnies (oder mehr, je nachdem, wieviele Du dann besitzen solltest :D)
 

MAZ

Active member
Mitglied seit
14 Aug 2002
Beiträge
44
hallo,

das erdungskabel wurde ja jetzt erläutert und die funktion und handhabung beschrieben.

Zum säubern ... hmm, eigentlich weiß ne Mama (is immer gut eine zu haben) immer wie man so was wegbekommt. ansonsten mal zum technikladen um die ecke gehen und fragen. auf keinesten blind irgendwelche hochätzenden säuren aufbringen ;)

das alter stellst du fest indem du den verkäufer fragst :)
nee :D hmm, ich hab jetzt eigentlich keine ahnung, aber irrgendwo hats bestimmt ne seriennummer wo dran steht wann das ding gebaut wurde. keine ahnung.

deejayforum.de ist die beste Anleitung ;)

MAZ
 

s3Rial

Well-known member
Mitglied seit
4 Aug 2002
Beiträge
61
Ort
Bonn City
tja, wenn ich diese seriennummer jetzt auch noch deuten könnte...!
ich mein falls es nicht möglich ist das genaue alter festzustellen, gibts nicht n paar andere merkmale an denen man das ungefähre alter festmachen kann?
 

CyBaT0X

Addicted 2 C0RE
Mitglied seit
30 Jul 2010
Beiträge
28
..gerade hier das altertümchen entdeckt, leider ohne Antwort. ..würde mich aber auch interessieren. Gibt doch bestimmt irgendwelche Merkmale der Produktionszeiträume oder? Z.B. irgend ein IC wo sich der Herssteller geändert hat oder so?
 

frei:stil

wobble those bassez up!
Mitglied seit
13 Apr 2010
Beiträge
1.829
kp.. neu lackieren..?
weiß nich ob man den gilb weggeputzt bekommt
 

Wolvskynd

Well-known member
Mitglied seit
9 Aug 2007
Beiträge
221
Mal frei von Kaype übernommen, hoffe das ist ok.....

z.b. Seriennummer GE4FB001154 ... heißt das der Plattenspieler Juni 2004 produziert worden ist. Die Zahl gibt das Jahr an und der Buchstabe den Monat. F = 6. Buchstabe im Alphabet = 6. Monat = Juni. A wäre z.b. Januar, B Februar und so weiter.
 

Electronic Forest

Well-known member
Mitglied seit
15 Okt 2008
Beiträge
267
Ort
Darmstadt
Hier das How To zum Alter feststellen von Kaypes 12X0 Seite. Die Vergilbungen am 1200 kriegt man nich weg da hilft nur neu lackiern.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
Oben