Technics ersteigert - Tonarm defekt ?! +BILDER


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Hatte das "Glück" bei ebay einen gebrauchten und recht alten technics 1200 günstig zu ersteigern!
Leider bin ich auf dem Gebiet der Plattenspieler ein rechter Neuling, und frage euch deshalb um Rat!
Mir ist recht schnell aufgefallen, das der Tonarm wackelt, und zwar auf 2 Arten!

1. Der Tonarm dreht sich an der markierten Stelle ein wenig nach links!

technics1fx8.jpg


Das führt dazu, dass die Nadel (erkennt man nicht so gut) nich genau gerade in der Rille liegt :

technics2gn9.jpg


Jetzt meine Frage dazu:
Ist etwas am Tonarm defekt, oder kann man es durch die Schrauben wieder wackelfrei bekommen?

Dazu kommt noch, dass die gesamte Tonarmhalterung, die mit der vertikalen Schraube befestigt ist, leicht wackelt.. kann man dies mit dem zu schrauben einfach beheben ? Habe Angst etwas kaputt zu machen wenn ich es einfach probiere, daher mein hilferuf hier !


Vielen Dank für Eure Hilfe, leider konnte ich mit den Suhergebnissen nichts anfangen, da ich nur bahnhof vertstanden habe :D .
Liebe Grüße, DocG

EDIT: DAMN! der thread sollte eigtl. in die technic ecke, sorry!!
dazu kommt noch, dass der teller leicht eiert, woran kann das liegen? gibt es die möglichkeit diesen abzumontieren, da der plattenspieler sehr schmutzig ist, und ich uhn auch unter dem teller gerne reinigen würde..
 
Zuletzt bearbeitet:
M
metoo
Raser
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
683
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
Ich machs kurz und deutlich.

Dein Tonarm ist schrott. Der darf sich absolut nicht drehen und bewegen ausser halt wie es die lagerung erlaubt<- da diese allerdings auch ausgeschlagen scheint. Kannste den Tonarm schon mal auswechseln.

Das der Teller leicht eiert ist eigentlich nicht wild. Kommt allerdings drauf an wie stark es denn ist ?! Am besten dazu mal nen Video machen.

Es scheint mir jedoch so als seist du einem Ebayschrottanbieter zum Opfer gefallen. Was hast du denn bezahlt ?

Ich würde auf alle Fälle ne Rückgabe raushandeln wenn der Kerl dir die Mängel verschwiegen hat !

Gruß Tim
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Hab das mal hier hin verschoben ... zum Thema:

Der Tonarm ist wohl hin.

Das Wackeln des Tonarmrohres kann man wohl damit beseitigen indem man den kompletten Arm ausbaut und die 2 Schrauben, die nur dann zugänglich sind, festzieht ... anders sehe ich keine möglichkeit.

Schlimmer sind die defekten/verstellten Lager, diese sind auf 1/10mm genau eingestellt und haben Original kein spiel! Entweder ist ein LAger defekt oder mal daran rumgeschraubt worden.

100%ig bekommt man es nur mit einem neuen Arm hin, Kostenpunkt Material -> ca. 75€, einbau kommt noch dazu ... bei mir n Zehner...

Teller dürfte nicht eiern, eventuell mal die Welle ölen, dafür den Teller abnehmen und einen Tropfen Feinmechanik (Nähmaschinenöl) auf die Welle geben wo sie in der Halterung verschwindet.

Wenn der Teller nicht runter will einfach mal 2-3 sanfte Schläge mit z.b. einer Zange oder einem Hammer auf die Welle geben damit sich der Konuss löst.

grüße, kaype
 
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort!
Bezahlt habe ich 180€, da der Plattenspieler aber nur per Abholung möglich war, dachte ich das wäre einfach nur ein Schnäppchen!
Um es nochmal deutlciher zu sagen, der Tonarm bewegt sich an der markierten Stelle nur um ca 1,5 mm. Trotzdem kaputt?
Arg eiert der Teller nicht, das habe ich schon deutlcih sclimmer gesehn.
gruß
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
1,5mm ist ein totalexitus vom Tonarm, der hat normal 0 ... in worten NULL mm Spiel. Bei meinen 2 ersten Decks (1995) ist das auch immernoch so, also defintiv KEINE Alterserscheinung sondern passiert einfach durch falsche Handhabung.

grüße ...
 
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
ohje..scheise..
hoffe ich habe die möglichkeit wieder an mein geld zu kommen.. bin wiegesagt anfänger und habe da nicht drauf geachtet..
Werde versuchen den Verkäufer zu kontaktieren, habe gesamte Adresse, und TElefonnummer... Weiss einer von euch, wie die rechtlcihe Lage in soclhen Fällen ist?! Angegeben wurde mir, dass der Plattenspieler in wörtl. " einwandfreiem Zustand" ist. Liebe Grüße!
 
M
metoo
Raser
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
683
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
najaaa

Für 180€ ist das dann aber eigentlich noch nen gutes angebot.

Für die paar Ersatzteile halt bissel drufzahlen schon haste für 250 nen neuwertigen TT.

Okay das mit dem Teller sollten wir aber vorher noch in den Griff bekommen.

Wackelt der Teller ? das heißt wenn du links und rechts vom Pin ausgesehen abwechselt auf den TT drücks "Ruckt" er dann auf die seite oder ist er fest ?

Sollte jedoch die Sachse / pin verbogen sein sieht es schon schlechter aus.

Wie stark eiert das Teil denn nun ? oder war es evtl nur ein subjektives empfinden weil der tellerrrand dreckig ist ? (das kann dann auch mal schnell wie ein eiern aussehen!)

Gruß Tim

EDIT:
Weiss einer von euch, wie die rechtlcihe Lage in soclhen Fällen ist?! Angegeben wurde mir, dass der Plattenspieler in wörtl. " einwandfreiem Zustand" ist.

Dann sind das versteckte bzw vorsetzlich verschwiegende Mengel womit du mit sicherheit überall durch kommen solltest. Ich rate dir jedoch zu einer aussergerichtlichen Einigung weil alles andere viel viel zu teuer wird.

Ich würde den an deiner Stelle mal anhauen ob er denn zu einer Teilzahlung zu deinen Reperatur kosten stehen würde. Andererseits gibsten halt zurück. Wie gesagt eigentlich ist es dennoch nen guter Preis, wenn der Rest vom TT denn noch so weit funktioniert. (wovon wir wahrscheonlich nicht ausgehen dürfen. Anscheinend wurde der ja schon ziemlich misshandelt)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Samoa
Samoa
Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
483
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Also ich finde auch das 180€ immer noch gut ist. Neuen Tonarm rein und gut is.
 
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
also, bei druck wackelt er ganz wenig!
ohne slipmap und platte sieht man kaum das er eiert , aber mit nadel auf der platte is das schon deutlicher zu sehn.
Dazu kommt das der TT ordentliche gebrauchsspuren hat, somit ist mit aufschlag auch nicht von neuwertig die rede.. es könnten ja noch zig andre sachen kaputt sein! auf was sollte ich technisch jetzt noch achten?

Also ich finde auch das 180€ immer noch gut ist. Neuen Tonarm rein und gut is.

Wenn denn sonst alles einwandfrei funktioniert!
Nochmal zum Eiern: es ist ca 1mm so wie ich es erkenne. Ohne slipmap ist das eiern komischweise kaum zu erkennen..
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M
metoo
Raser
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
683
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
Also im grunde gibs folgende Sachen die zu überprüfen sind,

Lampen
-Strobolampe
-LED Lämpchen für Geschwindigkeitsanzeige
-0 Punkt LED <- die wiederrum nur leuchten darf wenn der Pitch sich auch am Nullpunkt befindet !!! (wichtig).


Pitch testen:
- mal auf -3, +3 und +6 % stellen und dann auf die passenden Strobopunkte achten ob diese in diesem bereich auch einigermaßen still stehen... (ganz genau stimmt es eh nie aber es sollte schon einigermaßen hinhauen).
-auch drauf achten das der Pitch keinen zweiten Nullpunkt irgendwo hat



Den Rest haste ja schon gefunden.

Also es scheint mir so als sei deine Spindel / Achse vom Teller los...

Dazu musste den Teller von der Achse runter nehmen und dann die Plastikverkleidung abschrauben (von oben).

Dann siehst du auch schon das Gegenstück von dem Motor dieser ist mit 3 Kreuzschrauben befestigt und sollte evtl etwas nachgezogen werden (nicht zu fest aber fest!) Dann wackelt der Teller auch nicht mehr.

Sollten die jedoch schon fest sein. Wird wohl sehr wahrscheinlich die Achse bzw, dessen Lagerung defekt sein. Was ich mir kaum vorstellen kann es sei denn einer hat den TT als Karusell benutzt.

Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen.


gruß

EDIT: zum Eiern 1mm ist absolut im Tolleranzbereich ! aber das er Wackelt sollte behoben werden (siehe obigen Tipp). Das das ganze wie sau eiert wenn du ne Platte abspielst kann auch die Platte selber sein. Es gibt kaum Platten die wirklich flach sind :) zu mindest in meiner Sammlung ;-).


Gruß


ACHSO GANZ WICHTIG ! : NETZSTECKER ZIEHEN !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Zu den LED´s:
die eine LED, mit dem weißen Licht, welches auf Druck hochkommt hat nen leichten Wackler, was mir aber eigtl egal ist!

Zum Pitch:

Die unterste Reihe Punkte steht bei -2
Die 2. genau bei 0
die 3. bei +3
und die oberste bei ca 6,5

Ist das Okay?

Noch eine Frage zum Plattenteller! Kann ich den einfach so abnehmen? d.h. mit den 2 Löchern abziehen? habe das versucht, löst sich aber leider nicht.. oder soll ich kräftiger rangehn?

An dieser Stelle erst mal ein riesen DANKE!!! an alle die mir grad helfen, zum glück gibts leute wie euch :) !
Gruß, DocG
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Schon gelesen was ich geschrieben hab oder?

Irngedwas metalisches nehmen, z.b. zange oder hammer und 2-3 sanfte Schläge auf die welle, dann ist der Konuss locker.

Teller darf nicht wackeln, könnte auch sein das dreck im Konuss ist dann sitzt dieser nicht richtig.

Pitch und Tonarm sind i.d.r. das einzige was bei nem 1210er defekt sein kann ...

grüße, kaype
 
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Schon gelesen was ich geschrieben hab oder?
Sorry , habs ÜBERlesen.. war vorhin in großer aufregung wo ich erfahren habe dass er kaputt is..

E: wie ists mit dem Pitch? defekt oder noch im Rahmen?
E: Sorry, hört sich extrem doof an, aber wo bzw. was is denn die welle?
 
Zuletzt bearbeitet:
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Welle vom PLattenteller ... da wo er halt draufsteckt und sich dreht ;)

Der Pin auf den du die platten steckst ... 2-3 sanfte schläge ... und du kannst ihn mit dem kleinen Finger abheben.

Pitch ist OK. Eventuell mal nachstellen, howto von mir findest du dazu im Turntable Helpdesk oben angepint.

grüße, kaype
 
M
metoo
Raser
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
683
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
Zu den LED´s:
die eine LED, mit dem weißen Licht, welches auf Druck hochkommt hat nen leichten Wackler, was mir aber eigtl egal ist!

Zum Pitch:

Die unterste Reihe Punkte steht bei -2
Die 2. genau bei 0
die 3. bei +3
und die oberste bei ca 6,5

Ist das Okay?

Noch eine Frage zum Plattenteller! Kann ich den einfach so abnehmen? d.h. mit den 2 Löchern abziehen? habe das versucht, löst sich aber leider nicht.. oder soll ich kräftiger rangehn?

An dieser Stelle erst mal ein riesen DANKE!!! an alle die mir grad helfen, zum glück gibts leute wie euch :) !
Gruß, DocG

Hey,

denke den Pitch kannste so lassen, da gibt es schlimmeres! Wenns stört nachstellen. Einfach ein bisschen kräftiger rangehen. Also ich habe so wie Kaype noch nie draufhauen müssen *g*. Aber das geht natürlich auch zur Not. Am besten löst du den teller in dem du mit den Daumen auf den Oindrückst und mit beiden Zeigefingern über die Löcher den teller ziehst....

Viel Glück und Spaß beim basteln.

Dein Danksagungen kannst du am besten in BEwertungen ausdrücken *lach*

Gruß Tim

Offtopic. jepps nur noch 20 min dann Feierabend.
bye
 
D
DocG
Member
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
19
Reaktionen
0
Also, werde das mal probieren!

Vielen Dank Euch beiden (Bewertung gegeben;) )!

Noch eine Frage an Kaype:
Könntest du mir den Tonarm dann für 85€ tauschen? Weisst du aus dem Kopf was der Versand von der Größe kostet?
Vielen Dank, DocG
 
d-a-f-f-y
d-a-f-f-y
Well-known member
Mitglied seit
19 Sep 2007
Beiträge
1.332
Reaktionen
20
Ort
Potsdam, Germany
laut dhl.de kost der versand in der größe und gewichtsklasse 9,90
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
dhl.de kann er sicherlich selbst "besurfen" ... da alles geklärt ist und ich ihm bezüglich der anfrage schon ne PM gecshickt hab mach ich hier mal dicht ...

Das eh schon hart an der grenze ...

grüße ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

T
Antworten
8
Aufrufe
3K
torquemaster
T
 

Neue Themen


Oben