[ Technics oder Synq ] was meint ihr?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P
paZ
Active member
Mitglied seit
20 Nov 2003
Beiträge
28
Reaktionen
0
hallo zusammen,

ich hatte letzten dienstag vor, mir einen plattespieler zu besorgen.
doch leider konnte ich mich nicht entscheiden ob ich mir den Technics MKII oder den neuen SYNQ X-TRM-1 anschaffen soll.
der typ meinte das der neue synq alles bevor dagewesene in den schatten stellen würde, doch lieder kommt mir das ein wenig spanisch vor.
daher möchte ich euch um statements/erfahrungen/links über den SYNQ X-TRM-1 bitten und auch ob ihr euch selber lieber den MKII oder halt den SYNQ holen würdet.

ich danke euch schon mal im voraus.
gruss
paZ
 
F
flashmasterstar
Bandgesättigt
Mitglied seit
10 Mrz 2002
Beiträge
285
Reaktionen
12
Ort
wien
das traust du dich zu fragen?

Ich empfehle dir den PDX2000
 
P
pitah-k
Active member
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
29
Reaktionen
1
naja, es gibt inzwischen so viele threads... schau die mal den thread an: reloop= synq, omnitronic usw.... da wirst erfahren dass es vielen leuten spanisch vorkommt!! zumal jeder NAchfolger der Reloop, Omnitronic usw den Vorgänger in den Schatten gestellt hat. Wenn das so wäre, wär der aktuelle Dreher, das absolute überding, da der 3000er von Reloop besser wie der Technics war, der 4000er noch besser und der 5000er der absolute Orgasmus bis natürlich der 6000er kommt...dann ist der 5000 wieder scheiße *gg*

ich empfehl dir den Technics M3D, die sinnvoll verbessere version von MKII!! Kommt halt auf Style an, wenn HipHop legst, dann kann es sein, dass der PDX die bessere Lösung ist... ansonsten Technics, da kannst sicher nix falsch machen ;)
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Hallo!


Ich werd mir nächste / übernächste Woche auch einen neuen Turntable zulegen und es gibt für mich nur ein Deck: Technics!
Ich persönlich hab mich jetzt für die Legende 1200MKII entschieden, weil ich den sehr günstig bekommen kann und die Rasterung beim Pitch um den 0 Punkt mich nicht wirklich stört....die könnte man auch sicherlich "entfernen" liegt sicherlich nur an dem Pitchschieber. Ich schätze der Schieber hat einfach irgendwo ne Wölbung.
Muß den dann mal aufschrauben ;)
 
mirage
mirage
www.lavazza.com
Mitglied seit
20 Okt 2002
Beiträge
231
Reaktionen
16
Ort
030
[quote author=Steve Rotate link=board=14;threadid=9227;start=0#92557 date=1069401783]
Muß den dann mal aufschrauben ;)
[/quote]

Freu mich schon auf den dann folgenden Thread von Dir :-D
 
P
paZ
Active member
Mitglied seit
20 Nov 2003
Beiträge
28
Reaktionen
0
ich danke euch für eure hilfreichen antworten :p
ich werde dann den mk2 holen ^^
 
D
dj_say-it
Well-known member
Mitglied seit
15 Apr 2007
Beiträge
80
Reaktionen
1
AW: Re:[ Technics oder Synq ] was meint ihr?

dieses ganze gesüzle geht mir echt pervers auf die nerven

klar ist technics top, siehst du in jedem club etc., aber die meisten hier geben den anderen turntables gar keine chance, sich zu beweisen
pitah-k hat in vielen hinsichten zwar recht, aber wieso sollten verkäufer zb synq empfehlen, wenn sie auch technics haben, außerdem ist synq billiger. 2 argumente!

paz, du solltest dich nicht unbedingt an den klassiker richten, ich selbst lege im club immer mit technics auf, aber hab den synq erst neulich getestet
--> vom feinsten das teil, ganz ehrlich. richtig, richtig geil, kannst du echt nichts falsch machen, wenn du dir den zulegst ;)

see u
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.039
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
die wollten eben dass du nen sync kaufst, weil die da mehr dran verdienen. hast da schonmal dran gedacht? an nem technics ist weniger verdient, weil der im einkauf viel teuerer ist. so ein sync ist doch super billig hergestellt. da macht man wenigstens noch gewinn beim verkauf
 
T
t-M0
Member
Mitglied seit
29 Apr 2006
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Also ich hab die synq zu haus stehen und bin sehr zufrieden damit. hab se auch schon im einsatz mit nem generator gehabt, der ja bekannter maßen nicht unbedingt ne saubere spannung liefert.

hatte keine probleme mit den gleichlaufschwankungen usw. ich mein technics is schon was feines, der synq, reloop 6000ender usw. sind meines erachtens gleichwertig.

was die verarbeitung angeht kann ich nix negatives feststellen. hab die dinger jetzt seit 1,5 jahren und auch ab un zu auf veranstaltungen im einsatz. bis jetzt keinerlei mängel abgesehn davon das irgend nen depp mir vor nem weilchen die tonarm arretierung abgerissen hat.

am besten mal selber probieren.. für das geld was die dinger kosten sin se auf jeden fall sehr gut, wenn man natürlich zu viel asche hat sollt man auf die technics zurück greifen.. allein wegen der anerkennung!!!
 
lolo
lolo
Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
spannungsschwankungen interessieren den palttenspeiler in der regel nicht, da er ja ein internes netzwer hat, mit spannungsreglung, welches das loscher wegsteckt.
 
R
Redface
Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
87
Ort
Berlin
Der Thread ist zwar uralt, aber ich würde mittlerweile zum Reloop oder Sync oder als was auch immer greifen. Finde den von der Optik her einfach schöner als die Technics und für daheim vollkommen ausreichend ...

MFG RED
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Alter Mädels, wenn der Posthunter nicht in seinem 1. Posting mit dem er diesen 4 JAHRE ALTEN THREAD widerbelebt hat soviel geschrieben hät, würd ich das alles sofort löschen, meint ihr wirklich der Threadersteller such nach 4 JAHRE ALTEN THREAD immernoch nach ner Antwort?

Die Diskussion gibts schon 239856286 mal und zwar nicht so uralt ...

Closed!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben