Technics SL-1210 M5G


swordfish
swordfish
...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.092
Reaktionen
34
Ort
Essen
Guck doch mal ins Testgelände!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
oder schau dir die letzte seite des threads "was habt ihr denn so zuhause stehn" an,da hast du quasi mehrere vergleichsberichte zu diesem thema...


gruss,
dan
 
laurin
laurin
Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Im Grunde genommen reicht ein MK2 völlig. Wenn man kein Pitchreset oder ne (blaue)LED Lampe bzw. n Pitch adj. von 16% braucht.
Der Motor ist meiner Meinung nach gleich. Ich merke da KEINEN Unterscheid.
 
Jesusraider
Jesusraider
Prinz van Popelpanse
Mitglied seit
30 Jan 2004
Beiträge
51
Reaktionen
1
Also ich hab einen SL-1210 M5G hier stehen und das Teil ist mal sowas von porno :)). Sieht echt super edel aus mit dem Blauen Licht und der speziellen Lackierung. Aber an sich wer den 16er Pitch nicht braucht, und so Optik schnick schnack der fährt mit dem dem "günstigeren" Technics Modellen auch sehr gut.
 
D
dj-morbar
Banned
Mitglied seit
14 Jan 2004
Beiträge
72
Reaktionen
0
Ort
In der Nähe von Hamburg
Super Teil.....

Also ich habe mir ende letzten Jahres 2 Technics M5G zugelegt. Bei mir war der Grund, das ich sehr viele alte Classics (Hardtrance) mixe und die neuen Scheiben mit nem +/-8 Pitch nicht vernünftig auf Geschwindigkeit bringen konnte. Ansonsten hätte ein 1210er völlig gereicht.
 
M
marcmaniac
Well-known member
Mitglied seit
23 Okt 2002
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ort
Monaco di Bavarese
dafür gibts immer noch den internen poti - dann hatter auch +16 - wird aber ungenau :))
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
also ich finde nicht schlecht das technics nun endlich den pitch raufgesetzt hat!
ich meine ich brauche jetzt keinen 50% pitch aber 16 sind jetzt optimal!
ein jeder sagt ach 8% reichen voll aus!
in großen und ganzen stimmt das ja auch aber da kommt es sehr drauf an was man für ne musik auflegt!
also ich persönlich bin des öfteren nicht mehr mit den 8% ausgekommen!
weil bei meiner musikrichtung die bpms ziemlich unterschiedlich sind!
die leute die hardcore auflegen wissen wovon ich rede überhaupt wenn man es dann mit hardhouse kombiniert!
 
laurin
laurin
Well-known member
Mitglied seit
28 Aug 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
und mit nem 16% pitch ist es sicherlich noch schwerer zu mixen, da du nun noch mehr feingefühl brauchst :)
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
das ist das kleinere problem aber das sich dann ein wenig mickey-mouse stmmen bilden bei vocal-songs macht mir mehr sorgen!
aber gott sei dank gibts ja bei finalscratch jetzt keylock!!!hehe
 
G
Gast3215
Guest
der hauptvorteil bei den neuen technics ist vor allem der Nullbereich. bei den alten wars immer schwer den pitch wärend das lied lauft vom Nullpunkt aus zu verändern, gab immer gleich immensen Schub/Bremsung... bei den neuen ist der nullbereich durchgehend eingegliedert...
für mich die beste neuerung an den TT
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
das kann der mk5 aber auch schon!
deswegen kauft man sich auch nicht nen m5g
 
B
balthazar
turntable-rocker
Mitglied seit
1 Feb 2004
Beiträge
342
Reaktionen
4
Ort
Ried/Tr
aber ich finde der sieht mit der doppelten pitch-anzeige *******e aus! da wäre was anderes vernünftiger gewesen! aber was solls,...

greez
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
121
Reaktionen
0
Ort
Vienna
also auf den fotos muß ich sagen sieht er ******e aus aber wenn man den mal in echt sieht haut es dich um!
da kommt dieser effektlack zustande!
wer auf design steht fährt mit den teil super ab und man ist auch noch nebenbei auf den neusten stand!
und wiegesagt zum 16% pitch sage ich zum letzten mal ist nicht schlecht kann man immer gebrauchen!und was man hat das hat man halt
 
Varian
Varian
Berliner
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
415
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Technics M5G Pitch

Hallo Community,

ich frage mich, ob es möglich ist das Beleuchtete Pitch Display eines M5G's in meinen mk2 einzubauen. Das wäre sehr nice.
Kann mir das jdn. sagen?
 
Serkan
Serkan
Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
AW: Technics M5G Pitch

Wegen der Kosmetik: Sehr großer Aufwand.
Wegen der Funktion: Sehr, sehr großer Aufwand.
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.445
Reaktionen
190
Ort
H
Musst den kompletten Plattenspieler umbauen, verklopp lieber deine mk2, leg was drauf und kauf direkt m5g.
Falls es dein Hezenswunsch ist, kannst dich ansonsten gern per PN melden - aber ich sag dir gleich, das wird nicht ganz billig.
 
Serkan
Serkan
Well-known member
Mitglied seit
13 Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Müsste man nicht den ganzen TT zerlegen und fräsen? Dazu extra Strom anzapfen? Eine Hand voll Eingriffe in die Elektronik vornehmen?
Und die ganze Kohle für nichts Ganzes und nichts Halbes?
Unbedingt M5G kaufen - alles andere halte ich für groben Unfug.
 
zournyque
zournyque
bedroom enthusiast
Mitglied seit
31 Okt 2009
Beiträge
386
Reaktionen
0
Ort
münchen
habe zwei m5gs und bin zufrieden damit ;)
wobei mir zwei mk2s wohl auch locker reichen würden, dennoch ist mir der pitch und tonarm des m5g lieber, wobei ich es schade finde, dass technics auch am tonarm noch einige billig wirkende plastikteile verbaut hat :/
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.445
Reaktionen
190
Ort
H
Müsste man nicht den ganzen TT zerlegen und fräsen? Dazu extra Strom anzapfen? Eine Hand voll Eingriffe in die Elektronik vornehmen?
So in etwa.
Umbau von mk2 auf m5g ist möglich, allerdings sollte man schon genau wissen was man tut da dies schon etwas mehr ist als einfach nur irgendwo einen neuen Stecker anzulöten.
Mit den ganzen benötigten Teilen war es damals, vor dem Preissprung, kaum wirtschaftlich, mittlerweile würde es sich aber schon fast lohnen - aber dennoch, ohne tiefgründige Kenntnisse in Bezug auf Aufbau und Funktion eines 12x0 kann ich nur dringend empfehlen die Finger davon zu lassen, da sollte dann doch jemand ran der sich damit auskennt!

Nur das obere Ornament ist natürlich auch möglich, aber zum einen musst dafür, wie von Serkan bereits genannt, das chassis passend umarbeiten (was bei Guss ohne entsprechendes Werkzeug für den Hobbywerker schlicht unmöglich ist), zum anderen hast dadurch noch lange keinen 8/16% pitch was in meinen Augen dann aussieht wie gewollt und nicht gekonnt, aber das ist nur meine persönliche Meinung.
 
zournyque
zournyque
bedroom enthusiast
Mitglied seit
31 Okt 2009
Beiträge
386
Reaktionen
0
Ort
münchen
Hmm Umbau von Mk2 auf M5g ist imho nicht so wirtschaftlich. Anschaltknopf Tonarm und Pitch und Lampen müssen komplett ausgetauscht werden ^^ Und dann ist es immer noch ein tüftelgerät.
 
Pyro
Pyro
50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.445
Reaktionen
190
Ort
H
Du besorgst dir die passenden Teile und baust diese entsprechend ein, dann hast ein Gerät was sich 1:1 mit einem Original m5g deckt da der mk2 so zum m5g wird.
 
Varian
Varian
Berliner
Mitglied seit
23 Sep 2010
Beiträge
415
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Mir würde es lediglich um das beleuchtete Display gehen, aber ich sehe man muss selbst dazu das Gehäuse passend machen und natürlich irgendwo Strom für die Beleuchtung herkriegen.
Mein Technisches Know how hat grade so für eine komplette LED sanierung gereicht, ich denke von dem Pitch lass ich besser die Finger.
Vielleicht verscherbel ich irgendwann mal die mk2's um auf m5G's umzusteigen, aber die mk 2 reichen mir momentan völlig.
Danke für die Info.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
9
Aufrufe
259
DJGoody
DJGoody
G
Antworten
4
Aufrufe
369
MrPopmusik
MrPopmusik
L
Antworten
26
Aufrufe
878
DJGoody
DJGoody
 

Neue Themen


Oben