Technics SL1210 vs. Numark TT 500

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
D

Dj R?ddla

Beatbomber
Mitglied seit
19 Aug 2004
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
Hi Leute,

bin im moment am verzweifeln und deshalb möchte ich mir einen Rat von euch holen. Da ich meine Turntables vor kurzer Zeit verscherbelt habe sollen jetzt neue her. Ich habe die Qual der Wahl zwischen gebrauchten Technics oder neuen Numark TT 500. Wie würdet ihr entscheiden in meiner Situation? Ich bin etwas skeptisch in Bezug auf gebrauchte Technics auch wenn sie noch so unkaputtbar sind. Die TT's werden eigentlich nur @ Home gebraucht aber trotzdem möchte ich auf nichts verzichten d.h. ich möchte damit all das tun was ich mit einem Technics im Club auch machen kann. Hatte bisher 2 Numark Pro TT2 & 2 Gemini PT2100. Ihr seht ich bin jemand der auch gerne etwas ausprobiert.
 
M

Mech

Well-known member
Mitglied seit
7 Apr 2005
Beiträge
93
Reaktionen
1
Ort
Itzehoe
HM^^ hab mir vor ner stunde auch grad nen Technics bei ebay für 320 + ortofon pro system gekauft :D ( also ich würde mir ganz klar nen techi hohlen) aber höhr lieber auf die anderen *g
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Also mit dem Numark bist du auch auf alle fälle auf der richtigen Seite! Numark und Technics sind die beiden einzigen Hersteller auf dem Markt wo ihr eigenes Motorkonzept haben, alles andere sind im Grunde "nur" nachbauten... Also der TT500 ist ja im Grunde nur eine "light" Version vom TTX, da fehlt lediglich das Display und folglich fehlt auch Keylog, BPM Counter und man kann die Knöpfe und den Pitch nicht umstecken, für Battleeinsatz wie beim TTX, dass wars aber auch schon... Vom Handling ist der TT500 allererste Sahne, die verarbeitung ist auch sehr gut... Du musst jetzt halt entscheiden was du haben willst.


MfG MaXiMo
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Dj R?ddla schrieb:
Die TT's werden eigentlich nur @ Home gebraucht aber trotzdem möchte ich auf nichts verzichten d.h. ich möchte damit all das tun was ich mit einem Technics im Club auch machen kann.
Und was ist demzufolge die logische Schlussfolgerung zu deiner Frage...!? :rolleyes:
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Madman schrieb:
Dj R?ddla schrieb:
Die TT's werden eigentlich nur @ Home gebraucht aber trotzdem möchte ich auf nichts verzichten d.h. ich möchte damit all das tun was ich mit einem Technics im Club auch machen kann.

Und was ist demzufolge die logische Schlussfolgerung zu deiner Frage...!? :rolleyes:

-->

Dj R?ddla schrieb:
Hatte bisher 2 Numark Pro TT2 & 2 Gemini PT2100. Ihr seht ich bin jemand der auch gerne etwas ausprobiert.


MÖPMÖP.... Und was ist die logische Schlussfolgerung? @ Madman ?


MfG MaXiMo
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Fakt ist doch eins:

Jeder kauft nach seinen Bedürnissen und seiner bevorzugten Optik.

Gehe in den nächsten Equipmentstore und teste die Teile LIVE an. Dann und nur dann kannst du dich RICHTIG FÜR DICH entscheiden.

Alternativ zum nachlesen mal in die Testsektion schauen.

Gruß Onkel hyline
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
@ MaXiMo

Ich weiß ja nicht, ob du jetzt auf etwas bestimmtes rauswillst (vermutlich darauf, dass er sich keinen Technics, sondern etwas anderes kaufen soll...)
aber Fakt ist meiner Meinung nach, dass der Technics wohl am ehesten dem Technics entspricht... :rolleyes:
Und wenn er all das tun will, was er im Club mit einem Technics auch tun will, dann kann er sich auch einen Jaytec-Plattenspieler kaufen. Der läuft auch auf 33 und 45 rpm, man kann damit pitchen und er dreht die Platte, die darauf liegt. Nur geht es wohl eher um die Verarbeitung usw. Und da ist nunmal der Plattenspieler, der dem Club-Technics am nächsten kommt, ein Technics selber, oder sehe ich das irgendwie falsch?

Er kann doch ausprobieren...
Aber ob er dann das gewünschte Ziel damit erreicht, ist eine andere Frage...
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Wer gerne experimentiert, gibt auch gerne Geld aus.
Spricht ja auch nichts dagegen.
Da er ja experimentierfreudig ist, so what?????

Nur verstehe ich dann die Logik nicht hinter dem Threadtitel.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
100 Punkte @ hyline!

Genau darum geht's mir ja! Wenn er einen Plattenspieler will, der dem Technics im Club am ähnlichsten ist und er stellt diese beiden zur Auswahl...
Na, was ist denn dann die logische Schlussfolgerung...?? :rolleyes:
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Das kommt ja wie gerufen!

Bin auch am Schwanken zwischen MKII von eBay oder TT500 neu!

Mehr als 600€ will ich aber ned ausgeben! Würde bei zwei TT500 graaaaaaad passen! Und für MKIIs... Naja... Mit Glück auch!


Was ich mir so überlegt hab:

TT500
Vorteil: Motor, Pitch und Start/Stop-Tasten, Tonarm,...
Nachteil: "Produktionsschwankungen" (teil. Verarbeitungsunterschiede von Produkt zu Produkt...)


MKII
Vorteil: Robust, gute Verarbeitung, seit 20J eigentlich keinerlei Prduktionsänderung/-schwankungen (Bsp.: Ein 10J alter MKII ist nicht von einem 1J alten zu unterscheiden...)
Nachteil: Motor, Pitch,... (... ist nach 20J doch nicht wirklich ganz auf der Höhe...)


Grob gesagt: Der TT500 ist der Modernere... Doch wie lange hält der? Dem MKII macht keiner was vor... Doch ist der noch Zeitgemäß?
 
D

Dj R?ddla

Beatbomber
Mitglied seit
19 Aug 2004
Beiträge
31
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
MaXiMo schrieb:
Also mit dem Numark bist du auch auf alle fälle auf der richtigen Seite! Numark und Technics sind die beiden einzigen Hersteller auf dem Markt wo ihr eigenes Motorkonzept haben, alles andere sind im Grunde "nur" nachbauten... Also der TT500 ist ja im Grunde nur eine "light" Version vom TTX, da fehlt lediglich das Display und folglich fehlt auch Keylog, BPM Counter und man kann die Knöpfe und den Pitch nicht umstecken, für Battleeinsatz wie beim TTX, dass wars aber auch schon... Vom Handling ist der TT500 allererste Sahne, die verarbeitung ist auch sehr gut... Du musst jetzt halt entscheiden was du haben willst.


MfG MaXiMo

Hast du den TT-500 schon ausprobiert, oder spricht du von deiner Erfahrung aufrund deiner TTX?
 
bitzel

bitzel

Member
Mitglied seit
29 Jan 2005
Beiträge
15
Reaktionen
1
Ort
Abensberg (Bayern)
hi
ich würde mich klar in diesen fall für den tt500 von numark entscheiden
du willst den turnie eh nur @home benutzen also kein club bzw. eventeinsatz

solange du nicht mit den hammer draufhaust oder sonstige sachen :cool: mit den turnie anstellst kann ich ihn nur empfehlen

er hat im gegensatz zum technics auch ein modernes design und steht dem technics technisch :D in nichts nach

ich finde es ist zeit für ein revolution im plattenspieler mark
numark an die front
 
P

PizzaPooch

Well-known member
Mitglied seit
12 Feb 2004
Beiträge
269
Reaktionen
3
Oh oh...gleich gehts wieder los :D

Naja, ich würde mir da keine so großen Gedanken machen, da beide Tables gut sind. Bei Numark (das hat die Vergangenheit leider so gezeigt) gibt es wohl manchmal ein Qualitätsproblem.
Heißt: wenn du so einen TT erwischt, dann schnell wieder los damit. Ansonsten wird dir der Numark viel Spaß bereiten (ich selber habe den TTX und will ihn net mehr missen).
Aber Technics ist natürlich auch was Feines.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
ich sage ja, selber antesten und dann entscheiden, viel Spaß dabei.
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
Wie ists eigentlich mit Nadelfestigkeit der TT500? Springen die "leichter" als beim MKII? Was sind für Fuße unter dem TT500?
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Also die Nadel liegt genau so gut in der Rille wie beim MK2, wenn nicht sogar besser, da das ja im grunde Battle Turntables sind, und ja so konzepiert sind, dass die Nadel gut in der Rille liegt.... Also deswegen musst dir kein Kopf machen ;)



MfG MaXiMo
 
DeeJay JD

DeeJay JD

Groove Doktor
Mitglied seit
27 Jan 2005
Beiträge
145
Reaktionen
1
Ort
Benztown
djhyline schrieb:
ich sage ja, selber antesten und dann entscheiden, viel Spaß dabei.
+++
mir haben auch viele zum technics 1210er geraten.
Die Entscheidung lag zw. Technics 1210 und Vestax PDX 2000.
Es gibt noch andere gute Modelle aber irgenwo muss man seine Grenze setzten.
Ausserdem muss man auch schauen das alles im finaziellen rahmen bleibt.
Ich hab beide getestet und mir hat der vestax gefallen.
jetzt hab ich vestax zu hause.

einige können ohne internet keine eigenen entscheidungen treffen :rolleyes:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
DeeJay JD schrieb:
+++
einige können ohne internet keine eigenen entscheidungen treffen :rolleyes:

Scheint so, man sollte das als Beratungshilfe sehen nicht mehr. Dann tauchen auch nicht solche Threads auf wie:

Habe Denon und jetzt bin ich nicht zufrieden, hätte ich mir mal den Ecler geholt.......... :confused: :eek:
 
FDW

FDW

Now on the dark side!
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
5.218
Reaktionen
100
Ort
KS
MaXiMo schrieb:
Also die Nadel liegt genau so gut in der Rille wie beim MK2, wenn nicht sogar besser, da das ja im grunde Battle Turntables sind, und ja so konzepiert sind, dass die Nadel gut in der Rille liegt.... Also deswegen musst dir kein Kopf machen ;)



MfG MaXiMo


KK... Danke! :D
 
Muracel

Muracel

Power in Numbers
Mitglied seit
3 Nov 2005
Beiträge
76
Reaktionen
3
So, ich hab jetzt das selbe Problem ! :( Ich hab mich wirklich umfassend informiert (ein halbes Jahr) und bin trotzdem nicht wirklich zu einer Lösung gekommen ! :D

Schwanke jetzt auch zwischen Technics oder tt-500 !
Einerseits hab ich zu den Gleichgmäßigkeitsschwankungen beim numark Sorgen, allerdings weiß ich nicht, wie sich das in der Realität äußert.
Ich würde den/das :D ? TT nur zum scratchen und cutten (HIPHOP) einsetzen und nur daheim. Ich hab bis jetzt nur den Technics testen können, und war schon beeindruckt (Hab seit einem Jahr Numark 1610 / Riemenantrieb;) ) allerdings hab ich kein Peil wie stark der Unterschied zum numark ist. Gibts hier welche, die schon mit beiden TTs gearbeitet haben ?

Irgendwie erinnnert mich diese Entscheidung, an die Überlegung beim Autokauf. Kauft man den Mercedes (Lange Tradition / Gewohnt gute qualität / Power / Klassisches Design) oder den Toyota (Neue Autos / Qualität i.d.R. auch gut / oft mehr Power / Frisches Design) ?

Sollte ich eine Münze werfen ?:D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

D
Antworten
0
Aufrufe
267
DJ oldStyle
D
A
Antworten
0
Aufrufe
687
AnTraXX87
A
Black_Jack
Antworten
15
Aufrufe
10K
technican1210
T
 
Oben