Technics .... so toll.

G

Gast3128

Guest
Mal an die Technicer unter euch.

Habe in dem Thread "Anonyme Reloop" *oder so* halt doch recht herbe kritik mir gegen über einstecken müssen, da ich gemeint hatte Technics=einbildung. Möchte mich mal kurz dafür entschuldigen.

ABer das ist net sache, wollte mal frgaen welche Technics ihr habt, dass ich mal schauen kann und vielleicht den unterschied finden kann....


Über antworten würde ich mich freuen, mir reicht auch nur die bezeichnugn als antwort. Z.B.: 4000MKIII *reloop ;p*


Fino
 
G

Ghost

Well-known member
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
316
Reaktionen
4
1210 MK5 (siehe auch "Meine Homepage")
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Reloop 4000 MK II
Technics M3D
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
2xTechnics 1210 M3D
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Ebenfalls 1210 MK5. Es gibt/gab hier aber schon einen Thread bei dem die Unterschiede zwischen den "verschieden" Technics-Modellen behandelt werden/wurden-aber das auch nur so als Info am rande.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Hamm... Also ich sehe den Sinn dieses Threads nicht so ganz. Die (minimalen) Unterschiede zwischen MKII und den Nachfolgern sollten doch hinlänglich geklärt worden sein. Sollte es dich rein informativ interessieren, wer welche TTs benutze, dann kuck dir mal den Thread hier an. Die prozentuale Anzeige der alten Board-Software funktioniert aber nicht mehr:

https://www.deejayforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=7983
 
G

Gast3128

Guest
dieser Thread soll mir helfen mal zu verstehen wad ihr an technics so toll findet. so da hab ich den aml alle technicer gebeten mal kurz nur zu posten wad die haben, dann kan ich in nen laden oder zum kollegen gehen und mal svchauen wad da so anders dranne ist. mer sollte des hier net werden.
Bevor ich mal wieder nageflumt werde, ein forum ist freiwillig, ihr habt frewillig gepostet, als flaumt mich net an, wenn ihr den thread nicht nötig findet!!

Fino
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
OK, wie hat der Endless das vor Jahren in dem ersten der tausenden Threads der gleichen Art mal ausgedrückt?

Mit Technics ist es wie mit Frauen. Hat man einmal eine richtige angegrabbelt, will man keine Gummipuppe mehr :D
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
@ Stocky

lol


Also Warum ist Technics gut?

Weil,

- die Nadel nicht springt, auch wenn ne dicke PA Box daneben steht. Hab ich Sylvester erst wieder richtig gemerkt. Der TT ist so geil schockabsorbiert!! Der Tisch auf dem der stand hat ziemlich vibriert aber der Technics nicht!

- der nen starken Motor hat, der erst bei hohem Druck auf die Platte stehenbleibt. Schnelle Start und Stop Zeiten hat er auch.

- der verdammt gut verarbeitet ist! Kein ****** Plastik. So ne Art Hartgummi untenrum und ne Metallplatte obendrauf.

- er kaum bis gar keine Gleichlaufschwankungen hat.

- er mindestens 10 Jahre hält.

- er stylisch aussieht:)

etc.

MfG Brill
 
G

Gast3128

Guest
nachteil des technics TT :

hammer teuer.



aber jetzt mal so, ich hab deinen namen vergessen, der user der zuletzt gepostet hat. Wenn ich die nadel auflegen (reloop 4000mkIII) dann auf das TT gehäuse mit de finger vorsichtig drufklopfe, hört man dann son dumpfen bass ause boxen. beide technics is des net, warum????

fino
 
J

Junah

Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
an den Poster mit dem Vestax 002 und dem MK5:
es wird doch auf deejayforum quasi wöchenlich nach Mischern bis 200 € gefragt; nen Test zum 002 wäre sehr informativ, die EQs scheinen ja sehr gut zu sein
 
G

Ghost

Well-known member
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
316
Reaktionen
4
Original geschrieben von Junah
an den Poster mit dem Vestax 002 und dem MK5:
es wird doch auf deejayforum quasi wöchenlich nach Mischern bis 200 € gefragt; nen Test zum 002 wäre sehr informativ, die EQs scheinen ja sehr gut zu sein
Meinst du mich?

Edit: Ja ok du meinst mich...

Ja, hmm, ich weiß nicht, bin in Tests schreiben überhaupt nicht gut und auf dem DJ Gebiet auch noch zu neu, als dass ich da viel schreiben könnte.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Original geschrieben von -=[DJ-Fino]=-
nachteil des technics TT :

hammer teuer.



aber jetzt mal so, ich hab deinen namen vergessen, der user der zuletzt gepostet hat. Wenn ich die nadel auflegen (reloop 4000mkIII) dann auf das TT gehäuse mit de finger vorsichtig drufklopfe, hört man dann son dumpfen bass ause boxen. beide technics is des net, warum????

fino

ich würd mal sagen dass der technics GÜNSTIG ist.

billig ist er nicht, da hast du recht, aber für das was er ist, sind die ~450 euro gerechtfertigt !
 
Slex

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Original geschrieben von SuperBrill
[B- er mindestens 10 Jahre hält.


MfG Brill [/B]


Wenn ich es mir richtig überlege - der Technics geht NIE kaputt.

Die Technik unterm Teller könnte irgendwann mal nach Jahrzehnten anfangen zu spacken - oder vielleicht doch net *ggg*

Achso zum Thema:

Hab zwei M3d-s...
 
G

Gast3128

Guest
wollte nochmal zu meiner frage stoßen, da hier jetzt eigendlich nur technicer sind: warum habe ich des klopf beim relopp -(auch 4000er) und beim technics net!?!?!
greez
fino
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Minderwertigere Verarbeitung des Reloop gegenüber Technics. Das sind eben so die Feinheiten, die sich nicht in den Datenblättern finden.
 
F

Fonio

Well-known member
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
149
Reaktionen
0
ich versteh auch nich warum die leute immer diese DJ vorm nick haben wollen :p
 
G

Gast3128

Guest
@stocky:
thx für die schnelle antwort, aber weiter geholfen hat mir das nichts! da habe ich schon öfters gelesen und gehört.....

weiß den keiner wad genaueres??
so wie z.b. andere füße drunterschrauben dann apsst des oder sowad??

Fino
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Also als aller erstes (hat der Brill auch schon geschrieben) sind es die hochwertigeren Materialien. Technics haben eine Hartgummischale mit einem Aufbau aus Alu-Druckguß. Die neueren Reloops haben wohl auch mittlerweile Metallgehäuse, aber noch bis vor einem Jahr war das alles Plastik, wo unten als Fake eine Metallplatte drin lag. Außerdem ist durch den patentierten Motor der Plattenteller an sich sehr viel schwerer, was sich auch positiv auf die Resonanzen auswirkt. Dazu kommt dann noch eine sehr viel robustere, schwerere, massivere, halt einafch bessere Tonarmaufhängung.

Aber hier kann man soviel schreiben wie man will: Der Technics ist sein Geld einfach wert! Wer das nicht glaubt, der soll eben über die Jahre seine eigenen Erfahrungen sammeln.


PS: Langsam hab ich da echt keinen Bock mehr drauf. Jeder mit auch nur ein bischen Fachwissen weiß die Qualitäten zu schätzen. Und auch jeder der keine Ahnung hat, wird bei einem blinden 1:1 Vergleich den Technics als das hochwertigere Produkt identifizieren können.
Wer mit einem Reloop zufrieden ist - gut ist doch super. Aber dann muss man hier auch nicht ständig solche Diskussionen führen. Leider habe ich oft den Eindruck, dass man sich einfach nach und nach über die Schwächen des eigenen Equipments bewusst wird und sich das nicht so ganz eingestehen will.
 
G

Gast3128

Guest
"Wer mit einem Reloop zufrieden ist - gut ist doch super. Aber dann muss man hier auch nicht ständig solche Diskussionen führen. "
Klar, bin ich endweder zufrieden oder net. aber ich sag mal so, wenn dir ein auto net gefällt vonner beschleunigung, dann tunste des auch bis es dir gefällt....sag jetzt nicht NEIN!!! Bin ein mensch der sich das nimmt was er kann und das beste drauß macht....

"Leider habe ich oft den Eindruck, dass man sich einfach nach und nach über die Schwächen des eigenen Equipments bewusst wird und sich das nicht so ganz eingestehen will."
Kalr ist das ne schwäche und so langsam zu großteil DANK DIR sieht man das auch das technics son kleinen schritt besser ist als reloop ;). Aber stocky, versuch mich mal zu verstehen.
Ich habe damals dieses Forum über google gefunden um mir hilfe zu suchen bei dem ****** geklopfe vom TT und seit dem verschissenene tage an, hör ich das

TECHNICS GEIL = RELOOP *********

versteshte? so langsam seh ich des ja, was du und einige andere hier meinen. die auch mit ernst und interesse hier rein schreiben!

thx an stocky!!!




Fino
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
35
Aufrufe
4K
Leo.Honig
L
N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
 
Oben