Techno mit "Rapeinlagen" und evt. breakbeat?

C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Hi

Hab schon öfters mal erlebt das die leute voll drauf abgehen wenn auf einer Techno party ein Track mit wie
soll ich sagen "rap-vocal" gespielt wird ...
eventuell noch dazu keine straighten beat sonder eine breakbeat ...

Hab ja schon einie solche sachen gehört ...
Wär jetz auf der suche nach sowas.
Kann mir jemand ein paar Track's nenen die eventuell indas gere passeN?

mfg
 
W

Westcoast

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
134
Reaktionen
0
Sowas würde ich gerne auch mal hören! Hab sowas noch nie gehört!
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Ich kenn das eigentlich nur bei Jungle und Drum'n'Bass, wo bei Live-Sets halt MCs dabei sind, die halt was nebenbei reinlabern.

Im Techno-Bereich würden mir da nur die Live-Sets von Green Velvet einfallen, der da zum Beispiel bei "Flash" die Vocals live reinlabert. Aber ob man DAS "Rapeinlagen" nennen kann ... ?!?

greetinx,
Darktrancer
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Also richtige Rapeinlagen bei "richtigem" Techno sind sehr ungewöhnlich.

Bei Faithless ist zwar ein Rapper bei, aber die würde ich jetzt nicht als "Techno" einstufen. Bei den früheren Dancefloor Sachen(Culture Beat, Captain Hollywood, Maxx....) war ja auch immer ein Rapper bei ;D

Was ich jedoch schon gehört habe, oder auch gerne selber mache, sind Refrains aus dem HipHop/R´n´B Bereich zu samplen und dann mitten in nem harten Technolied einzubinden. Falls das nicht gegen dieses Vervielfältigungsgesetz vertößt, kann ich gerne mal ne Kostprobe hochladen.

MfG brill
 
D.A.G.O.

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
2.010
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Falls sich noch einer erinnern kann, habe ich mal so vor nem halben Jahr nen Rapper gesucht.. Ich wollte einen fetten, schwulen Neger haben.. Die haben die beste Stimme dafür find ich..
Am ende sollte so ne Kreutzung aus "Snap", "2Unlimited" und "Hardy Hard" bei rauskommen..
Nur findet erstmal nen Rapper, der so ne Stimme hat und dann auch noch bei so einem Projekt mitwirken möchte.. Wenn ich ehrlich bin, such ich immernoch nach dieser Person.
Es läßt sich echt viel damit anstellen.

Im Prinzip gab es diesen Hype ja vor gut 10Jahren schonmal.
In jeden 2ten Dance Track war nen Rapper dabei.. Mr. Vain, 2Unlimitet und wie sie alle hießen.
Das mit Electro und Breakbeats zu unterlegen sollte nicht das Problem sein. Nur der Rapper.. Das ist schwierig..

D.A.G.O.
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Hi

Also ich glaub ich ihr wisst nicht so genau was ich meine ...

Ich mein Jetz nicht wirklich so eine "ur-rap-vocal"
sonder teilweise auch einfaches geschwaffel was keine gesag ist ...

Also beispiel für die Vocal wür mir von
Strump dump - oldschool beat einfallen ....

mfg
 
H

Herr Vorragend

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
140
Reaktionen
1
Wie wärs hiermit:
Jason Nevins vs. Eric B. & Rakim - I Know You Got Soul

Der Text dürfte bekannt sein sein (You Got It!).
Jason Nevins hat das denn im Prinzip bearbeitet wie er das schon mit RunDMC - "It´s Like That" gemacht hat.
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Im Tresor (Berlin) haben einige DJs n ziemlich agressives Acapella von Eminem. Das auf hammerharten Techno - geil! Spielen die bestimmt schon seit nem Jahr und: Würds auch so gerne haben!!!

mfG Bruce
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Es gibt eigentlich genuegend vinyl, was zumindest kurze vocal-samples hat. Und natuerlich gibt's auch hier wieder ein eigenes Genre => Booty Bass.
Interessant wird die Mischung aber meiner Meinung nach erst, wenn man das mit Elektro/Breaks und Techno mischt.

Hier einige Vinyl-tipps, die mir spontan einfallen:

DJ La Puta vs The Notorious Mr. T - Everything goes when it comes to hoes EP - (Pimp records)
Cybernet Systems - Roboticist EP - (Battle Trax)
Chris McCormack - There are better ways (Potential LTD001)
Sandy Warez - Tribal Tricks Vol.1 - (Subsounds)
Michel Foreshaw - Cheerleaders - (Semi Automatic 003)

Und dann ist da noch eine Spielzeug von Thomas Schuhmacher, die irgendwo hier rumfliegt und im Moment unauffindbar ist...

Aber ich denke, gerade hier kommt es auf die musikalische Kreativitaet an, sich die Sachen selber zusammen zu mixen und sich im Plattenladen nicht nur durch eine Sparte zu wuehlen...
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
[quote author=tossit link=board=20;threadid=5873;start=0#55403 date=1042127846]
Booty Bass.
[/quote]

Ja klar, warum ist mir das nicht gleich eingefallen.
Booty Bass, Booty House bzw. Ghetto House oder Miami Bass ... Stichworte zum beschriebenem Style.
Sind auf jeden Fall so Kreuzungen aus HipHop, Electro und Techno ... würd ich sagen. Hab selbst einiges zu Hause. Suchwörter: Dj Assault, Dj Funk, Dj Godfather, Databass rec., Funk rec., ... und noch mehr was mir jetzt nicht einfällt ...

mfG Bruce
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=Bruce link=board=20;threadid=5873;start=0#55548 date=1042210133]
Suchwörter: Dj Assault, Dj Funk, Dj Godfather, Databass rec., Funk rec.[/quote]
Word!
Gerade auch bei Amerikanischen Labels sollte man fuendig werden.
 
C

ChristophPe

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
133
Reaktionen
1
Ort
Hamburg
wie wärs mit Mike & Charlie - i get live (fatboy slim rmx)?

geht auch in die Richtung
 
IloveTechno

IloveTechno

Gimme a funky groove
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
[quote author=chip1000 link=board=20;threadid=5873;start=0#55273 date=1042057508]

Kann mir jemand ein paar Track's nenen die eventuell indas gere passeN?

mfg

[/quote]

"DJ Laputa Vs The Notorious Mr. T - Everything Goes When It Comes To Hoes EP"
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=Bruce link=board=20;threadid=5873;start=0#55548 date=1042210133]
[quote author=tossit link=board=20;threadid=5873;start=0#55403 date=1042127846]
Booty Bass.
[/quote]

Ja klar, warum ist mir das nicht gleich eingefallen.
Booty Bass, Booty House bzw. Ghetto House oder Miami Bass ... Stichworte zum beschriebenem Style.
Sind auf jeden Fall so Kreuzungen aus HipHop, Electro und Techno ... würd ich sagen. Hab selbst einiges zu Hause. Suchwörter: Dj Assault, Dj Funk, Dj Godfather, Databass rec., Funk rec., ... und noch mehr was mir jetzt nicht einfällt ...
[/quote]

Letztes Wochenende war DJ Godfather hier bei uns in Maastricht. Hehe, nichts was das Publikum hier sonst so gewoehnt ist (Deephouse und Trance), aber einfach nur cool. Der Man hat die Hammer-skillz. Booty Bass in full effect!

In dem aktuellen BG-Magazine aus den Niederlanden steht uebrigens ein Artikel uber Detroit Bass drinne und mit Charts von DJ Assault, DJ Godfather und DJ Dijital. Falls Interesse besteht, werde ich die hier posten...

Cheerio
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
VOn Daft Punk - Around The World gibt's nen Rap-Remix (Vielleicht illegal)

Ist zwar jetzt kein richtiger Techno, klingt an sich aber nicht schlecht.
 
N

NetVampir

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
107
Reaktionen
1
mir fällt spontan "the roof is on fire" ein, ka von wem der is, bin auch zu müde die vinyl rauszusuchen, is auf jeden fall von nelly ne vocal oda so drauf! gab auch ma von eminem n bootleg, von without me, nannte sich sjoost bootleg-without e.!
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Ok, dann mal eben die Top Ten von =>

DJ Dijital
Dj Slugo - Godzilla (Database)
Dj Assault - Bangin the Beat (Jefferson Ave.)
Autobot 1000 - Bass Programmer (Twilight 76)
Aril Brikha - Groove La'Chord (Fragile)
Dj Deeon - Gimme Head (Booty Bar)
Auxmen - Time Travel (Puzzlebox)
Sektor 17 - Darkside of Detroit (Twilight 76)
Dj Godfather - C U Later (Database)
Disco D - Need another drink (GTI)

DJ Assault
50 cent - In the Club
Dj Assault - Bangin' the Beat
R. Kelly - Ignition Remix
Eminem - Superman
Craig Diamonds - Freaky with U
Too Short - That's right
Tupac - Thugs Mansion
Dj Funk - Pussy Ride
Aaliyah - Miss You
Jay-Z - Excuse me

Dj Godfather
Dj Godfather - Trash Bag Hoe
Body Mechanic - Peace of Mine
Arron Carl - Homerotic
Dj Dijital - Dijital's Revenge
AJ McGhee - 5th of Remy
Erotek - Griffin'
Dj Godfather - Who Can Shake the Best
Strrski & Clutch - Belle Isle Players
Dj Slugo - Godzilla rmxs
Dj Assault - Baning the Beat

Bei den letzten beiden standen keine Labelangaben bei.

Cheerio
 
K

kabuki

Member
Mitglied seit
Feb 2003
Beiträge
24
Reaktionen
0
deutschspachig könnte dj plak und rosswell45 dabei sein....

wobei ich persönlich miami bass und das ganze dirty detroid zeug nicht mag - gutes altes motor city zeug a la hood mills und atkins ist mir da doch lieber
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Wer uebrigens mal ein kleines Set von DJ Godfather hoeren moechte, der sollte sich mal den Download-Bereich von dessen Bookings-Agentur Electronicpm anschauen. Der Mann hat echte Turntablist-skills.

<off-topic>
Hehe, heute werde ich mir mal die volle Ladung Booty-Bass mit Paris The Black FU geben. Yeehaa.
</off-topic>

Cheerio
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
[quote author=tossit link=board=20;threadid=5873;start=0#70893 date=1053101510]
<off-topic>
Hehe, heute werde ich mir mal die volle Ladung Booty-Bass mit Paris The Black FU geben. Yeehaa.
</off-topic>
[/quote]

*Neid* Als Assault vor einigen Monaten hier war, hab icks verpasst! Dafür ist aber next WE - zwar n etwas anderes Thema - Claude Young in Town. Da werd ich wohl hingehen.

Sorry für OT

mfG Bruce
 
 
Oben