Technotized! @ Elektroküche, Köln

S

Shakin

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
80
Reaktionen
0
Sa. 13.01.07 Technotized! @ Elektroküche, Köln



PIERCE (BluFin Rec. / Force Inc.)
SIA-MAC (Butan Club / Hablando Rec.)
PATRICK TWIRDY (Shakin Vibes)

ab 22.30h

ELEKTROKÜCHE KÖLN
Siegburger Str. 110
50679 Köln-Deutz
KVB Linie 7+8

www.elektrokueche.com
www.shakin-vibes.de

Text:

Als reiner Resident Abend geplant, stehen die ELEKTROKÜCHE Artists vielen Gast Acts soundtechnisch und vom Resumé sicherlich in nichts nach. Bei PIERCE hat sich seit seinen Anfängen 1993 mit regelmäßigen Terminen bei Events wie Psycho Thrill oder dem Aufschwung Ost Kassel viel getan:

Auftritte als DJ in ganz Europa, seine eigene Radioshow mit Acts wie John Aquaviva, Martinez, Sian, Marc Romboy und vielen mehr, oder aktuell besonders durch seine konstante Studioarbeit als Produzent. Seine erste Compilation ACID.CONDENSER wurde 2005 auf Molecular Funk Guerilla, dem offiziellen Nachfolger von Force Inc. Musicworks released.

Im Januar erscheinen u.a. Remixe auf Force Inc. Frankfurt und Scream&Shout Köln, sowie die eigenen EP’s FALSE PROPHECY & DAS GROSSE KLICK auf Beatmodul und BluFin Records Köln (incl. Jussi-Pekka Remix).

Seit April ist PIERCE ebenfalls Resident in der Elektroküche und Teil der Shakin Vibes Crew.
1999 – SIA-MAC machte durch den von ihm mit initiierten Club DAS BOOT Techno in Köln wieder salonfähig und wieder war es sein Sound, der ihn zum Liebling der Besucher machte. Acts wie Technasia wollten Ihn als Support DJ vor ihren Live Auftritten in Deutschland haben. Auch konnte er in den letzten 3 Jahren neben den ganz Großen seiner Gilde glänzen, wie z, B: Richie Hawtin, Laurent Garnier, Sven Väth, Jeff Mills, um nur einige zu nennen.
7 Jahre später ist Siavash-Therani aka SIA-MAC weiterhin groß im Business als Resident des Butan Club in Wuppertal, der Elektroküche Köln oder durch seine Releases auf Hablando Records. Dass er nicht nur Techno spielt, beweist er regelmäßig auf den Noh Club Parties, wo er mit seinem Tech House Sets die Menge begeistert. Im Herbst erschien seine zweite EP: "Wonderful Life": Musikalisch ein Rundumschlag seines Repertoirs und spannt einen Bogen von Deephouse bis Techno.
Als dritter im Bunde schließt sich PATRICK TWIRDY dem Gespann an, um mit PIERCE zusammen am Abend ein mehrstündiges Back2Back Set hinzulegen. Die beiden verstehen sich musikalisch bereits seit längerem hervorragend, und sind für Ihren treibenden Sound bekannt. Was passiert, wenn beide soundtechnisch aufeinander treffen? Premiere am 13.01.2007!
 
 
Oben