Timecode Signal nicht ganz rund, Probleme mit Staub


T
Taavi
New member
Mitglied seit
31 Aug 2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
Kaiserslautern
Hallo Community, ich verzweifel langsam.

Vor ca. einem Monat bin ich auf Turntables umgestiegen,nicht ganz erfahren habe ich wohl auch den ein oder anderen pflegefehler bei den nadeln gemacht (shure m44-7) Ich bin besorgt das ich meine Nadel jetzt schon kaputt gemacht habe oder evt. die Timecodes.


Technische Daten:

2x Pioneer PLX 1000
2 mal Shure m44-7 systeme
1 DJM 450
Rekordbox DJ

Wie man es kennt sollte das Timecode Signal ja Rund sein. Bei mir sieht es aber immer öfter mal so aus:
https://dj-tobander.de/blog/wp-content/uploads/2013/04/Serato_ScopeView_16.gif?x72718

man kann es auch am Sound raushören. Es klingt immer wieder verzerrt.

Nachdem ich die Nadel gereinigt habe ist das Signal schön rund und klar. aber nach keinen 2 Minuten ist wieder Staub unter der Nadel und das Signal knickt ein. obwohl ich mit einer extra bürste den staub nach jedem Übergang einmal weg wische.

Ich benutze die von Shure empfohlenen einstellungen 4 -5 Höhe des tonarms, 3g auflagegewicht. 0 Skating.

kennt jemand diese probleme? oder hab ich einen gravierenden fehler gemacht?
 
Sigo
Sigo
Well-known member
Mitglied seit
13 Jul 2011
Beiträge
882
Reaktionen
0
Ort
Minden
Was meinst du mit der Sound klingt verzerrt ? Das Timecodesignal oder der Track aus den Boxen ? Letzteres leigt garantiert nicht am Timecodesignal.... Dann ist was anderes an deinem Gesamtsystem falsch !
 
Derdirk
Derdirk
Get into Magic
Mitglied seit
13 Mai 2014
Beiträge
712
Reaktionen
6
wie viel Staub ist nach 2 Minuten unter der Nadel? Wenn ich eine Stunde spiele ist noch nicht einmal soviel Staub da das es sich zum Putzen lohnt.. Natürlich nur wenn ich die Platten nicht wechsele.
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Dei Frage wäre jetzt ... warum is denn sooo viel Staub da ?
 
T
Taavi
New member
Mitglied seit
31 Aug 2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
Kaiserslautern
Sorry das ich so spät antworte. Ich betreibe mein Setup zurzeit im Schlafzimmer, da dort der Einzige Platz dafür ist. Durch das Bett, und die vielen Möbel, wird dort viel Staub aufgewirbelt. Nach einem Track habe ich schon nen dicken Staub klumpen unter der Nadel, den man auch hört. (Der Track verzerrt unregelmäßig, Geschwindigkeit schwankt stark)
Nun habe ich versucht mit einem Reinigungsset dagegen zu kontern, der die Timecode antistatisch machen soll. Das Funktioniert Super, und die Nadelbürste mit der Flüssigkeit ist auch Top. Dennoch habe ich immer noch Probleme mit dem Staub. Wir haben die Teppiche aus dem Raum schon entfernt und saugen täglich gründlich durch. Vermutlich ist das Problem einfach das dass ganze im Schlafzimmer betrieben wird. Aber es gibt doch auch noch andere DJs die nur im Schlafzimmer platz für ihr Setup haben. Gibt es da irgendwelche tricks? Hab gelesen das Pflanzen helfen sollen.

LG

David! :)
 
BØRJE
BØRJE
Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
65
Ort
Hannover
Entfernst Du den Staub auch regelmäßig von allen anderen Möbeln im Raum und aus den Zimmerecken?

Ich hatte meine TT auch mal eine Zeit lang im SZ, bevor ich einen separaten Raum hatte, aber so krass ist dies nie bei mir aufgetreten. Das mag ggf. auch daran liegen, dass die Platten regelmäßig gewechselt werden beim Auflegen, was bei den Timecode Vinlys nicht der Fall ist.
 
DJGoody
DJGoody
Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.779
Reaktionen
40
Ort
Bayern
Früher (tm) ist man in rauchigen vernebelten Clubs bei Vinyl-TC einfach alle paar Tracks vorsichtig mit dem Finger über die Nadel gefahren und gut war... mit der Zeit macht man das automatisch wie atmen... :p
 
Paul Axthelm
Paul Axthelm
Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2010
Beiträge
1.002
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Zu meinen Vinyl und Timecodezeiten isses mir in Fleisch un Blut über gegangen alle paar Tracks mal die Vinylbürste über Vinyl und System zu fahren.

Da wirste wahrscheinlich auch nicht drum rum kommen.
 
F
felsko
Active member
Mitglied seit
10 Jul 2014
Beiträge
27
Reaktionen
0
Bei mir steht auch alles im Wohn- bzw. Schlafzimmer und ich hab damit überhaupt kein Problem. Das Zimmer regelmäßig durch saugen und am besten auch mal nass durchwischen (sofern kein Teppich drinnen liegt), Abdeckung auf die TTs, wenn diese nicht benutzt werden und sonst kann ich meinen Vorrednern nur anschließen, Vinyl- und Nadelbürste liegen bei mir immer neben den TTs, ggf. auch noch ein antistatisches Tuch.
 
T
Taavi
New member
Mitglied seit
31 Aug 2017
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
Kaiserslautern
danke für die vielen antworten. Ja mitlerweile ist das Reinigen der Nadel nach ein Paar Tracks tatsächlich wie atmen. Langsam wird es auch besser nachdem ich einige Tipps umsetzen konnte :)
 
audio_anarchy
audio_anarchy
drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
9 Jun 2003
Beiträge
4.231
Reaktionen
222
Ort
karlsruhe
Ich sollte mal Tonarme mit eingebautem Staubsauger entwickeln:d
 
 

Neue Themen


Oben