[Tips Erkältung] Wenns einem mal erwischt hat...

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Ich dachte, ich mach mal diesen Thread auf, für alle, die es bei der kommenden kalten Jahreszeit mit Grippe oder Erkältung erwischt hat, wie mich :)

Wenn man bereits am ersten Tag schon spürt, dass man "schwächelt", keinen Alkohol mehr nehmen oder Kaffee trinken, das trocknet den Körper aus.

Vitamine sind dann an erster Stelle, egal ob in Form von Kiwi, Zitrone oder Vitamin-Tabletten oder Vitamin C Pulver.

Sehr viel trinken, damit man das wieder rausschwitzen kann, viel Tee mit Honig, Säfte und sowas. Lieber immer ne Tasse neben sich stellen und Schluckweise trinken, das ergibt dann auch im Gesamten sehr viel.

Erkältungsbad nehmen, falls man ein Bad hat (ich hab leider nur ne Duschkabine)

Sich nicht mit Tabletten vollstopfen, sondern lieber die Krankheit ausbrechen lassen, anstatt diese zu unterdrücken und letztendlich das Ganze dann noch heftiger kommt.
Sollte man Fieber haben, 1-2 Paracetamol, damit das Fieber gesenkt wird.

Da man zu der Zeit auch wenig Hunger hat, viel Suppe essen, Hühnerbrühe oder Reissuppe ist dazu mit trockenen Brot am besten geeignet.
Nichts fettiges und keine Milchprodukte zu der Zeit.

Lindenblütentee am Abend trinken, damit man über Nacht viel rausschwitzen kann.

Tee mit hochprozentigen Rum kurz vor dem Schlafengehen, fördert auch das Schwitzen.

Sich mit Schlafanzug oder Kleidung ins Bett legen, damit der Schweiss von der Kleidung aufgesaugt wird.

Vick Vaporup oder Tigerbalsam sich auf die Brust schmieren und ein Tuch drüberlegen, dann atmet man während dem Schlafen die Dämpfe ein.

Ein Teelicht mit Eukalyptus Öl im Schlafzimmer über Nacht brennen lassen, dann entwickeln sich die ätherischen Öle im Zimmer und man atmet diese zusätzlich ein.

Sollte man auch die Neben und Stirnhöhlen zu haben, sich Sinupret Forte in der Apotheke zulegen, das ist 100% biologisch.

Vielleicht hat der eine oder andere auch noch nen Tip dazu, wie man da wieder schnellstmöglich fit wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Wenn ich merke, das ne Erkältung naht ... bzw. wenns mich schon nen bischen erwischt hat, mach ich immer folgendes:

- zum Abendbrot 3 heiße Zitronen (Mit sehr viel Zitrone ... es müssen sich alle Muskeln im Körper zusammenziehen ;) )
- dann heiß duschen
- nach der Dusche noch ne heiße Zitrone, damit ich vorm ins Bett gehen schon schwitze
- dann richtig warm angezogen ins Bett (langer Schlafanzug, 2 Paar Socken) zusätzlich zum Bettzeug noch ne Decke drüber
- nächsten Morgen heiß duschen

Bis jetzt hat das jedesmal gefunzt ... ich war seit 3 Jahren nicht mehr richtig krank. Durch diese Schnellkur, kommts erst garnicht dazu :)
 
P@t

P@t

Live for House
Mitglied seit
6 Feb 2005
Beiträge
51
Reaktionen
3
Ort
zw. Köln u. Bonn
Da ich zu kälteren Jahreszeit auch immer von Erkältungen und Grippe geplagt worden bin, habe ich vor 3 Jahren angefangen regelmäßig in die Sauna zu gehen. Stärkt nicht nur die Abwehr sondern ist auch nach nem richtig stressigen Tag Erholung pur. Bei mir hats geholfen, kann mich nicht erinnern in den letzten 3 Jahren nochmal krank gewesen zu sein. Vielleicht mal ein kleiner
Schnupfen, aber das wars dann auch schon.
 
MusicNonStop

MusicNonStop

.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.335
Reaktionen
89
Ich schwöre auch auf heisse Zitrone. Allerdings darf das Wasser nicht zu heiss sein, sonst verabschiedet sich das VitaminC im nu. Ich meine mal etwas gelesen zu haben, dass 50°C optimal seien.

Ansonsten ist dieser Ratgeber ganz nützlich.

Gruß MNS
 
Clint Eastpack

Clint Eastpack

I`m a rascal.
Mitglied seit
19 Feb 2005
Beiträge
79
Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Ich schließe mich da Endless-Dial absolut an und widerspreche Mando teilweise in seiner "kein-Alk-Theorie". Grundsätzlich sollte man sicherlich keine sauf Session machen aber Endless`s Hausmittelchen kenn ich in abgewandelter Form auch:
Ein Wasserglas halb mit Rum füllen und mit kochendem Wasser aufgießen (hier im Norden auch als Grog bekannt ;) ). Wer mag, darf noch mit zucker nachwürzen. ^^ Dann alles schnellstmöglich austrinken, sich dich anziehen, ins Bett legen und zudecken.
Erstmal hilft der Alkohol beim einschlafen und zweitens verhindert er durch den Rausch, dass man sich im Schlaf gleich wieder aufdeckt wenn einem zu warm wird. So kann man alles schön wieder ausschwitzen.

Den Trick gabs schon bei meiner Uroma, und seit ich als genug bin um ihn auch ausprobieren zu dürfen, kann ich sagen: Er hilf wirklich!
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
noch ganz wichtig... wenn mann krank ist bleibt mann mit dem ar*** zu hause.
und schleppt die krankheit nicht auf arbeit.
da frreuen sich sonst die kollegen. ;)
und wirklich was rausreissen tut mann im kranken zustand eh nicht.
so das musste ich mal loswerden :)
 
Oliver Aquarius

Oliver Aquarius

Wassermann
Mitglied seit
26 Nov 2003
Beiträge
183
Reaktionen
12
Ort
Baden-Baden :zZz:
naja, ich weiß jetzt nicht obs schon erwähnt wurde. du musst auf jeden fall zwischen einer erkältung und einem infekt z.b. influenza unterscheiden. wenn du grippe hast, merkst du das als erstes daran, dass du die auswirkungen auf dein empfinden sehr plötzlich eintreffen (desweiteren z.b. gliederschmerzen, lichtempfindlichkeit). nun gibt es diverse möglichkeiten dagegen anzugehen, am besten kurz mit einem arzt sprechen. bei einer normalen erkätung empfehle ich wadenwickel, inhalation von gesalzenem tee, milch mit honig und natürlich bettruhe.
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
also ich kann auch nur heisse frisch gepresste zitrone (wer mag mit honig) empfehlen. eine halbe zitrone pressen (für eine grosse tasse), heisses wasser drauf und nach belieben süssen.
wie schon erwähnt, auf die wassertemperatur achten, sonst sind die guten hinhaltsstoffe wutsch.
also davon über den tag verteilt 2 - 4 tassen trinken und nach 1 - 2 tagen gehts einem wieder supi.
und denkt dran - sauer macht lustig :D ;)
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
ne erkältung/schmerzen usw. ist/sind immer ne warnung des körpers, das in einem bestimmten meridian des körpers zu viel oder zu wenig energie liegt, dadurch entsteht ein ungleichgewicht der energien im körper und das folgt dann in einer erkrankung oder schmerzen usw.

dagegen hilft: ausdauer-sport, meditieren und/oder reiki
(mit leuten die in berlin wohnen kann ich gerne reiki sitzungen machen,
ich habe den ersten grad im reiki ;) )

P.S. das ist wirklich kein mist hier...ich habe sehr selten erkältungen, weil ich meinen körper kenne und auf ihn höre...wenns mich doch mal erwischt bleibt die geschichte selten länger als 1-2 tage ;) (durch meditation)
 
Zuletzt bearbeitet:
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
ach hab noch was vergessen :
aspirin plus c brausetabletten, helfen gut bei dicken kopf (nein nicht nur nach dem saufen :D ). und wenn ihr die nase zu habt und putzen hilft nicht, dann mal ne runde inhalieren mit wick vaporub. heisses wasser in eine grosse schüssel, ein teelöffel von dem zeug einrühren, handtuch übern kopf und versuchen durch die nase zu atmen...und schon könnt ihr - von diesem teufelszeug - durch die füsse atmen.

:D

und viel schlaf natürlich. aber wen es richtig erwischt hat, schafft es eh nicht mehr so wirklich aus dem bett.
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Oliver Aquarius schrieb:
wenn du grippe hast, merkst du das als erstes daran, dass du die auswirkungen auf dein empfinden sehr plötzlich eintreffen (desweiteren z.b. gliederschmerzen, lichtempfindlichkeit).
So fühle ich mich nach jeder unserer Partys ... ist anscheinend nicht so gut fürn Körper sich so lange in dunklen und lauten Räumen aufzuhalten ... ;) :D
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Das habe ich übrigens auf den Seiten vom MDR gefunden, interessant zu lesen:

Eine extra Portion Vitamine bei Erkältung?

Legende Nummer eins

eine Extra-Portion Vitamine hilft bei Erkältung. Denn vor allem Vitamin C soll das Immunsystem stärken und damit Husten und Fieber vertreiben. Allerdings hilft die vielgerühmte "Heiße Zitrone" wenig , wenn es im Hals kratzt. Erstens zerfällt Vitamin C bei Hitze und außerdem hilft in diesem Krankheitsstadium eine einmalige zusätzliche Gabe von Vitamin C nicht mehr. Da der Körper Vitamine nicht selbst herstellen kann, ist er auf ihre tägliche Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Der Vitamin C- Bedarf sollte vielmehr das ganze Jahr über gedeckt sein - so können Abwehrkräfte gebildet werden und es kommt gar nicht erst zu einer Erkältung.
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
@ Mando

hats meinen Rat aus dem Chatt befolgt ?


Wenns einem wirklich dreckig geht und man schon fast über 38°C hat (nicht Fahrenheit) dann kann man Essig Wickel versuchen !

Det stinkt zwar wie Sau aber es wirkt , und das absolut 100 %

Also zwei Fetzen in Essig Wasser tränken und um die Füße , Unterschenkel wickeln.


;)
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Guggi:

jo, hab ich gemacht, das Fieber ist weg (ich hab geschwitzt wie Sau heute Nacht), jetzt müssen nur noch die Nebenhöhlen und Stirnhöhlen frei werden, das macht einem wahnsinnig :(
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Was mir geholfen hat um Rotz und Schnotter los zu werden:

China Öl

Erstens schön inhalieren und zweitens a bisserl unter die Nase reiben!

Ditte hilft garantiert.

Grüße

hyline
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
na wennst net gestunken hast wie Sau is ja gut :D

Veruschs mal mit einem Kamillendampf !

Großen Topf mit Kamille aufkochen -> Kopf reinstecken (bitte nicht ins heiße Wasser) , Handtuch darüber und tief durch die Nase einatmen ! ;)
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Das ist echt ne Wunderwaffe, no Chemie!! Mach das Mando, hilft 100%.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
ja tigerbalm in verbindung mit meditation und weihrauch, wirkt wahre wunder...
wir haben hier immer um die 2-3 volle aludöschen auf vorrat ;)
 
 
Oben