Totaler Anfänger

M
ML
New member
Mitglied seit
13 Okt 2002
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey Leute, da ich bis jetzt noch gar nix mit mixen etc. zu tun hatte und auch niemanden kenne der weiss wies geht, bin ich einfach auf euch gestoßen.
Ich bin was die Ausrüstung angeht vorerst völlig anspruchslos, und es wäre fett wenn ihr mir mal sagt was man als dj brauch und welche geraete fuer was sind.
Musikrichtung wäre so Hip Hop, aber darum gehts erstmal nicht. Vielleicht könntet ihr mir auch sagen, was das so kosten wird! ist bestimmt nicht umsonst.. ;)
Wär also kuhl wenn ihr mir den Einstieg ein wenig erleichter könntet!!
 
G
Gast30
Guest
Also für den Anfang empfehle ich dir folgendes:

Mischpulte kommen eigentlich nur von Stanton bzw. Gemini in Frage. Da die Umx-Reihe supergünstig zu bekommen ist, lege ich dir die ans Herz!!!

Turntable lieber erst eines kaufen und schonmal ein bisschen scratchen üben, etc. Denn dann kannst du dir ein qualitativ hochwertiges von zum Beispiel Numark (TT-200), Gemini (PT-Serie) oder gleich einen "1210er" kaufen, und hast lange Spaß an der Sache.

Systeme auf jeden Fall Concorde von Ortofon nehmen, die sind gut und relativ billig, dass Beste jedoch ist, dass du später jede Ersatznadel auf jedes System stecken kannst, da alle Nadelträger völlig identisch sind!!!

Kopfhörer nimmste erstmal das Hifi-Teil von Papi ;)

MFG REDFACE

P.S.: Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung ...
 
M
ML
New member
Mitglied seit
13 Okt 2002
Beiträge
2
Reaktionen
0
danke redface das kann mir sicher weiterhelfen! aber was genaus sind "syteme"?
badtrans, habs grad auch gecheckt, echt gutes tutorial!
wth sind systeme?
 
G
Gast30
Guest
Systeme sind Tonabnehmer. Die brauchst du damit du eine Schallplatte (Vinyl) überhaupt hören kannst. Ich hoffe das hilft dir weiter!!!

MFG RED
 
K
kaz
Active member
Mitglied seit
8 Aug 2002
Beiträge
36
Reaktionen
0
Nimm shuresysteme(m44-7). Ausserdem kannst du nicht alle Ortofonnadeln auf jede Ortofonsystem machen. Die ausgangsspannung muss noch gleich sein. Ausserdem sind Shure Ersatznadeln sehr billig.
 
G
Gast30
Guest
Logisch kann er jede Ortofonnadel auf jedes System machen, da der Magnet der die Spannung mit induziert vorne in dem Nadelträger sitzt!!!

MFG REDFACE

P.S.: Warum glaubt ihr immer alles was im Elevator steht?!
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=kaz link=board=13;threadid=4750;start=0#43814 date=1034504296]
Ausserdem kannst du nicht alle Ortofonnadeln auf jede Ortofonsystem machen. Die ausgangsspannung muss noch gleich sein.
[/quote]

Das ist, wie Redface schon sagt, ein Elevator Märchen! Manche Händler benutzen die verschiedenen Farben der Systemträger, um mit Ihnen entsprechend mehr Geld zu verdienen. Ortofon macht keine falschen angaben - sie lackieren die Träger nur anders.
Schaut euch mal die Spulenwerte auf der Ortofonseite (www.ortofon.com) an! Da gibts zwischen den Sysstemträgern keinen Unterschied, was die Induktivität und Widerstand bestrifft. Also kannst Du theoretisch alle Nadeln mit allen Systemträgern kombinieren. Da sind die exakt gleichen Spulen drinnen.

Shure empfehle ich nur für erfahrene DJs oder Tontechniker, die Erfahrung mit physikalischen und geometrischen Gesetzen/Bedingungen haben. Das Ausrichten ist echt knifflig, wenn man damit ein gutes Ergebnis erzielen möchte.

Gruzz, Badtrans
 
K
kaz
Active member
Mitglied seit
8 Aug 2002
Beiträge
36
Reaktionen
0
Knifflige Ausrichtung? Wat solln da so knifflig sein?
 
D
dj slimp
Active member
Mitglied seit
23 Sep 2002
Beiträge
43
Reaktionen
0
Ort
Zürich
SHURE M44-7 mit allen andern machst du nur einen Fehler!
sie ist auch nicht so schwer einzustellen ???

1. Sie ist die abselut beste SCRATCH-Nadel !!!
besser als alle Ortofon Concort Systeme

2. Der Preis, wenn du scratchen willst (und das gehört zu HipHop wie Butter auf's Brot) kostet eine andere ändlich gute min. 2/5 im Preis mehr :-C

3. Wen du dir einen Vestax od. Numark Turntable, also einfach einer mit geradem Tohnarm (geil!!!) zihen wilst,
solltest du keine Concord, Trackmaster & co. benutzen - grösserer Vinyl verschleiss :-/

4. Sie ist KULT und du machst 100% keinen Fehler.
Das kann ich mit gutem gewissen sagen; meine Kollegen haben alle Concord-Systeme und wen sie zu mir kommen sagen sie nur: hätte ich mir doch auch die shure geholt :'(

Bei den Plattenspieler, wie oben gesagt, lieber erst einen aber dafür einen richtigen, denn du hast mehr freund als wen du zwei beschissene Turntable daheim hast.

da würde ich dir aber nur die drei empfehlen:

NUMARK TTX1 :borg:
VESTAX PDX2000 ;D
TECHNICS SL-1210/1200 MK2 od. MK3 8)
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben