Tracktor Scratch Vs. Final Scratch

Alan

Alan

aka Allan White
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
180
Reaktionen
4
Ort
nähe Stuttgart
Tach auch...
nachdem ich mein Start mit Vinyl begonnen hab, möcht ich doch gerne auf Timecode umsteigen...ist einfach zukunftsträchtiger, das Digitale Djing...

Alles klar, da hab ich mir gedacht, les ich mich mal ein bisschen ein.
War mir eigentlich sicher dass es Final Scratch 2.0 werden sollte, aber je mehr ich hier im Forum gelesen habe, deso unsicherer und verwirrter war ich.
Oder gibt es doch was besseres als die oben genannten Systeme?

Steinigt mich wenn es das Thema hier schon gibt ;)

Nun, letztlich hab ich rausgelesen dass Final Scratch sozusagen ne schwester von Tracktor Scratch ist.
Aber wo sind nun die Unterschiede? Ich kann mich einfach nicht entscheiden.
Offensichtlich ist jedoch dass Final Scratch öffters im Gebrauch ist als Tracktor Scratch.
Kann mir jemand helfen?


Würde mich freun!

Gruß Alan
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
War mir eigentlich sicher dass es Final Scratch 2.0 werden sollte, aber je mehr ich hier im Forum gelesen habe, deso unsicherer und verwirrter war ich.
Oder gibt es doch was besseres als die oben genannten Systeme?
Final Scratch ist tot.

FS is der vorgänger von TS und wird seit dem zwist zwischen Native Instruments und Stanton nicht weiterentwickelt. ob es eine zukunft dafür gibt weiss nur stanton.

wer nach derzeitigem stand FS kauft, wirft imho sein geld zum fenster raus.

die führenden produkte dürften im moment wohl NIs "Traktor Scratch" und Ranes "Serato Scratch Live" sein. es gibt aber noch ne reihe anderer. dazu gibt es jede menge infos im forum.
 
Zuletzt bearbeitet:
xKbl

xKbl

"Kaiser am Synthesizer"
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
196
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Final Scratch ist tot.

FS is der vorgänger von TS und wird dem zwist zwischen Native Instruments und Stanton nicht weiterentwickelt. ob es eine zukunft dafür gibt weiss nur stanton.
Ja es wird nicht mehr weiterentwickelt, aber man kann es trotzdem noch verwenden/kaufen. Außerdem ist es nun "opensource".

wer nach derzeitigem stand FS kauft, wirft imho sein geld zum fenster raus.

die führenden produkte dürften im moment wohl NIs "Traktor Scratch" und Ranes "Serato Scratch Live" sein. es gibt aber noch ne reihe anderer. dazu gibt es jede menge infos im forum.
Sehe ich ein bisschen anders, da man FS2 immer noch benutzen kann und es läuft so wie es laufen soll! Und als externe Soundkarte zur Aufnahme/Routen von Ton auf verschiedene Kanäle erfüllt es auch sehr gut seinen Zweck!

@Alan
Da du wahrscheinlich in erster Linie ein Interface suchst mit dem du mp3 auf vinyl simulieren kannst, würde ich dir zu Serato raten (auch wenn ich es nie benutzt habe), denn in Sachen Kompatibilität und Zuverlässigkeit scheint es unschlagbar.

Traktor Scratch ist relativ neu, mit der Zeit wird sich dann zeigen, ob es ähnlich gut ist, wie Serato.
 
Alan

Alan

aka Allan White
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
180
Reaktionen
4
Ort
nähe Stuttgart
@Alan
Da du wahrscheinlich in erster Linie ein Interface suchst mit dem du mp3 auf vinyl simulieren kannst, würde ich dir zu Serato raten (auch wenn ich es nie benutzt habe), denn in Sachen Kompatibilität und Zuverlässigkeit scheint es unschlagbar.
der Preis spricht für sich.


Traktor Scratch ist relativ neu, mit der Zeit wird sich dann zeigen, ob es ähnlich gut ist, wie Serato.
ist es Clubfähig? Latenz und Stabilitätsmäßig? FS2 soll ja im Vergleich zu SSL eher Instabil gewesen sein.
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
Sehe ich ein bisschen anders, da man FS2 immer noch benutzen kann und es läuft so wie es laufen soll! Und als externe Soundkarte zur Aufnahme/Routen von Ton auf verschiedene Kanäle erfüllt es auch sehr gut seinen Zweck!
und dafür soll man dann 500€ ausgeben??
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
spielt hier letztlich keine rolle, maxxer
so? naja, wenn du das geld übrig hast, ok.

zum rest des threads: wenns jetzt richtung SSL/FS/TS gehen soll, isses unsinn hier weiter zu diskutieren, da zu diesen themen wirklich mehr als genug threads mit teilweise mehrer tausend antworten existieren.
 
Alan

Alan

aka Allan White
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
180
Reaktionen
4
Ort
nähe Stuttgart
du hast recht! Danke auf jeden Fall mal.
Wird nun wohl Traktor Scratch werden!
 
M

mfshva

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
507
Reaktionen
8
Ort
Halle-Neustadt
versuche es aber lieber irgendwo mal zu testen ich habe meins wieder verkauft da einige probleme mit der Zeit auftraten. Würde mir wenn du noch vollkommen neu bist auf dem Sektor auch mal SSL und Torq ansehen , SSL bietet meiner Meinung nach die stabilere und leichter bedienbare Soft und Torq weit mehr funktionen.

FS2 als Tot zu bezeichnen ist auch totaler Blödsinn Traktor 3.2.085 mit FS2 rennt perfekt und bietet viel mehr als TS , warum sollte man nicht über eine Anschaffung nachdenken zumal es mittlerweile recht günstig gebraucht um die 300-400€ zu bekommen ist.
 
gigs

gigs

gigs mix
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
111
Reaktionen
13
Ort
Berlin & Leipzig
ist es Clubfähig? Latenz und Stabilitätsmäßig? FS2 soll ja im Vergleich zu SSL eher Instabil gewesen sein.
Verwechselt mal bitte nicht immer FS2 mit FS1. (zwecks Instabil usw.)

Denn FS1 war immer das Problem mit stabilität usw.
Darum wurde ja auch gleich die zweite Version (FS2) auf den Markt gebracht. Und da habe ich bis jetzt noch nie etwas wegen Instabilität, Latenz probleme oder ähnliches gehört. Wenn dann lag es meistens immer an die Laptop`s oder PC`s die das ganze nicht stand hielten.

Also jetzt reichts mir aber...:D ;)
 
M

mfshva

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
507
Reaktionen
8
Ort
Halle-Neustadt
genau das meine ich kenne einige DJ die mit Traktor 3 und FS2 Combo auflegen da hat keiner irgendwelche probleme und derzeit bietet es mehr als Traktor Scratch ,
 
Cyril Sneer

Cyril Sneer

Member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
9
Reaktionen
0
Salve,

ich bin mir zwar nicht sicher ob's hier reingehört aber ich trau mich jetzt einfach mal zu fragen.
Ich habe schon seit 2004 Final Scratch 1.1 und habe irgendwann auf 1.5 upgedatet. Ich hatte bis jetzt absolut null Probleme mit FS.
Doch nach so langer Zeit mussten doch mal neue FS Timecode Vinyls her.
Genauer gesagt habe ich mir 2x Final Scratch Timecode Standard Vinyl und 2x Final Scratch Timecode Scratch Vinyl bestellt.
Bei beiden Timecodes tritt jetzt folgendes Problem auf. Ich kann keinen Track mehr von Anfang an spielen. Die Timecodes beginnen so ca. bei 15 sek. Spielzeit des Tracks.
Woran kann das liegen? Passen die Timecodes nicht mehr zu meinem alten FS?
Bei den alten Platten beginnt der Track erst nach 1-2 Runden Umdrehung der Platte.
Vielleicht könnt ihr mir helfen.


Für Traktor Scratch reicht mir im Moment einfach das Geld noch nicht.

mfg
Cyril Sneer
 
Cedric D

Cedric D

:-)
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
397
Reaktionen
25
Ort
München
Es gibt eine Lead-in-phase. Bei Ts (oder anderen Dvs) kannst du sie zB. von einer Minute bis auf 5 Minuten erhöhen. Denke dass es das auch schon bei Fs gibt. Einfach mal bei bei Soundkartenoptionen oder so ähnlich nachsehen.
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
FS2 als Tot zu bezeichnen ist auch totaler Blödsinn Traktor 3.2.085 mit FS2 rennt perfekt und bietet viel mehr als TS , warum sollte man nicht über eine Anschaffung nachdenken zumal es mittlerweile recht günstig gebraucht um die 300-400€ zu bekommen ist.
für ein produkt, welches nicht weiterentwickelt wird ist das ganz schön viel asche. anders sähe es aus, wenn stanton auf basis des scratch amps ne neue software rausbringen würde (für FS user natürlich kostenlos). aber ob und wann so was kommt weiss keiner.

FS2 nach derzeiteiger informationslage als neukauf zu empfehlen halte ich nun wiederum für totalen blödsinn.
das von dir angesprochene "gebotene" gibt es nur in der vollversion von traktor für die man nochmal nen hunni abdrücken darf. zudem muss man sich dann erst mal an den support wenden um einen link zu einer veralteten version von traktor zu erhalten, da aktuelle und zukünftige versionen nicht mit FS2 zusammen arbeiten. tolle sache!

fazit:

wer bereits FS2 und traktor hat, kann ja gerne damit weitermachen. wer aber weder noch hat, sollte doch lieber auf aktuelle produkte setzen.

will ich ein lebendiges, stabiles und eher einfach gestricktes produkt, nehme ich derzeit SSL.
will ich ein innovatives produkt mit ettliche features, dann TS (evtl mit in verbindung mit traktor) auch wenn T3.3 auf sich warten lässt und TS auf manchen mühlen noch rumzickt.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Wer jetzt Traktor DJ Studio und den FS2 Scratchamp neu kauft, kann es definitv nicht miteinander betreiben.

NI hat den Codec für den FS2 Scrazchamp aus dem Programm gelöscht.

Wer also SOftware und Amp nach dem 01.01.07 gekauft hat schaut dann in die Röhre
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
Wer jetzt Traktor DJ Studio und den FS2 Scratchamp neu kauft, kann es definitv nicht miteinander betreiben.

NI hat den Codec für den FS2 Scrazchamp aus dem Programm gelöscht.
wenn man beim support nachfragt, bekommt man die alte version welche FS noch unterstützt. aber wie gesagt, mit updates is dann nix mehr.
deshalb TOT!
 
M

mfshva

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
507
Reaktionen
8
Ort
Halle-Neustadt
das ist richtig aber ich redete von gebrauchten angeboten? Und was soll bitte an TS Innovatives Produkt sein? Ich finde ausser der MulticoreKabel die nix mit der Soft zu tun haben da nix innovatives?

Die NI jungs haben FS2 auf neuen Timecode umgestrickt und das in über einem Jahr Arbeit das will doch niemand als innovativ bezeichnen?

Wenn innovative Produkte gefragt sind dann doch eher SSL mit seiner genialen vertikalen Darstellung und perfekten performance selbst auf alten Rechnern , oder Torq mit VST Unterstützung.

Was soll denn beim "lebendigen" TS kommen was mehr als Traktor 3 mit FS2 bietet?

Naja in Hype und Marketing war NI schon immer unschlagbar dafür ist zb. der Kundensupport das allerletzte.... Seit Monaten fast Jahren wurden einfache Bugs die permanent in den Foren angekreidet werden nicht behoben von warum auch immer entfernten Funktionen (wohl aus Versehen) ganz zu schweigen siehe Playlist nach iTunes Export , Minutemarkers in Traktor 3.2.2 aber kein Problem dann vertröstet man die User auf dei nächste Version in ein paar Monaten :D

Zum Glück wird dieser Müll nie Clubstandard da die meisten sowieso SSL haben und damit zufrieden sind kenne zumindest nicht einen mit derben Problemen oder Unzufriedenheit
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
Zum Glück wird dieser Müll nie Clubstandard da die meisten sowieso SSL haben und damit zufrieden sind kenne zumindest nicht einen mit derben Problemen oder Unzufriedenheit
lass es raus. dann fühlst du dich besser.

gruss

dein sigmund f.
 
M

mfshva

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
507
Reaktionen
8
Ort
Halle-Neustadt
na da brauch ich keinen Herr Freud nur sehen das sie nichtmal alle Crossgrades losgeworden sind werden sie aber irgendwann nur 2 befreundete Händler mit denen ich öfter mal plausche und einer davon ein deutschlandweit bekannter aus sachsen sagten auch Crossgrade lief Super aber die Vollversion für 600 liegt wie blei im regal der eine hat nur Crossgrades bisher verkauft obwohl der Preis schon um 50Euro ingebrochen ist wird wohl weiter runtergehen im laufe der nächsten monate. Für ein gebrauchtes TS gehen ca. 380-400Euro übern tisch bei ebay für mein älteres gebrauchtes SSL habe ich 450 sofort innerhalb ner hlaben stunde bekommen
 
 
Oben