trackwatching ... wie finde ich neue mucke??


B
BMan
New member
Mitglied seit
11 Jan 2003
Beiträge
1
Reaktionen
0
moin!!!

also steht ja oben was könnt ihr einem kleinen privaten dj empfehlen umd gute mucke zu finden????

kann ja nicht jedes mal im club wenn ich nen gutes lied höre und nicht weiß wie es heißt zum dj rennen und ihn fragen wie das lied heißt

mfg
Bmann
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Schau mal bei Plattenshops im Internet. Da sind meistens sowas wie charts die du anhören kannst, oder die neuen Platten werden hervorgehoben. Oder manchmal ist bei den Platten noch 'ne Liste von Platten die die leute gekauft haben die auch diese Platte gekauft haben (bestes Deutsch!)
 
kasor
kasor
Junglist
Mitglied seit
11 Okt 2002
Beiträge
442
Reaktionen
16
Ort
Berlin F/hain
geh in Plattenladen, wühl dich durch's sortiment, such dir was raus, geh zumplattenspieler, leg die platte rauf und hör sie und dann nurnoch kaufen oder nich .... so einfach ist das.
...oder du fragst cheffe vom laden was er denn feines kleines neues hat und was er dir denn so heut empfehlen kann.
oder du bist in den einschlägigen i-net foren unterwegs und lauscht da den neu releasten trax.


das sind nur einige möglichkeiten an wirklich heiße platten zu kommen
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
@ BMan: ein "kleiner privater dj", der sich schon "dj" schimpft, braucht wohl nicht die hilfe von anderen, denn als sogenannter deejay weißt du dich ja mit neusten platten bzw. tracks zu versorgen...

...oder wäre für den kleinen privaten dj wohl typischer mp3 sauger eine treffendere bezeichnung?
 
B
BuckSwope
Well-known member
Mitglied seit
5 Jan 2003
Beiträge
167
Reaktionen
0
Ort
Unna (bei Dortmund)
Ich finde gegen mp3's saugen, zB zum besseren vorhören (in diversen onlineshops sind nur 20 sek, die reichen nicht, und dann noch inna miesen quali) ist nichts einzuwenden.
Damit sehe ich ja dann ob mir das Stück gefällt und ob der Artist seinen Lohn (mein Geld) für seine Arbeit bekommt....
 
G
Gast1490
Guest
Ne Menge Shops aus der Linkbase haben auch eine Vorhörfunktion von bis zu 3 Minuten (eigentlich widerrechtlich, aber wen juckts? :) ) !
Und die Qualität ist meistens mp3 ebenbürtig, aber diverse Shops kümmern sich nicht um Qualität beim Vorhören (für mich das wichtigste) ...

Es gibt ne Liste von Shops auch in dem Websurfer Ressort.

GreetZ, RubyDub
 
F
Frederik
Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
999
Reaktionen
0
Ort
Schleswig
[quote author=RubyDub link=board=6;threadid=5901;start=0#55697 date=1042317112]
Und die Qualität ist meistens mp3 ebenbürtig, aber diverse Shops kümmern sich nicht um Qualität beim Vorhören (für mich das wichtigste) ...[/quote]

hä? scheiß doch auf die Soundqualitätä...du kaufst dann also das Lied nur deswegen nicht, weil die Quali beim online-shoip so mies ist?
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
654
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Neeeeeeee, er meint, für ihn ist ein Online Shop der nur so schlechte Qualität an Vorhörkunktion bietet, nix. Er hat schon recht, wie kann man in 30 sekunden bei 16kbit entscheiden, geil oder schlecht ? Ich persönlich sauge mir auch immer die Mp3s und dann lösch ich sie wieder. Wenn ich die Platte hab, nehme ich sowieso meine Vinyl dann eh auf, und dann hab ich sie ja wieder AKA Mp3 :)
 
C
chip1000
Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
HI

Also ich als bedroomer hab hab echt nicht das geld das ich
mir alles kaufe ...
Zb fall's mal eine party zu bespielen ist zieh ich mir den meisten chart stuff auch aus dem netz und das kommt dan auf cd ...

Ich persöhnlich hab aber auch Das prob das ich sehr oft keine interessanten Platten auf deejay.de finde wenn ich mal welche suche (und welche kaufen!!! möchte)

Und ich möcht mir das zeug auch nicht erst kaufen wenn es in sämtlichen dance chart's vertreten ist ...

mfg
 
F
frikih
Member
Mitglied seit
25 Sep 2002
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
Würzburg
hmm wie sieht das eigentlich aus auf partys? darf ich mir da mp3s saugen und die dann brennen und zum mixen nehmen?

ich mein meistens tritt ja der veranstallter gema gebühren ab da müsste das doch eignentlich ok sein oder?
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
[quote author=frikih link=board=6;threadid=5901;start=0#56212 date=1042652882]
hmm wie sieht das eigentlich aus auf partys? darf ich mir da mp3s saugen und die dann brennen und zum mixen nehmen?

ich mein meistens tritt ja der veranstallter gema gebühren ab da müsste das doch eignentlich ok sein oder?
[/quote]

:badfinger:
 
Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
also wenn es nach mir ginge...

Thread unkommentiert schließen...
 
C
chip1000
Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
ich redete von privat party's
 
D.A.G.O.
D.A.G.O.
IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.003
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Plattenladen gehen -> riesen Stapel Platten zum Turnie schleifen -> Anhören -> Mitnehmen was gefällt -> FERTIG

D.A.G.O.
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
[quote author=chip1000 link=board=6;threadid=5901;start=0#56242 date=1042658150]
ich redete von privat party's
[/quote]

Das macht es auch nicht legaler!!
 
C
chip1000
Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Neija

es macht das ganze nicht legler ...

Aber die Hauptaufgabe liegt noch immer darin die leutz zum tanzen und zum feier zu bringen ...

Und nicht auf copyright zu achte ... ;)

Ich bin einfach der Meinung das man nie genug Musik haben kann ....
Und man kann sich auch nicht alle Track's kaufen ...

Aber gut das wird hier nur wieder zum glaubenskrieg ...

mfg
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.319
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Nene... Net glauben... Aber sobals die feier etwas größer ist, ist es illegal, MP3's abzuspielen (sofern diese ausem Internet usw. sind)
Aber ich denke, bei 10 Leuten die in deime Keller rumhüfpen geht das schon.
Man kann die musik ja auch problemlos in deinem Zimemr zu zehnt anhören... rechtlich gesehen
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
598
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Das hier ist kein Glaubenskrieg, sondern einfach nur die Frage: 'Was ist legal, und was nicht?'

Deine Methode ist leider, leider illegal. Sind schon so manche (Privat-?) Partys dabei draufgegangen als die Polizei wegen Lärmbelästung gerufen wurde und gleich mitbei mal die CDs des DJs überprüft haben...

(de) kaltekuh
 
C
chip1000
Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
HI


Die Polizeit hat doch absolut kein Rech ein haus zu betreten ...
geschweigeden sich deine tonträgersammlung anzusehen ...

Dafür brauchen die dan doch schon eine durchsuchungsbefehl ...und ich glaub kaum das die gleich einen mitbekommen wenn mal eine party etwas zu laut ist ...

Und gefahr im verzug ist das wohl kaum ...

Und worauf ich eigenltich hinauswollte:
Mir ist es relativ egal wenn ich mir illegal ein paar mp3's saugen und die leute dafür eine gute party haben ...

mfg
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
598
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Durchsuchungsbefehl?
Nöö, brauchen die nicht, es ist ja eine Party. Falls sie mehr als 20 Personen sehen dürfen sie sich nach deiner GEMA Zulassung erkundigen. Zudem dürfen sie ebenfalls deine CDs sowie das Soundsystem konfiszieren um weitere Ruhestörungen zu vermeiden. Und wenn dabei nunmal gebrannte CDs auffallen, wird schonmal nach den Originalen gefragt...
Einfach zu sagen das sie von einem Freund gebrannt sind reicht hierbei vielleicht auch nicht aus, vor allem nicht wenn sie sich Adresse von diesem Freund geben lassen und es selbst überprüfen.

Alles schon dagewesen.

Wer Musik von einem Künstler abspielt, sollte diese auch bezahlt haben, egal was für ein Motiv dahintersteht.

(de) kaltekuh
 
S
Soundfrisbee
Well-known member
Mitglied seit
21 Nov 2001
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ort
Süd Baden; mitten im Wald
Naja, ganz so einfach ist das nicht mit den Herren in Grün.

Sollte die Musik zu laut sein ( wird von den Polizeibeamten so ganz ohne Messung festgestellt ; irgendwo sind sogar db-werte für tag und nacht angegeben: lächerliche 74db tagsüber und 64 db nachts - wenn ich mich jetzt nicht irre ) ist der Anlagenbesitzer gut beraten möglichst leise zu machen und zu versprechen das das heute nicht mehr vorkommt. Bei Wiederholtung an einem Abend können die Beamten tatsächlich den Verstärker mitnehmen; kann am nächsten Tag auf dem Revier abgeholt werden.

Die Anzahl der Gäste in Privatwohnungen, Angemieteten Räumlichkeiten z.B. in Wirtschaften usw. ist uneingeschränkt.

Grundgesetz ist sehr aufschlußreich: Versammlungsfreiheit ( >Artikel 8 ) und Unverletzlichkeit der Wohnung ( > Artikel 13 )

Deshalb gilt für Privatpartys folgendes:

Schlecht ist wenn offentsichtlich jeder Zutritt zu den Räumlichkeiten hat, die Staatsmacht um Eintrittsgeld gebeten wird und eine tolle Bar in der Gegend steht, an der Personal Getränke gegen Bares verkauft.

Solange nichts dergleichen durch die Kollegen festgestellt wird, sollte es keine Probs geben.

Ach ja, nochwas: immer freundlich, nett, höflich, einsichtig usw. falls es doch einmal soweit kommt.
 
D
D
Well-known member
Mitglied seit
23 Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
[quote author=BMan link=board=6;threadid=5901;start=0#55656 date=1042301299]
moin!!!

also steht ja oben was könnt ihr einem kleinen privaten dj empfehlen umd gute mucke zu finden????

kann ja nicht jedes mal im club wenn ich nen gutes lied höre und nicht weiß wie es heißt zum dj rennen und ihn fragen wie das lied heißt

mfg
Bmann
[/quote]

Hi,

ich kaufe meine Platten fast nur im Internet, weil Sie dort einfach billiger sind (tlw. bis zu 2 Euro, was für einen Nachwuchs-DJ viel Geld ist)! Ich habe und mache immer wieder sehr gute Erfahrungen mit www.DJShop.de! Bei denen kann man nämlich nicht nur im Netz bestellen, sondern man kann Sie auch anrufen und die Beratung ist einfach Spitze. Mittlerweile kennen die meinen Musikgeschmack und wissen genau was für mich in Frage kommt und somit habe ich auch immer die neuesten Sachen!! Mein neuester Liebling kommt vom Label Wicked Tunes und heißt "believe in god" von m & r project. Hammer geiler Track!!

Saluto

D
 

Ähnliche Themen

R
Antworten
65
Aufrufe
1K
Netwizard
N
H
Antworten
12
Aufrufe
452
Holle9898
H
 

Neue Themen


Oben