Traktor mit XP Pro

PeeKay

PeeKay

DJ-Rentner
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
792
Reaktionen
6
Ort
I'm from Bavaria, host mi?
Su chfunktion hat nix ergeben, daher die Frage an Euch:

Habe TDS auf einem neuen Notebook mit XP Pro installiert. Als Admin geht alles nur als normaler User angemeldet bekomme ich die Fehlermeldung "falsche Seriennummer" und dann bricht TDS ab.

Installiert habe ich TDS als Admin, geht ja nicht anders. Möchte aber gern als normaler User TDS nutzen. Collection und Music-Library ist schon auf einen Ordner in C:/.. gelegt damit ich da als User drankomme.

War schon seltsam das TDS beim Login als User nicht unter "Programme" aufgeführt war, habe es dann eben versucht die exe direkt aus dem TDS Verzeichnis zu starten, mit obigem Ergebnis.

Gibt es Lösungen?
Wie bekomme ich TDS unter XP-Pro als normaler User zum laufen?
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
ni-support

könnte jetzt auch anfangen zu mutmassen, dass es was mit der rechteverwaltung usw zu tun hat, aber 1. hab ich nicht viel ahnung davon und 2. kriegst von ni mit sehr hoher wahrscheinlichkeit ne richtige antwort innerhalb eines tages.
 
Zuletzt bearbeitet:
masch

masch

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
176
Reaktionen
6
Ort
Germany/Sachsen
hat nichts mit dem thema zu tun aber ich hasse programme wo man eine derart sinnfreie zwangsregistrierung aufgedrückt bekommt....

ich mein andere hersteller machen es vor, das es auch so viel einfacher geht....

deshalb nutze ich auch produkte der konkurrenz;)
 
A

-Alex-

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
80
Reaktionen
10
Eigentlich sollte das nicht besonders schwer sein.
Ich verwende auch so weit es geht nie einen administrativen Account, außer eben zur Installation o.ä. Dinge. Wenn dann ein Programm mal wieder nicht will, wenn man als Admin angemeldet ist, dann suche ich eben so lange nach einer Lösung, bis es ohne läuft.
Registry-Zweige und Verzeichnisse / Dateien kann man mit entsprechenden Rechten versehen. Meistens reicht so etwas auch aus.

In deinem Fall würde ich einfach die Registrierung als normaler Benutzer erneut durchführen. Im Startmenü sollte sich dafür eigentlich auch ein Eintrag für das reine registrieren befinden. Falls die Einträge nur beim Admin vorhanden sein sollte, dann einfach all diese Einträge aus dem Admin-Startmenü ins Profil "All Users" schieben. Das sollte es auch gewesen sein.
Falls es nicht klappt, dann vergib einfach mal für deinen obersten Traktor-Installationsordner der Einfachheit halber Vollzugriff für deinen normalen Benutzer.
Jetzt sollte es eigentlich anstandslos funktionieren.
 
PeeKay

PeeKay

DJ-Rentner
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
792
Reaktionen
6
Ort
I'm from Bavaria, host mi?
Eine nochmalige Registratur als User ist gar nicht möglich weil mir gemeldet wird die Seriennummer sei ungültig. Obwohl als Admin alles super läuft...

Rechtevergabe mit User"Vollzugriff" auf das TDS Verzeichnis hat auch nichts gebracht. Ich werde mal direkt beim Support anfragen...
 
PeeKay

PeeKay

DJ-Rentner
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
792
Reaktionen
6
Ort
I'm from Bavaria, host mi?
Habe nun eine Hilfestellung vom Support erhalten. Zwar wegen Zeitmangel noch nicht selbst ausprobiert, aber ich stells einfach hier mal rein. Vielleicht hat ja jemand mal das gleiche Problem:

Hier also die Mail vom Support, ohne Gewähr auf Richtigkeit:

Hallo Peter .....,

generell wird XP-PRO unterstützt. Benutzer mit eingschränken Rechten sind allerdings ein Problem. Sie haben zwei Möglichkeiten Traktor zum laufen zu bringen.

- Ändern Sie für die Dauer der Installation die Zugriffrechte des zweiten Benutzers auf Admin Rechte.

oder

- Kopieren Sie den registry Eintrag des Admin in den des Benutzers mit den eingeschränkten Rechten. Tun Sie bitte folgendes um die registry zu Kopieren:

1. Starten Sie den Computer als Admin User.

2. Gehen Sie zu Start>Ausführen und tragen dort \'regedit\' ein.

3. Navigieren Sie zu \'HKEY_Current User\'>software>Native Instruments

4. Mit einem rechten Mausklick auf diesen Ordner bekommen Sie die Möglichkeit den Ordner zu exportieren. Speichen Sie die Datei mit einem neuen Namen z.B. Native Instruments admin account.

5. Speichern Sie die Datei an einem Ort der für den lokalen Benutzer erreichbar ist.

6. Melden Sie als der Benutzer an der keine admin Rechte besitzt ( Ihr Problem Benutzer )

7. Führen Sie die exportierte Datei mit einem Doppelklick aus.

8. Nun sollten Sie in der Lage sein mit Traktor zu arbeiten.
 
 
Oben