TTX-1 Tonarm Höhe nicht einstellbar !


Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.239
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
ich hab hier mal im forum einen thread gesehn, in dem daze und mark über die tonarm-höhen-verriegelung gesprochen haben, aber leider konnte ich keine brauchbaren informationen für mein problem finden :(

Mein Problem : ich kann den schalter nicht entsperren (also nicht im uhrzeigersinn drehen kann).

gibt es hier einen trick wie ich die tonarm höhe ändern kann ?

danke !
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Weiß jetzt nicht wie das beim TTx ist, aber beim Technics sitzt dieses Hebelchen auch immer wie angeschweißt. Da muss man manchmal schon mit roher Gewalt (Schraubenzieher als Hebel) dran, um den los zu kriegen. Das Ding ist halt drauf ausgelegt, einmal eingestellt zu werden und dann den Rest des Lebens nie wieder angerührt zu werden.
 
Kosty
Kosty
vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.239
Reaktionen
178
Ort
Vienna [Austria]
:eek:

hab nicht gedacht dass das echt bei jeden so ist, auch beim technics :eek: ²

rein interessenshalber wollte ich mal sehen wie das geht und bin drauf gekommen dass es halt nicht geht.

werd es jetzt mal mit bissal mehr druck versuchen ;)

danke !
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.560
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Also bei meinem M3d´s geht es schwer - das stimmt.

Aber soooooo schwer - das ich einen Schraubenzieher brauche - eigentlich net.

Bei den MKII´s vom Jugendhaus - boaaaaaaaaaah das ging schwer - da musste ich meinen Dad holen, damit er das einstellt.

Greetz
Slex
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
habe auch einen tt-x1 und kenne das problem - war bei mir nicht anders,das ding sitzt einfach bombenfest!

aber mit ein wenig mehr druck funzt das auf jeden fall!

nur keine angst...


gruss,
dan
 
DaZe
DaZe
Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.421
Reaktionen
1
Ort
Linz
Original geschrieben von stocky
... Da muss man manchmal schon mit roher Gewalt (Schraubenzieher als Hebel) dran, um den los zu kriegen ...

Du gehst mit einem Schrauber an deine Techis ran?!? SCHÄM DICH!*schimpf* ;)

aber im Ernst: stimmt ... geht verdammt schwer bei meinen TTx´ens!Verdammt!
DaZe
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
3
Aufrufe
2K
Sid
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
6K
MrPopmusik
MrPopmusik
 

Neue Themen


Oben