TTx-Nachbesprechung!

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also ich weiss nicht aber ich hab nicht genau gerafft was mark mit dem tonarm gemeint hat!*dummbin*

Aber zum Master Tempo: Wie soll denn der "Rechner" im Inneren merken ob die Nummer gepitcht ist oder nicht wenn man die Nummer mit +6 oder -16 beginnt?!? Da ist es völlig logisch das dass nicht hinhaut!

Vor allem das du es bemängelst das der Pitchfader und das andere modul nicht plug and playkompatibel ist versteh ich auch nicht! Sollen die rausfallen?!?

Das Phono lauter als Line ist, ist aber im allgemeinen überall üblich!;)

Soll keine Kritik sein nur ne nachbesprechung! Auch ich hab, in der ersten Euphorie, ein paar dinge vergessen zu schreiben aber mark is es genauso gegangen!
Jedenfalls: GLÜCKWUNSCH HERR MARK!;)
DaZe
 

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Ort
Spain
Hööö?

Nu ma locker!!

Also das mit dem Tonarm ist etwas kompliziert. Hab jetzt auch kein Bock zu erklären... kann ich dir ja mal bei nem meeting zeigen oder so. ;) Versuch einfach mal den geraden Tonarm dranzumachen, das Gewicht bis zum Anschlag reinschrauben und die Verriegelung (ist ein Vorhängeschloss neben gemalt) von der Höhenverstellung des Tonarms zu zu machen. Dann zieh mal den Tonarm aus seiner "Ruheposition".

Zu dem Keylock weiss ich nicht wo dein Problem liegt... ??? Ich hab nur gesagt das ich dir zustimme. Es ist so wie du es gesagt hattest.

Und ne kleine Bitte, siez mich nicht. So alt bin ich nu auch wieder nicht. ;)

PS: Das mit dem Plug'n'Play sollte nur zeigen das es halt nicht ganz so ist wie man es sich eventuell denkt. "Click clack - schon ist's fertig".
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ich siezt dich doch gar nicht!

Das mit der verriegelung kapier ich immer noch nicht ganz!

Zum Keylock: damit lassen sich im +/-50 Pitchbereich extrem geile Effekte machen!
DaZe
 

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Ort
Spain
Na ja, wegen dem "Herr Mark". :) Auch egal.

Das mit dem Keylock + 50% Pitchbereich hab ich noch nicht ausprobieren. Sollte klingen wie Rap oder so. Zur Verriegelung... zeig ich dir irgendwann ma..
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ja zeigen wenn ichs mal aufn meeting schaffe!

Es klingt nicht wie rap sondern einfach geil! etwa wie ein filtereffekt von nem Pioneer oder sonst was, nur gleichbleibend! auf jeden fall werd ich einen Numark/Pioneer Kompatiblitätstest anfertigen sobald ich mein 500er hab und mich an das Equipment einigermassen eingewöhnt habe!
DaZe
 

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Ort
Spain
Hab das jetzt mal mit dem Keylock und den 50% ausprobiert. Kommt cooool :-D Was hat das aber mit nem Filtereffekt zu tun? (Sorry, hab noch nie mit DJM gearbeitet)

öhmm... ach ja und noch was

Numark TTX und 0,15% ... von wegen. (Na gut, schon, aber nur nach dieser besonderen 'Numark-Berechnungsmethode') Ich hab zwei identische Platten Ewigkeiten nebeneinander laufen lassen ...

PS: mir ist aufgefallen das das mit den doppelten Bässen gar nicht immer ist ??? Hab ich da jetzt Scheisse in meinem Test erzählt??
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ich werd das mit dem doppelbass editieren!;)
jedenfalls stimmen tuts zwar aber es kommt nur alle paar takte kurz vor ... der rechner muss updaten ... is logisch oder?!?

die 0,15% merk ich auch nicht wirklich! hab zwar noch immer keinen mixer aber die machen sich auch so bemerkba! Teller müsste eiern und das tut er nicht sehr stark im gegensatz zu meinen alten Reloops!

Der Effekt mit dem 50%pitch erinnert mich nur daran das es so ist hab ich nicht gesagt!;)
DaZe
 

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Ort
Spain
Heute hat mein DJ Kollege 'n bissl was gezaubert ein meinen TTX's. Er hat selber ökinal Technics 1210er aber er findet die TTX auch ziemlich cool.

Durch ihn bin ich erstmal auf den Trichter gekommen, warum Leute die immer teure Superturntables hatten später nicht mit Nachbauten umgehen können. Ich hab es nämlich an mir gemerkt, jedoch andersrum. Von billig auf teuer.

Die Mixe hatten bisher (die paar Tage die ich die Dinger jetzt hab) nicht wirklich immer gut geklappt, mal abgesehen davon das ich jetzt 2 - 2,5 Monate Pause hatte. Jetzt ist es mir in den Sinn gekommen, unter anderem durch beobachten meines Kollegen, dass Technics und alle anderen Super Ultra Mega Hardcore High Torque Turntables :D etwas härter zu bedienen sind. D.h. man muss sie stärker beeinflussen um den gewünschten Effekt zu erzielen. Da war ich natürlich weit von entfernt, mit meinen minimalistischen liebgemeinten Korrektürchen, wie ich sie von meinen Omni's gewöhnt war. :D

Da kann ich mir vorstellen wie's denen geht die direkt mit Technics anfangen. :)
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
[quote author=marknekk link=board=14;threadid=4628;start=0#42819 date=1033561264]
Numark TTX und 0,15% ... von wegen. (Na gut, schon, aber nur nach dieser besonderen 'Numark-Berechnungsmethode') Ich hab zwei identische Platten Ewigkeiten nebeneinander laufen lassen ...
[/quote]

Das schafft mein Omnitronic auch!

[quote author=marknekk link=board=14;threadid=4628;start=0#42868 date=1033586414]

Die Mixe hatten bisher (die paar Tage die ich die Dinger jetzt hab) nicht wirklich immer gut geklappt, mal abgesehen davon das ich jetzt 2 - 2,5 Monate Pause hatte. Jetzt ist es mir in den Sinn gekommen, unter anderem durch beobachten meines Kollegen, dass Technics und alle anderen Super Ultra Mega Hardcore High Torque Turntables :D etwas härter zu bedienen sind. D.h. man muss sie stärker beeinflussen um den gewünschten Effekt zu erzielen. Da war ich natürlich weit von entfernt, mit meinen minimalistischen liebgemeinten Korrektürchen, wie ich sie von meinen Omni's gewöhnt war. :D

Da kann ich mir vorstellen wie's denen geht die direkt mit Technics anfangen. :)
[/quote]

So ist es. Ich habe mich auch total an die "Korrektürchen" gewöhnt. Beim Technics muss man ja schon richtig kurbeln!
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
ich weiss nicht ... ich hatte nie wirklich umstellungsprobleme wenn ich wo mit Technics aufgelegt habe ... KA! Oder es kommt mir nur so vor! Mal sehen wenn mein Mixer da ist!*nichtmehrerwartenkann*
DaZe
 

Badtrans

N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.334
Ort
Haiger
Ist wohl auch von DJ zu Dj verschieden.
Fakt ist: wenn ich beim Omnitronic 32x0 mit dem Pin korrigiere, muss ich bei Techi die Platte anfassen, um das gleiche ergebnis zu erzielen.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
asoooooooo!*G* hab da mal ne andere bezeichnung gehört!;)
DaZe
 

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Ort
Spain
Boah kommt das geil...

DJ Isaac - On the Edge mit Joy Kitikonti - Joyenergizer zu mischen. Dabei wird aber On the edge rückwerts abgespielt!! :) Wenn ich gewusst hätte das das so cool kommt hätt ich's aufgenommen... Mist...

Regel Nr. 1: Immer aufnehmen... egal was kommt...
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Pah! Ihr mit eurem Rückwärtslauf *neid* :( Aber kann man den denn sonst überhaupt sinnvoll einsetzen oder ist das nur eine Funktion um sich zu hause mal ein wenig die Zeit zu vertreiben? Weiß ja nicht ob Platten rückwärts gespielt auch geil klingen
 

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Ort
Spain
@FlouXooom ...

Also damit kann man sicherlich auch vor hunderten von Leuten coole Effekte erzielen. Dafür muss aber auch die Platte stimmen. Was ich allerdings nicht machen würde ist eine ganze Platte 'durchzunudeln', sondern nur einen bestimmten Abschnitt vielleicht ne Weile reinmischen.
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Tja ich würd das ja gern mal ausprobieren aber naja *aufseinentechnicsguck* wenn mich der Technics so süß anlächelt kann ich ihm einfach nicht böse sein dass er keinen Rückwärtslauf hat ;)
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
tja... ich hab mich schon ein wenig mit der kombination Numark-Pioneer gespielt.... flanger und - 50% Pitch bei Key Lock hören sich echt geil an! fast wie´n Filter nur doppelt so langsam! KOmmt trotzdem geil!
Was die vielen, von den Techiusern als sinnlos bezeichneten, Fitschas betrifft: sicher kann man sie vor Publikum einsetzen! Vor allem die variable Start/Stoppzeit!
Bingespannt wie die Leute am 29 Nov. auf die TTx1 reagieren! Das Teil kommt auf den FLyer!*hehe*
mit dem Leitsatz: come and see the new Standard Turntable TTx1!*g*
DaZe
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
*lach* na toll...nachher stehen alle nur um die TTs rum und keiner tanzt mehr ;) Und ob du mit den TTX so viel geiler auflegen kannst als mit Technics glaub ich nicht...also ich würd sagen dass kaum einer auf dem Dancefloor tanzt und sich dann denkt: "Boah geil...benutzt der andere plattenspieler oder wieso ist der sound so geil!" :-D
 
 
Oben