Übersteuert

F
FunkyMonkey
Well-known member
Mitglied seit
7 Nov 2002
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Stutt-guard
Hey,

habe hier das Problem, dass in Cool Edit (oder auch beim Windows Recorder) beim Aufnehmen (von Mixer) alles hoffnungslos Übersteuert ist.

Da ich kein übermenschlich dummer Kerl bin, hab' ich natürlich auch schon in den Einstellungen der Lautstärke rumgespielt und Line-In auf einen Niedrigeren Pegel gesetzt.
Output vom Mixer ist eigentlich perfekt - und in Windows ging das bei mir auch schon einwandfrei.
Hatte das Problem nun schon öfters - irgendwie wars dann wieder weg...

...doch diesmal scheint es chronisch zu werden. :D
Wär cool, wenn mir einer Helfen könnte.

Gruß & Danke,
Monkey
 
B
BuckSwope
Well-known member
Mitglied seit
5 Jan 2003
Beiträge
168
Reaktionen
0
Ort
Unna (bei Dortmund)
Ich habe mir jetzt auch ein paar Recording Progs gesaugt, und ich habe eine Steckerverbindung von Cinch auf Clinke.

Ich habe die in den Mic eingang gesteckt, da ich sonst kein Signal bekam, und der Sound war mehr als grottig.

Die Vocals kamen als Echo rüber und es brummte im background.

Ausserdem knisterte es mehr als bei anderen DJ Mixen die ich kenne.

Was mache ich falsch?
Ich habe mp3Direct Cut genommen, das ist freeware.......

Was haltet Ihr von Steinberg Clean ?
 
Arb
Arb
Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.075
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Same problem as me :)

Du musst in den Record-Ausgang deines Mixers gehen, Line-In als Aufnahme-Medium in der Laustärkeregelung definieren und vor allem den Gain am Mixer so weit wie möglich rausdrehen. Dann gehts. Hab schon versucht mixe direkt in den PC zu überspielen und musste immer im untersten Gain-Bereich arbeiten. Würd auch gern wissen woran es liegt.

Zu den Progs sag ich jetzt mal nix..... :)
 
Overhead
Overhead
iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Er kann doch DEMOS "gesaugt" haben...

Wichtig ist es, den lineIN weit runterzudrehen, und dass auch bei den aufnahme einstellungen, nicht bei den wiedergabe teilen.

Ansonsten vielleichtmal den PC an den masterausgang stecken und den verstärker mit dem recording ausgang.

dann kann man zusätzlich die lautstärker verändern bzw. dort runterdrehen und die gains wieder etwas erhöhen.

Und ein programm nehmen bei dem man direkt sehen kann, was aufgenommen wird und auf Übersteuerungen reagieren kann. Ich denke da z.B. an cool Edit. (www.syntrillium.com)
 
 

Neue Themen


Oben