Umfrage: Welches Timecode-System benutzt ihr?

Welches System nutzt Du? Bist Du zufrieden damit?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    230
turntablarasa

turntablarasa

Technicsjäger
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
60
Reaktionen
5
Ich weiß nicht, obs den Kollegen, welche immer noch mit Vinyl auflegen weil sie sich einfach net trauen, genau so geht wie mir, ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches System ich mir holen soll. Und weil ich ein anhänger unserer guten alten Dame Demokratie bin und auch so gerne in den Umfragen meine Häkchen setze, mach ich hier mal ne Umfrage zum Thema.

Ich lese nun schon seit Monaten den SSL Stammtisch, Torq die neue Alternative, Traktor Scratch Stammtisch usw. usw. Aber so richtig zu meiner Entscheidungsfindung trägt das Ganze nicht bei. So wie es aussieht, scheint SSL auf nem MAC das ultrastabile Ding zu sein. Leider hats aber nicht die Möglichkeiten von z.B. Torq, dieses schient aber nicht sonderlich stabil. TS kam in jüngster Zeit auch noch dazu und scheint seine Besitzer auch zu begeistern. Dann gibts ja noch das von Numark, DVS, DJDecks usw. usw.

Im Hinblick darauf, dass ich mir vorstelle eines Tages nur noch mit nem USB-Stick in den Club zu laufen und zu sagen, ich hab alles dabei, weil da schon DAS System da steht, also der Standard (ham wir ja schon seit zig Jahren auch mit dem Technics) da ist und ich blos noch meine Songs reinlade und ab dafür.

Drum interessierts mich, wie verbreitet die einzelnen Systeme sind und wie zufrieden die Besitzer sind.

Vielen Dank an alle für die Teilnahme!
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
meinst du mit dvs mixvibes :confused:
weil digital vinyl system trifft eigentlich auf alle zu
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Moin.

Ich benutze djDecks und habe selbst bei den bestmöglichen Einstellungen (neue TCVs, neue Nadeln) Hänger bei der Wiedergabe. Auch die Ladegeschwindigkeit eines neuen Tracks, die Pitchschwankungen und die CPU-Auslastung sprechen (bei meiner Konfiguration!) nicht für dieses Programm.
Deshalb habe ich vor in Zukunft einen Neuanfang beim Digital-Mixing mit SSL zu starten. Bis dahin hab ich immer noch meine Schallplatten.

Grüße, Serkan
 
chiasso

chiasso

Minimal tedesco
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
228
Reaktionen
13
Ort
München
Kann mich auch nicht entscheiden, bis jetzt schlepp ich noch Plattenkisten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Eine Esi U46DJ (ESJ051 / 2nd generation) v1.0.16 (F/W V 2.2.2)
Andere Treiberversionen laufen bei mir nicht Stabil und führen (trotz theoretischer Kompatibilität zu meiner Soundkarte) zu teilweise extrem heftigen Systemabstürzen. Die derzeit installierte 16er Version ist zwar auch nicht die beste, aber die Probleme damit halten sich in Grenzen und treten eher selten auf :confused:
Insgesamt bin ich alles andere als zufrieden mit meiner damaligen Entscheidung djDecks einzusetzen. Gelockt hatte mich der günstige Preis. Mittlerweile habe ich viel Geld in djDecks gesteckt (Software, 4 TCVs, 2 Systeme, 2 Soundkarten) das ich besser hätte noch etwas sparen können. Dann hätte ich längst schon die Kohle für SSL zusammen.
 
S

Silverfox

Kopfverdreher
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
222
Reaktionen
11
Ort
MUC E-S
Hi also ich benutze Torg und bin im großen und ganzen zufrieden.

Sollte ich günstig an ein TS kommen würde ich wechseln.
 
Cedric D

Cedric D

:-)
Mitglied seit
Mai 2007
Beiträge
397
Reaktionen
25
Ort
München
...Auch die Ladegeschwindigkeit eines neuen Tracks, die Pitchschwankungen und die CPU-Auslastung sprechen (bei meiner Konfiguration!) nicht für dieses Programm.
Seitdem ich einen Dualcoreprozessor hab geht das sogar schneller als in Ts.
Ist die Frage ob sich das bei anderen Programmen ändert.
 
xKbl

xKbl

"Kaiser am Synthesizer"
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
196
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Ich weiß nicht, obs den Kollegen, welche immer noch mit Vinyl auflegen weil sie sich einfach net trauen, genau so geht wie mir, ich kann mich einfach nicht entscheiden, welches System ich mir holen soll. Und weil ich ein anhänger unserer guten alten Dame Demokratie bin und auch so gerne in den Umfragen meine Häkchen setze, mach ich hier mal ne Umfrage zum Thema.

Ich lese nun schon seit Monaten den SSL Stammtisch, Torq die neue Alternative, Traktor Scratch Stammtisch usw. usw. Aber so richtig zu meiner Entscheidungsfindung trägt das Ganze nicht bei. So wie es aussieht, scheint SSL auf nem MAC das ultrastabile Ding zu sein. Leider hats aber nicht die Möglichkeiten von z.B. Torq, dieses schient aber nicht sonderlich stabil. TS kam in jüngster Zeit auch noch dazu und scheint seine Besitzer auch zu begeistern. Dann gibts ja noch das von Numark, DVS, DJDecks usw. usw.

Im Hinblick darauf, dass ich mir vorstelle eines Tages nur noch mit nem USB-Stick in den Club zu laufen und zu sagen, ich hab alles dabei, weil da schon DAS System da steht, also der Standard (ham wir ja schon seit zig Jahren auch mit dem Technics) da ist und ich blos noch meine Songs reinlade und ab dafür.

Drum interessierts mich, wie verbreitet die einzelnen Systeme sind und wie zufrieden die Besitzer sind.

Vielen Dank an alle für die Teilnahme!
Finde es etwas merkwürdig, dass du alle Systeme erwähnst, dabei aber Final Scratch(1.5/2) unberücksichtigst lässt. Bei mir läuft es nämlich super, nach kleineren Komplikationen am Anfang.

Aber wenn du nach der (überwiegenden) Meinung hier im Forum gehen solltest, dann entscheide dich für SSL. Liest sich hier einfach am besten. :D
 
BePo

BePo

precisely
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
120
Reaktionen
37
Ort
Borkum / Oldenburg
Moin.

Ich hab nen Jahr lang djdecks gehabt. Als Soundkarte ne ESI U46DJ.
Testbericht dazu gibts hier im Forum. Das System war für meinen Geschmack
technisch ausgereift, auch wenn man die Optik mal überarbeiten könnte.

Insgesamt habe ich es nur extrem selten genutzt, vielleicht 1x im Monat
oder so. Irgendwie ist da kein richtiges Feeling rübergekommen und extra
so einen riesen Aufwand zu treiben nur um MP3s abzuspielen - OHNE
zusätzliche Innovationen - war mir zu stressig. Die paar Effekte und so
nen bisl Spielkram mach ich sowieso mit meinem KP3.

Schließlich hab ich Soundkarte, Timecodevinyl und djDecks-Lizenz wieder
verkauft. So wie es aussieht werd ich nun mehr in Richtung Performance
gehen, speziell Korg Zero 8 + Ableton Live. Das dann von Vinyl und später
vielleicht CD-Playern gestützt mit zusätzlichem Effektgerät + Sampler birgt
glaube ich keine Kreativitätsgrenzen.

... fehlen nur noch zwei Zutaten fürs glücklich sein: Geld und Zeit! :)

Gruß
BePo
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
Ich weiß nicht, obs den Kollegen, welche immer noch mit Vinyl auflegen weil sie sich einfach net trauen
was denn das für ne schrottige vermutung??? was genau soll ich mich denn nicht trauen??? :confused: ich lege einfach mit vinyl auf, weil ich mich damit am besten fühle und ich mich persönlich halt nicht wohlfühle mit soner halben sache(emulation) ;)
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.419
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Dann oute ich mich mal als einer der sich bisher noch nicht getraut hat. Man hat halt Angst davor genau das falsche System zu kaufen und dann in die Röhre zu gucken!
 
T

toby82

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
436
Reaktionen
15
Ort
Braunschweig
Da hilft wahrscheinlich nur sich alle Alternativen, am besten bei nem kumpel genau anzugucken, und sich dann zu entscheiden...

Oder gleich SSL kaufen :cool::D
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.419
Reaktionen
83
Ort
Berlin
SSL habe ich schon bei einem User hier aus dem Forum getestet. Die anderen Systeme kenne ich nur vom hören ... und hier aus dem Forum ;)
 
Alan

Alan

aka Allan White
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
180
Reaktionen
4
Ort
nähe Stuttgart
Traktor Scratch hat einiges an Potenzial.
Früher oder später wirds SSL einfach ablösen.
So denke ich.
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Finde es etwas merkwürdig, dass du alle Systeme erwähnst, dabei aber Final Scratch(1.5/2) unberücksichtigst lässt.
Der Threadersteller möchte ja anscheinend einen Neukauf tätigen. Und ich würde nicht den "Fehler" machen mir ein System zuzulegen, dass Herstellerseitig nicht mehr unterstützt wird.
Zumal früher oder später jeder, der über die normale Vinylemulation hinaus will, eh auf ein anderes System umsteigen muss.

Traktor Scratch hat einiges an Potenzial.
Früher oder später wirds SSL einfach ablösen.
So denke ich.
Das halte ich persönlich für eine Glaubensfrage. Wenn jemand mit dem was SSL kann zufrieden ist, gibt es für ihn keinen Grund zu TS zu wechseln. Das selbe gilt eingeschränkt (wie oben erwähnt) auch für derzeitige FS/FS2 User.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

toby82

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
436
Reaktionen
15
Ort
Braunschweig
Ich glaub du hast da bei den Zitaten was vertauscht, SSL wird sehr wohl noch Herstellerseitig unterstützt und weiterentwickelt, FS hingegen nicht, was du wahrscheinlich meintest.
 
 
Oben