Urei 1603 oder DJM 600

H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
Guten Abend,


bin auf der suche nach nem gescheiten Mixer ......den Thread gab es schonmal, ich weiss xD

Nur diesesmal suche ich einen Mixer in einer eher gehobenen Preisklasse. Kenne den DJM 600 von Pioneer eigentlich mit als "bester" DJ Mixer auf dem Markt. Allerdings ist der mir zu teuer. Bin dann auf den Urei 1603 gestoosen und hab nur gutes gehört. Preislich auch meine Klasse. Jetzt habe ich mit staunenden Augen das hier gesehen:

Urei 1603 : http://www.musik-service.de/urei-16...ance-Mixer-mit-4-Kanaelen-prx395755099de.aspx
DJM 600 : http://www.musik-service.de/DJ-Mixer-Pioneer-DJM-600-DJ-Mixer-prx395339105de.aspx

Danach zu Folege soll der Urei 1603 nicht nur eine besseres P/L zu haben sondern auch ansich "besser" sein. Oder vertuhe ich mich da ganz gewaltig ?
 
M

MC_Big_Tasty

Zauberer von OZ/WA
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
79
Reaktionen
4
Es kommt ganz darauf an was du haben möchtest. Ich habe selber einen Urei 1603 und bin völlig zufrieden damit. Der hat allerdings keinerlei effekte oder sonst irgendnen schnickschnack, kann man aber natürlich per send/return machen.

Wenn du also beatcounter, effekte, sampler und so weiter brauchst und dich am "clubstandard" schon mal einarbeiten möchtest wäre der 600er besser für dich, wenn du auf griffige EQs stehst und den klaren (subjektiv: Besseren) Klang des Ureis, nimm den...

Es führt aber kein weg dran vorbei mal in den nächsten Dj-shop zu gehen und die beiden einfach mal anzutesten.
 
H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
also effekte bla bla blub sind mir vollkommen wayne ......
Suche mehr einen Mixer der gut Verarbeitet ist, viele anschlussmöglichkeiten hat (urei ist perfekt) ....... und vorallem einen klasse Klang hat!!! Der Mixer wird größtenteils bei mir im Zimmer für PC, DVD, TV und Radio zuständig sein und alle 1 - 2 Wochen mal auf ner Party seinen Einsatz haben. Allerdings nur für 2 PC´s....
 
psydelyx

psydelyx

Aufschrauber
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
83
Reaktionen
1
Ort
berlin
Dann wirst du mit dem Urei wahrscheinlich glücklicher.
Hab den auch schon gehört und fand in sehr anständig,gute EQ's und der Preis ist echt TOP für ein Pult in der Klasse und sehr gut ausgestattet. Die Verarbeitung soll auch ganz anständig sein, wenn ich mir die Posts hier so durchlese sind viele gute Erfahrungen damit gemacht worden.
Denn Djm 600 find ich persönlich völlig überteuert, in der Preisklasse finden sich auch Pulte wo man nicht so viel fürn Namen zahlt bzw. bessere Klang/Verarbeitungsqualität kriegt.
Natürlich auch persönliche Vorliebe manche schwören auf die Djm reihe.
Am besten mal im Laden auschecken:cool:
 
G

Gast13832

Guest
Hallo,

was immer wieder empfehlenswert ist, ist selber ausprobieren :)
Es gibt viele Musikläden, in denen man beide testen kann,
somit kannst du dann für dich selbst entscheiden, welcher Dir besser gefällt.
(zB Music-Store in Köln, die müssten beide da haben, ruf aber vorher nochmal an)

ui, wurde schonmal empfohlen, hab ich wohl überlesen...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
urei.

closen.

danke.
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
nimm den urei. wieso willst nun doch den reloop nimmer? fragst jetzt in 2 wochen nach einem djm 800 vs xone 92???
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
oder doch lieber 'nen djx-700? :D :cool:
 
R

Randee

Member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
7
Reaktionen
0
versuchs doch mal mit nem allen&heat x:eek:ne32 :D
 
Jackin MC

Jackin MC

Underground House Music
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
497
Reaktionen
18
Ort
Mainz
Eine Xone wär sicher auch nicht schlecht ;) Vielleicht der neue 42er?

Na ich hab allerdings auch ein Urei und bin super Zufrieden... Einfach geiler Sound und Super Potis!
 
Dr. Zoidberg

Dr. Zoidberg

Fädermeister
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
197
Reaktionen
22
Ort
Budapest
H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
Ja sry xD .... aber dachte echt das der DJM 600 der ruler ist, bei uns in Soest^^ haben auch unsere drei PA_Verleiher ausschließlich Pioneers.....
 
J

Jameson74

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
131
Reaktionen
3
Ort
Hüllhorst
Hallo!

Die meisten Verleiher stellen sich die Pio´s ins lager weil sie sich besser vermieten lassen. Viele DJ´s die nicht so Technisch versiert sind stehen halt auf den Kram. Wenn du was solides haben möchtest greif lieber zum Urei. Brauchst du viel Spielerein ist der Pio Besser.

Und noch ein tip: Für zuhause kauf dir am besten so ein H&H mischpult für 50 eus aus dem kaufhaus. damit schonst du dein urei ungemein. und wenn du dann in ein oder 3 jahren ein anderes mischpult für die partys haben willst bekommst du mehr geld für dein Urei wieder zurück weil es noch nicht so oft benutzt wurde.

Uwe Kasner
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
hm das hört sich wenig sinnvoll an; gebraucht ist (mehr oder weniger) gebraucht und ein guten mixer kann man ja dann auch zuhause nutzen statt nochmal geld in schrott zu investieren... oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
 
H

House.Tier

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
176
Reaktionen
7
Und noch ein tip: Für zuhause kauf dir am besten so ein H&H mischpult für 50 eus aus dem kaufhaus. damit schonst du dein urei ungemein. und wenn du dann in ein oder 3 jahren ein anderes mischpult für die partys haben willst bekommst du mehr geld für dein Urei wieder zurück weil es noch nicht so oft benutzt wurde.
Uwe Kasner

die H&H´s haben ja auch sone dolle sound-qualli ^^
 
psydelyx

psydelyx

Aufschrauber
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
83
Reaktionen
1
Ort
berlin
Und noch ein tip: Für zuhause kauf dir am besten so ein H&H mischpult für 50 eus aus dem kaufhaus. damit schonst du dein urei ungemein. und wenn du dann in ein oder 3 jahren ein anderes mischpult für die partys haben willst bekommst du mehr geld für dein Urei wieder zurück weil es noch nicht so oft benutzt wurde.
:confused:
 
J

Jack Electric

Member
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
warum den kein DJM 800? der hat doch viel mehr effekte
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
weil fast doppelt so teuer ;)
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Beim Urei hatt man durch die durchdachten Send/Return Wege ja immer noch die Möglichkeit Effektgeräte oder zb. auch ein Soundbite (Sehr Interessant) mit einzubinden. Trotzdem bleibt man flexiebel, wenn die Effekte langweilig werden lassen sie sich leicht "austauschen".

Grüße
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D HiFi & Studio 7
 
Oben