USA Einkauf..was macht sinn, was nicht..

Napkin

Napkin

Well-known member
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
143
Reaktionen
4
Ort
Augsburg
Hi all, ich hab folgende Möglichkeit.. mein kumpel fliegt in 3 tagen nach amiland.. und er hat mich gefragt ob er mir nicht was mitbringen soll...

jetzt fällt mir da natürlcih viel ein, aber was würde eurer meinung nach sinn machen es in amerika zu kaufen. ich mein da kostet z.b. das scratch live nur 500dollar was ja ca 375 euro entspricht.. könnte man ja gut gebrauchen.....

nur ein beispiel..

welche systeme sind denn z.b. aus amiland billiger und auch noch gut.. weil ich glaub nicht das ich ein ortofon system in den usa billiger krieg wie hier..

thx

chris
 
F

flipskas

Well-known member
Mitglied seit
14 Feb 2005
Beiträge
153
Reaktionen
13
generell ist das im moment ja echt mega günstig da, aber musst du bei der Wiedereinreise nach Deutschland nicht wiederum Einfuhrgebühren/Zoll blechen?
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
ihr müsst an ein paar Dinge denken:

Generell sind die Preise in amerikanischen online-Shops immer ohne Steuern angegeben, da die Steuern von Bundesstaat zu Bundesstaat differieren, und dann immer erst draufgerechnet werden...

leider hab ich die ganzen Steuern nich im Kopf, aber es gibt Staaten mit 0% und welche mit 16%+, wie bei uns...
Und von daher lohnt sich das ganze oftmals nur in bestimmten Staaten, müssen sich deine Kumpels mal umhören...

grizto

edit: und ja, das ganze lohnt erstrecht nur dann, wenn man das ganze an der Einfuhr vorbeischleust....
 
Napkin

Napkin

Well-known member
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
143
Reaktionen
4
Ort
Augsburg
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
Marken-Kleidung und Schuhe sind in Amerika nicht selten 50% Günstiger als hier! Schlag zu!
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
vorbeischleusen is nich so schwer, halt am besten auspacken, so dass es etas älter aussieht, und sagen, du hattest das schon vorher und praktisch mitgenommen, weil du es auch in den usa gebraucht hast...
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
das mit den steuern ist nur in onlineshops verwirrend, wenn ein onlineshop in kansas ist (einfaches beispiel für mich ;) hab aber noch keinen gesehn der hier ist) dann müssen nur leute die in kansas wohnen (wie ich z.b.) die steuern bezahlen, hier 7,55% aber abhängig vom staat, alle anderen in south dakota, florida, texas, usw. müssen nicht einen cent mehr bezahlen als im onlineshop steht ausser die versandkosten. ach ammis sin komisch ;)
wenn man allerdings innen laden geht egal wo man wohnt oder her kommt muss man die steuern bezahlen, je nachdem wie viel is im jeweiligen staat sind.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
das selbe prinzip auch in der EU. wenn ich aus deutschland etwas nach österreich bestelle, zahle ich die steuern an österreich, es sei denn ich bestelle mit einer gültigen Umsatzsteuer identifikations nummer, mit der ich dann die steuern vom staat absetzen kann, sprich gar keine steuern zahle :)
 

Ähnliche Themen

 
Oben