Vandit Night mit Paul van Dyk

M

Markus02

Member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
16
Reaktionen
0
Paul Oakenfold (Perfecto Records), London
Paul van Dyk (Vandit Records), Berlin



Samstag, 14. April 2007, Beginn: 23:00 Uhr
In der ARENA, Eichenstrasse 4, 12435 Berlin

ONCE IN A LIFETIME
Ein Aufeinandertreffen zweier Legenden, die maßgeblich zur Entwicklung und Etablierung elektronischer Musik rund um den Globus beigetragen haben - Paul Oakenfold und Paul van Dyk das erste Mal gemeinsam in Berlin!
Zwei Mal Paul bedeutet eine Reise in die weite Welt der elektronischen Musik, wie sie es bisher noch nie gab, mit zwei der erfolgreichsten, meist gefragtesten DJs der Welt.
Wir freuen uns Paul Oakenfold, den Macher von Perfecto Records, nach knapp zehn Jahren das erste Mal in diesem Jahrtausend in Berlin begrüßen zu dürfen. Mit seinem aktuellen Album „A Lively Mind“ und der Hitsingle „Faster Kill Pussycat“ hat der englische Produzent mit Zweitwohnsitz in Los Angeles bereits sein zweites Artist-Album produziert. Dazu ist er u.a. auch schon Kooperationen mit Sängern wie Farrell, Ice Cube und Nelly Furtado eingegangen. Neben seinen Plattenreleases ist Paul Oakenfold auch mit seiner Filmmusik für Blockbuster wie The Matrix Reloaded, Collateral oder Swordfish bekannt geworden.

Tickets gibt es an folgenden VVK-Stellen; Hekticket: Zoo & Alexanderplatz, Artticket: Saturn Alex, Mitte Musik: Alte Schönhauser Str. 34, Clubsoundrecords: Eberswalder Str. 32, TIC: Kulturbrauerei, Box Office: Forum Köpenick / Kurt Schumacher Platz 1, Koka 36: Oranienstr. 29, Aktuelle Tickets: Nollendorfplatz 7.
 
F

FreundDerSonne

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
85
Reaktionen
0
Ort
Norden
12 freikarten zu gewinnen - siehe signatur.
 
M

Markus02

Member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
16
Reaktionen
0
THIS IS... a VANDIT Night!

Das Warten hat ein Ende - Nach über acht Monaten findet endlich wieder eine VANDIT Night in der beliebten Arena Berlin statt und das natürlich auch mit dem angemessen großen Line-up. Neben dem Gastgeber Paul van Dyk werden der holländische Superstar Sander Kleinenberg und die Entdeckung aus dem Vereinigten Königreich, Jon O’Bir, die clubtauglich umgebaute Halle an der Spree zum Beben bringen.
Sander Kleinenberg kommt für eines seiner seltenen Gastspiele in Deutschland nach Berlin. Der Gründer und Inhaber des Labels Little Mountain Recordings, hat als Produzent schon Röyksopp, Justin Timberlake und Sasha geremixt und produziert. THIS IS... ist der Titel seines aktuellen Albums, für das er zurzeit auf der ganzen Welt bejubelt wird und seine Video / DJ-Performance setzt dieses Jahr Maßstäbe in der Deutschen Clubkultur. Watch out!
Jon O’Bir, einer der Top DJs aus den UK, gewann die M8 Magazine-DJ Competition und ist unter anderem bei dem Sender BBC Radio1 zu hören. Auftritte hat er nicht nur in den UK, sondern auf der ganzen Welt wie seine Gigs für Godskitchen UK, Cream Ibiza, Entrance Polen, Energy Zürich, Addictive Miami oder eben nun die VANDIT Night in Berlin beweisen. Zur VANDIT Night im Mai wird er seine erste Singelauskopplung „Ways and Means“ (inkl. PvD Remix) vom Debutalbum "From Within" präsentieren, welches beides auf VANDIT Records im Mai/Juni 2008 erscheinen wird.
Die Location an der Spree wird wie gewohnt aufwändig zu einem Club umgebaut. Zu einer Lichtinstallation der Spitzenklasse und dem kristallklaren Sound, den ca. 70 Boxen mit über 60.000 Watt auf die Tanzfläche drücken, werden überwältigende Videoinstallationen das VDJ-Set von Sander Kleinenberg unterstützen und in der Arena für eine einzigartige Atmosphäre sorgen.

Eintritt: VVK 14€ + VVK Gebühr ; Abendkasse 18€
Start:23h

Arena Berlin
Eichenstraße 4
12435 Berlin
Tel: 030.533 20 30

www.hekticket.de
www.vanditnights.com
www.paulvandyk.com
 
 
Oben