verkabelung eines externen synthis?

W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
vor 3 tagen bin ich ich in die Welt der externen Geräte (Tonerzeuger) eingesteigen....als ich eben versuchte es zu verkabeln stellte ich fest: das geht irgendwie nich...
ich hab den Synth an meinen Soundkarten Port angeschlossen.
kommen durch die beiden Midi-Kabel eingentlich verschiedene Signale , d .h kann man sie einfach vertauschen ( in und out)?
wie erkennt Cubase , dass ein ext. Synth angeschlossen ist?
was mus ich bei den Kanaleinstellungen berücksichtigen?
ich weiß (zu)viele Fragen - bin eben neuling auf diesem Gebiet...
danke schon im Vorraus für eventuelle Antworten....
 
W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
yo das wollte ich erstmal wissen...thx
achso:was ist , wenn der Gameport Adapter zu meinem Synth nich passt??
und:
hab erstmal so ein "selbstgebautes" Kabel dran ´, d.h:gameport-adapter<->2 Midi Kabel...deshalb die Frage mit dem vertauschen , wahrscheinlich liegts nur am Kabel
thx nochmal
wie meinst du das  mit dem port - öffnen....heißt das , das ich eine Midi Spur anklicken soll?
ich hab da keine Ahnung , weil bei da bei den plug-ins immer der Name in einem Auswahl Menü stand...
 
W

WebCommander

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
354
Reaktionen
1
Ort
Magdeburg
ach jetzt weiß ich was du mit port gemeint hast... :)
das ist schon richtig eingestellt ( hab ja eh nur 1 Karte drin...)
mein eigentliches Problem:
Wie stell ich den Synthi in Cubase selbst ein ( vst-synths konnte ich da immer einfach schnell anwählen - mein ext. Synth steht nicht da...)
 
G

Gast30

Guest

mein ext. Synth steht nicht da...)
woher soll denn der pc wissen, welcher synt da dran ist??
es gibt für einige syntis maps im netz - damit kannst du direkt die sounds wählen.

es reicht aber den midiausgang anzuwählen, andem der synti angeschlossen ist - somit sollte er auch ansprechen bei ausgehenden daten.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Hol Dir ne gescheite Midi Karte, entweder intern oder USB.
is nur ein paar mark teure als so eine Gameport-Grütze...
1IN/2OUT sollten vorerst reichen, gibts schon für unter 100 DM

miq
 
G

Gast30

Guest
eine "gescheite" midikarte für unter 100 dm??

gute idee :) wenns das denn gäbe.

der webcommander hat eine sb-live......und die tuts auch, nur ohne "gameportgrütze" bekommt er keinen midizugang.

hätte man im posting evtl noch erwähnen sollen...:)
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Hardware 4
Shaak Hardware 5
D Hardware 0
T Hardware 7
P Hardware 7
 
Oben