Vestax oder Reloop ??

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Diese Frage stellt sich mir...ich weiss, einige von Euch werden sich jetzt an den Kopf greifen bei der Vergleichsfrage, aber deswegen wende ich mich ja an Euch. Ich hab vor Jahren mal mit dem deejaying begonnen, hab mir zwei 1210er besorgt musste aber aus div. Gründen wieder damit aufhören. Jetzt hab' ich die Teile wieder ausgegraben, weiss nur nicht welchen Mixer ich mir zulegen soll... Und das stellt sich als echtes Problem heraus wenn man als Anfänger nicht so die Peilung hat.
Rufste beim Lift an->> Reloop..
Rufste bei SLM an->> Omnitronic...
Und das kann ja wohl nicht ganz sein; kleines Bsp: als ich beim Lift anrief um mich über den Stanton RM Three (akt. Elevator Katalog, siehe s.113) zu informieren, kam die Aussage das a) der Phono Ausgang von dem Ding zu leise wäre (das lass ich ja vielleicht noch gelten) und b) die blaue LED doch ziemlich blenden würde..(!) Da war ich mir nicht mehr so ganz sicher über das unvoreingenommene Fachwissen der jungen Frau. Schlussendlich riet sie mir zum Kauf des Reloops Effex Titan... der hätte doch so tolle Effektschleifen etc. Zu dem Zeitpunkt hab' mich dann doch freundlich verabschiedet, weil selbst mir als Laie es doch etwas zu offensichtlich wurde dass die Leutz bei Elevator von Reloop diktiert bekommen was zuerst anzupreisen ist.
Wie auch immer, ich bin absoluter Techno Anhänger (Vaeth, Kruse, Craft, DeBorah) und möchte auch nur solches mischen, also nix mit scratchen etc. Ich denke ein 3 Kanal Mixer wär was feines und sollte um die 500 – 800 Mark kosten... kein Effektkram, denn ich denke dass is sowieso für’n Arsch, oder was denkt Ihr? Intressieren tu ich mich wie schon erwähnt für den Stanton RM Three oder vielleicht sogar für den Vestax PMC 170-A, das wär allerdings die finanz. Obergrenze.
Cheers, und schon mal vielen Dank für Hilfe, Empfehlungen & Infos, BF
 
G

Gast30

Guest
Hi!
Lass bloss die Finger von Omnitronic!!
In der Preisklasse würde ich dir das 300´er Pioneer empfehlen!! Die EQ sind ( die vom 500/600´er ) Weltklasse und man kann wirklich butterweich damit mixen!! Und auch der Klang der raus kommt ist Genial!

Ansonsten finde ich das ECLER SMAC PRO 3 sehr dick!! Des Gemini 676 is noch ganz gut!!
 

SUBzeroY

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
166
Wollte ich auch sagen, Pioneer 300, auf jeden Fall!
Oder ein gebrauchtes 500er für ca 1000 DM (so wie ich :))
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Vielen Dank für Eure Hilfe, ich werd'mir den 300er holen :)

 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also ich denke Reloop,und Omno... kann amn generell nur sehr begrenz empfehlen,und es giebt fast immer eine bessere alternative!!!!!!!!!


[GLOW=red,2]MC 8)[/GLOW]
 
G

Gast36

Guest
Ich für meinen Teil bin bekennender Vestax-Fanatiker. Was jetzt nicht heisst, dass das immer das non-plus-ultra ist, aber lass´ auf jeden Fall die Finger von Omnitronic und Reloop!!! Gemini ist auch nur bedingt zu empfehlen. Der Pioneer ist ganz fit und die PMC-Reihe von Vestax burnt eh...
Ist aber klar, dass die Jungs, die Vertragshändler von Omni oder Reloop sind, dir das auch aufschwatzen - oder wie der Fahrstuhl z.B. die Dinger selbst herstellen lässt...
Beim VW-Händler verkauft man dir auch keine anderen Karren!?
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Ja, Omnitronic und Reloop ist scheiße,
wie siehts aber mit der dritten Billig-Marke, American DJ, aus ?
Habt Ihr damit schon Erfahrung gemacht ?
Welchen der drei würdet Ihr mir am ehesten empfehlen ?
 

Beschleuniger

Active member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
38
Ort
Hamburg
Also ich habe das 300er von Pioneer. Bin damit recht zufrieden habe das auch nur wegen den Equalizern gekauft. Vom Ecler war ich nicht so angetan das fühlt sich scheiße verarbeitet an.
Beim Pioneer fehlen mir allerdings die Pan regler aber die verarbeitung ist gut. Der Microphon Kanal rauscht ziemlich aber den bracuht man ja meistens nicht. 2Main outs finde ich recht vorteilhaft ist aber vermutlich standard.

P.S. Warum wollen die SLM leute eigentlich immer so gerne Omnitronic verkaufen? Die machen auch so geräte charts und setzen Omnitronic immer auf platz 1 da verdienen die wohl am meisten
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
also wenn ich mal was lauten lassen darf => Reloop is eigentlich eher 3 klassig !!! die Fader sind so scheisse das is a wahnsinn !Besonder RM 1000 und 2000 !!!!!
Omnitronic is nicht schlecht !hatte mal den Pro SM 520 !3 kanaler !war gebraucht !ca 7 jahre alt und die Fader gingen noch verdammt gut waren aber original !!!!!
American Dj is scheisse !is für "PokemoonDj´s" !*lol*
Also am ehesten würde ich Omni nehmen aber naja ..... ich hab Stanton !
zee yaa DaZe



 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Nun... hatte mal von American DJ 2 CD Spieler unter den Fingern... ABSOLUTER SCHROTT.

Loop Schleife machte 1 sec Aussetzer, pitch reset war so verdammt langsam, ebenso wie pitch bend und pitch... das teil reagierte so scheissenträge... Und das Handling konnte mmich irgendwie auch net überzeugen...

Billig-Marke halt!

(de) kaltekuh
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
selber schuld wenn man american Dj benutzt !(nicht sondern BENUTZT !!!!)
mfg DaZe
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
am dj
is der größte schrott den man sich besorgen kann
die haben reloop in sachen schrot nochmal getoppt das
muss ein echtes kunststück gewesen sein das hinzubekommen
ich musste mit solchen cdplayern mal arbeiten

ich sach nur *aaaarrrrghhh*

boa nee alder

nie wieder AmDJ
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
@ JHD
Du arbeitest mit Cd ?!?
schäm dich !
;-)
DaZe
 

JHD

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
185
tu ich auch *schäm* diese dinngers je angepackt zu haben

nein ich arbeite mit edelstem vinyl

aber auf der party hat man mich freundlichst
und weiblichst*g* gebeten den DJ zu übernehmen

naja da haben die ganzen weiblichen reize nix gewirkt, das hat die cdplayer auch net besser gemacht
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Ich muss alle warnen vor Mixern von Omnitronic und Reloop....die sind echt scheiße!!! Wollte mir damals mal Omnitronic holen aber als ich mir dann die Verarbeitung angeguckt hab wär ich fast in Ohnmacht gefallen!Für 600,- kriegt man geile Mixer wie zum Beispiel von Gemini. Gemini is in Sachen Qualität viel besser als Omnitronic oder reloop. Von AmDJ hab ich ncoh nie was gehört aber wie sich das hier anhört hab ich da nix verpasst *lach*

Also...für den etwas kleineren Geldbeutel würd ich allen Mixer von Gemini empfehlen
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
jetzt muss ich aber mal n Wort für omni einlegen !ich hatte einen 5 jahre alten (!!!!) PM 520 zu hause !und das Teil war noch absolut in Ordnung !nein und es waren keine neuen Fader drinnen !Alles oginool !
DaZe
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
jetzt muss ich aber mal n Wort für omni einlegen !ich hatte einen 5 jahre alten (!!!!) PM 520 zu hause !und das Teil war noch absolut in Ordnung !nein und es waren keine neuen Fader drinnen !Alles oginool !
DaZe
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
Ja Omnitronic is nicht soooooo scheiße sonst wären die schon pleite *hehe*
Hab ja TTs von Omnitronic und die sind voll ok für Anfänger! ABER die Mixer von Omnitronic haben im Vergleich zu den TTs von Omnitronic ne schlechte Verarbeitung und für das geld kriegt man viel geilere Mixer wie den PS-676 von Gemini.
 

knuckles

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
234
american dj war mein erster mixer!!!!der habe ich jetzt meinem freund vor nem halben jahr geschenkt!!!!!und er geht jetzt immernoch also schon fast 2 jahre da kann reloop nicht mithalten sogar der fader hält immertnoch obwohl er jetzt anfängt scheisse zu werden!!!!
 

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Ort
Berlin
naja also wenn du mich fragst kannste AmericanDJ UND Reloop in die Tonne werfen. Nur die TTs von Reloop sind zum Teil recht gut wie ich gehört hab. Aber guckt euch mal die Sachen von Gemini oder Vestax an...da gibt es auch preiswertes und in einer bestimmt besseren Qualität als der Reloopscheiß :)
 
Oben