Vestax oder Stanton

SegA

Well-known member
Mitglied seit
29 Jan 2002
Beiträge
52
Ort
BERLIN-WEST
So ich hatte gerade eine art Geistesblitz!!!!
Um nich jedes theme mit dem streit um vestax oder stanton zu verseuchen(wobei ich mindestens 60% selbst schuld bin :'( ) mache ich eins nur dafür auf! Hier können wir uns ewig streiten obwol mich das Thema langsam müde macht.
Um erlich zu sein macht mich der stanton langsam neugierig wen jemand sooo überzeugt von ihm is. Aber ich wüste nicht was am stanton besser sein könte als an nem            Vestax<--mein geliebter
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Stanton hat ne gute Qualität und befindet sich in nem Level von Vestax !Aber nicht im Preislichen !Hätte ich die Wahl zwischen dem 05 und dem SK 2 F LTD dann würd ich den Stanton nehmen !Denn der hat 1. dem 05 gegenüber mehr Vor als Nachteile, 2. mehr Fitschas und 3. ist der um ein ganzes ECk billiger als der 05 !Genau das selbe mit dem ganz neuen Mixer von Stanton der ein 07er Nachbau ist !Hab ihn zwar noch nicht getestet aber er soll um Ecken besser sein und billiger auch !
DaZe

Ps.: Ausserdem hatte ich mal den Sk One und der ist einfach Bombe im gegensatz zum 06 Pro !Weil der Kann nur die CF Curve justieren und reversen !Der Sk one dagagen schon !
 

SegA

Well-known member
Mitglied seit
29 Jan 2002
Beiträge
52
Ort
BERLIN-WEST
Ja STANTON liegt im preis/leistungdverhältnis DEUTLICH vorne!
Der [glow=red,2,300]Vestax[/glow] 05 hat deutlich zu wenig featurs für seinen stolzen preis. Mir fehlt ne linefader curve ne 3fach klangregelung und nen Efect send return währe auch nicht übel !
Allerdings kannst du mich nicht übezeugen das stanton von der verarbeitung gleichwertig ist. Der [glow=red,2,300]Vestax[/glow] hat sich einfach bewährt und is für mich kaum zu schlagen. Dummerweise werde ich mir wenn ich weiterhin gleiche fortschritte wie bis jetzt mache, in nem jahr nen 07ner anschaffen müssen ! :'(
Der is aber wirklich überteuert ! Der kostet doppelt so fiel wie der 05. mit featurs die mitlerweile eigendlich schon fast standard sind. Das finde ich etwas frech!!!!
Fieleicht hast du mich bis dahin ja von Stanton überzeugt ;)

Ps was hälst du vom ECLER HAK-320?



[move][glow=red,2,300]SegA[/glow][/move]
 
G

Gast30

Guest
Also ich arbeite jetzt ca. ein halbes Jahr mit meinem Stanton SK 2F und bin sehr zufrieden damit!!! Für alle Einzelheiten bitte im "Testberichte-Forum" nachlesen ;) Außerdem ist das Preis/Leistungsverhältnis bei Stanton sehr akzeptabel, was ich von Vestax nicht gerade behaupten kann. Und nur weil die sich jahrelang bewährt haben müssen die nicht als einzige gute Mixer bauen, aber jedem das Seine!!! Ich bin auf jedenfall sehr froh mir diesen Stanton SK 2F gekauft zu haben. Und der Focusfader arbeitet noch so wie am ersten Tag...

[glow=red,2,300]Greetz RED[/glow]
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
hey, wir haben noch keinen Vestax-Test im Forum, also Leute, macht euch ran, geht ja auch um nen Kopfhörer!

ich hätte mir, wenn ich mehr Kohlöe gehabt hätte, wohl nen o6er gekauft anstatt nem sk-one!
Weiß auch nicht genau warum, aber vestax ist halt doch was anderes! Würde schon sagen, dass vestax besser ist!
Aber bin mit dem SK-One auch sher zufrieden und werde den auch noch lange behalten, denn jetzt einen 06 oder 05 zu kaufen lohnt sich nicht, also wenn ich mir nen neuen hole, dann schon rane oder 07, bin mit meinem SK-One aber sehr zufrieden!

Frederik
 

SegA

Well-known member
Mitglied seit
29 Jan 2002
Beiträge
52
Ort
BERLIN-WEST
Jaja Vestax is leider schweine teuer!!!

Aber hat keiner erfarungen mit dem Ecler HAK-320 ??
Den hätte ich mit fast gekauft und der währe ne Alternative zum 07 ner.
 

DrmZ

Vibes Promoter
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
821
Ort
Berlin
erstmal zum thema:

vestax ist nun mal das orginal
und sie sind mit jedem neuen mixer
den anderen(zumindest im hip hop bereich)
um einiges voraus.
ich würde firmen, die maßstäbe setzen
nur ungern mit welchen vergleichen,
die mit ihren mixern erstmal vorgekautes
nachbauen. sorry, daß ist meine meinung.
vestax ist in qualität und erfahrung
ganz weit vorn und gerade stanton
hat doch sehr mit "kinderkrankheiten"
zu kämpfen.
da braucht man nur die händler zu fragen,
die selbst turntableism betreiben und
unterstützen. ich sehe die zeit noch nicht,
wo auf stanton-mixern die itf-finals
ausgetragen werden.
für stanton spricht halt der preis und
zum üben sind sie bestimmt nicht schlecht.

zu ecler:
ich hab meinen hak 320 jetzt ein halbes jahr.
ich hab mich für ihn entschieden,
weil er im gegensatz zum 05er nicht so sehr,
auf den hip hop sektor beschränkt ist.
ich leg auch dancehall und soul/funk auf
und nutze auch sampler und kaospad.
dafür hab ich am ecler optimale anschlußmöglichkeit.
ich hätte schon auf einen 07isp sparen müssen.
ich bin jedenfalls mit dem ecler mehr als zufrieden,
vielleicht schreib ich mal einen ausführlichen test.

blessed,
dreamz.
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
hm Stanton baut aber auch erst seit 4 oder 5 Jahren wirklich Mixer was ich so weiß !Denn zuerst haben die ja nur system gebaut und dann haben die sich gedacht "hey, nur systeme zahlt sich nicht aus !Mixer und so müssen auch her !"
DaZe
 

coolshot

DachbodenJockey
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
128
Ort
Hamburg
in wenigen wochen ist es endlich soweit, dass ich mir nen neuen mixer leisten kann. zuerst hatte ich ja den denon x 1500 im auge, inzwischen habe ich mir aber überlegt, dass ich viele der features überhaupt nicht benötige oder nur selten nutzen würde. Ich habe mich nun entschlossen so um die 400€ anzulegen (mehr wäre machbar, aber ich denke ich bekomme dafür für mich ausreichende qualität).
auf meiner momentanen interessenliste stehen:

das vestax pcv275
das stanton smx401
und das stanton smx501

leider habe ich aber nur zum vestax aussagekräftige meinungen/berichte gefunden. mir sind vor allem sauberer klang und gute eq´s wichtig, lineare fader und ordentliche vorhörmöglichkeiten sind wünschenswert.
ich hoffe, aus euren reihen erfahrungen mit den genannten mischern mitgeteilt zu bekommen und evtl. auch tipps zu anderen mischpulten in der preis/leistungsklasse. danke schonmal dafür.

noch ne frage: gibt es eigentlich noch 3-kanal mixer im 10" format? hab ich irgendwie nirgends gefunden (ist für meine entscheidung aber auch nicht wirklich von bedeutung).
 

Ripper

Rock-DJ
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
846
Alternativ wären da noch: Denon x-300, Pioneer 707, Stanton Sa-8, Gemini UMX,Numark DXM09 um nur einige zu nennen.
 

coolshot

DachbodenJockey
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
128
Ort
Hamburg
also gemini und numark fallen schonmal weg, weil ich sie einfach nicht für qualitativ genug halte, das pioneer mag ich nicht und den denon gibts nirgendwo mehr. der stanton scheint mir ziemlich kurze faderwege zu haben und sieht auch optisch nicht attraktiv aus. trotzdem danke.
ich fänds gut, wenn mir jemand zu den oben aufgeführten mixern was sagen könnte.
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
coolshot schrieb:
gibt es eigentlich noch 3-kanal mixer im 10" format? hab ich irgendwie nirgends gefunden (ist für meine entscheidung aber auch nicht wirklich von bedeutung).
Ecler Nuo 3

Ecler Smac Pro 30

Weiß jetzt nicht, ob das unbedingt 10" Format ist, aber es sind beides sehr gute 3-Kanäler und der Smac Pro 30 ist dort sehr günstig (Auslaufmodell, aber noch auf Lager) und liegt auch in deiner Preisklasse. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Kenau, würde Dir auch zu den angesprochenen Modellen von ECLER raten.

Grüße

hyline

P.S.: Günstig und doch qualitativ gut
 

coolshot

DachbodenJockey
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
128
Ort
Hamburg
ok, nehm die ecler und den andren stanton noch mit auf die liste, aber kann vielleicht jemand was zu den dreien auf meiner liste sagen?
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Sag mal in Hamburg gibt es kein Equipmentstore?

Geh mal dahin und teste mal LIVE die Dinger an.

Nette Grüße

hyline
 

coolshot

DachbodenJockey
Mitglied seit
2 Jun 2005
Beiträge
128
Ort
Hamburg
natürlich gibts hier sowas, aber nicht unbedingt vor meiner haustür und auch kann man dort nicht wirklich unter live-bedingungen testen, meist haben die nicht mal die geräte da, die ich ausprobieren möchte. :(
 

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
908
Ort
Bielefeld
Stanton & Vestax werden vertrieben von Korg Marburg, gleiches Haus.

Sonst würde ich noch Allen & Heath Xone ins Rennen werfen
 
Oben