Vestax pcv-180 Caseeinbau

eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Hallo Leute.

Ich hatte mein Problem zwar schon in einem anderen Thread erwähnt, habe mich aber nun entschlossen einen neuen zu starten, da mein Vorhaben jetzt in eine andere Richtung geht.

Es scheint für meinen Vestax pcv-180 keine Cases zu geben, also hab ich mir überlegt, ihn in ein anderes Case (z.B. 19 Zoll Standart) einzubauen. Nur wie soll ich das anstellen? Z.B. für die DJM 500/ 600 gibt es 19 Zoll Rackschienen, aber für den pcv-180 hab ich solche nicht gefunden. Weiß jemand ob und wo es welche gibt oder weiß noch jemand eine andere Möglichkeit, den Mixer in ein Case zu verfrachten? Die letzte Option wäre ein Custom-made case von Thomann, aber da das recht kostspielig ist, wollte ich dies nach möglichkeit vermeiden.

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten. :D ;)

Grüße.
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Mit ein bißchen kreativer Phantasie haben wir das hier mal gebaut :
Passgenaue Platte für den Mixer zu schneiden oder zuschneiden lassen.
L-Profil biegen oder biegen lassen ( Du musst natürlich zusammen mit der Platte und der Schiene auf 482mm kommen.
Schienenmäßig zum verschrauben haben wir Schienen ähnlich der ADAM HALL 6150 von unten gegen die Platte des Mixers geschraubt.
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Besten dank. Hast du eventuell ein Bild davon, damit ich mir das besser vorstellen kann? :D ;) ;)
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.419
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Hätte auch gern mal ein Bild dieser Konstruktion ...
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Ähm, ich war zu faul, das aufwendig mit nen Zeichenprogramm zu machen - Also einfach mal meinen entwurf gescannt.
Die Schiene wird unter der Platte verschraubt - Durch Ihre L-Form wird Sie mit dem Winkel verbunden.
Durch die länge des inneren Winekls hat man die möglichkeit, die Tiefe des Pultes so zu berücksichtigen, wie es einem beliebt.
Bild dürfte schwer werden - Unbekannt verzogen !

 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Ok. Der Mixer hat am Rand solche Art Rillen. Kommen da die Schienen rein? :confused:

Ich check das noch nich so ganz.... aber schon mal fettes Dankeschön. ;)
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Nein, Du schraubst diese beteits genannte Schiene an die untere Seite der Platte
http://www.soundland.de/catalog/product_info.php/products_id/226006

Was mir noch ein gefallen ist:
Du kannst die Platte für den Mixer ( sofern man Sie aus Metall haben möchte )
natürlich oben und unten je nach Bedarf auch biegen lassen.
Dann sitzt der Mixer passgenau wie in einer Rackwanne.
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
So langsam versteh ich das. Ich hab das case. In dem XCase is von mir auch ne Platte. Und in dieser Platte ist ein "Loch". Dieses Loch ist passgenau für den Mixer und unten in dem Loch ne andere Platte, die mit der Schine befestigt ist. Ah....

Hab ich das nu richtig verstanden? ;)

Moment.... Das is dann aber nich so, wie ich mir das vorgestellt hab. Der Mixer is dann ja nich fest, kann also hin und herschlackern... und gegen Erschütterungen issa auch nicht geschützt. :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Noch mal laaaaanggsam und schritt für schritt :
Sicher schwer zu erklären - Also auf ein neues :


Die Platte für den Mixer hat genau die maße des Mixers ! ! !!
Sie kann bei bedarf noch oben und unten gebogen werden .

Unter die Platte länglich kommen die beiden Rackschienen.
Sie sollten genau mit der Platte ab schließen und wird mit 2 oder mehr Schrauben mit der Platte verschraubt, um eventuelles Verrutschen des Mixers aus zu schließen.

An die andere Seite der Rackschiene, kommt ein Winkel, der von von der länge her individuell ist.
Mit den maßen der Platte muss er exakt 482 mm ergeben !
Der Winkel fängt ja schon unter der Platte des Mixers an ( vertikales Verrutschen des Mixers nicht möglich ) und füllt mit der länge die Differenz des Auschnitts.
Beispiel : Länge der Mixerplatte ist 282 mm, die länge der beiden L-Profil Winkel je 100 mm - MAcht zusammen 482 mm.
Die vorgestanzte Rackschiene hatt die Funktion, das ganze Bombensicher zu verschrauben / zu verbinden.
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Das Bild, welches du gepostet hast, Zeigt ja das ganze von oben. Kannst du bitte noch eins machen, welches die Konstruktion von vorne zeigt?
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
So, hab das noch mal von vorne auf einen Schmierzettel zusammen gefasst.
Als Material ( hab ich noch gar nicht erwähnt ) kommt eignetlich nur Metall in frage.
Sollte bei einer Firma auch nicht die Welt kosten und das exakte Biegen ist für die nun mal routine.
Hab mir noch zu DM-Zeiten mal für die Tischplatte, wo mein Mixer und die Turntables drauf stehen, eine passgenaue Aluplatte als Veredlung biegen lassen.
Gegen die von Dir angesprochenen Erschütterung solltest Du in die Platte ( Also unter den Mixer ) Schaumstoff verkleben - Wie es in cases generell der Fall ist.


Eben ist mir noch eine Idee gekommen: Hinter dem Mixer könnte noch eine Platte befestigt werden, damit man die Kabel nicht sieht.
Oder die Pro-Lösung :cool:
http://www.adamhall.com/de/index.php?cccpage=x3shop_27&set_product_id=873493&set_katnav=33





 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
DANKE!

Jetzt raff ich das endlich. Platte aus Metall. :confused: Wollte eigentlich Holz nehmen. Ich schau mal wie ich das am besten umsetzt. :D :D ;) ;) :) :)
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Mischpulte 6
F Mischpulte 82
Mephisto Mischpulte 12
kkwd007 Mischpulte 13
G Mischpulte 3
 
Oben