Videoclips zu Reloop RP-4000 und "digitalem" Vinyl

Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Weil des öfteren die Frage aufgetaucht ist 1. wie nah ist das Vinyl feeling bei den Emulationen (Final Scratch, hier D-Vinyl). Und 2. Kann man mit einem reloop player scratchen....

zu 1. nicht schlecht, besser als alle cd spieler.
zu 2. ja kann man.... könnt ja selber zählen wie oft der Teller stehen bleibt. (behaubte ich natürlich nur über den MkIII RP 4000 aufwährts)

und hier die Links.....
 
Zuletzt bearbeitet:
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
AW: Wahrheiten über Reloop und Digitales Vinyl

Moin,

also ersteinmal:

Ich verstehe den Sinn dieses Threads nicht und auch nicht was FS mit Reloop am Hut hat, die Eigenschaften von FS sind ja nun hinlänglich bekannt und auch das eine Latenz quasi garnichtmehr vorhanden ist.

Desweiteren ist es ja auch bekannt das man mit Reloops auflegen kann, wenn man will, und sich daran gewöhnt hat.

Nun zu den Links...

Was willst du damit zeigen? das du scratchen kannst? also vom Ton her ist das so miserabel das ich da garnix höre bzw. "erkennen" kann, bzw. was sollte ich erkennen?

Wenn du sowas machst dann schneide den Ton der Anlage mit und leg die Audiospur üder die Videospur sodass auf dem Video nur der Sound der Anlage ist, sonst bringts niemandem etwas und wirkt einfach nur unprofessionell.

grüsse...
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
AW: Wahrheiten über Reloop und Digitales Vinyl

kaype schrieb:
Desweiteren ist es ja auch bekannt das man mit Reloops auflegen kann, wenn man will, und sich daran gewöhnt hat.

W O R D ! :D

@topic: war bestimmt gut gemeint mit den videos aber man hört wirklich
nicht viel - muss ich kaype recht geben.

gruss

manu
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
AW: Wahrheiten über Reloop und Digitales Vinyl

Ich habe die Überschrift zwei mal geändert, da ich es für übertrieben halte, den großen Begriff der "Wahrheit" in diesem Zusammenhang zu benutzen und des weiteren bitte ich darum, keine "***" oder sonstiges zu benutzen, um auf den eigenen Thread aufmerksam zu machen. Eine Überschrift soll thematisch und inhaltlich auffallen und nicht durch Reklameschilder.
 
Zuletzt bearbeitet:
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
ok habt recht .... ich werde das mal überarbeiten.... äh..... am besten schließen oder löschen...... :cool:
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
ich checks nicht na nimmt man sie raus .. und jetzt so ... hmmmm schreibt ok Aber ich sags gleich der Sound ist ******e.... da mit dem Micro der digi Cam aufgenommen... Aber man erkennt zumindestens, dass der Plattenteller nicht stehen bleibt und das sogar bei einem großzügigen backspinn.... trotz der Marke Re***p , nur soviel dazu...

also stell ichs kurz nochmal rein .... www.decksurfingfreak.com/demos/Reloop_demoI.avi
www.decksurfingfreak.com/demos/Reloop_demoII.avi
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
18
Aufrufe
1K
Chris Le Bear
C
Dirk Shape
Antworten
2
Aufrufe
852
NOCO
M
Antworten
5
Aufrufe
2K
Mood.control
M
M
Antworten
13
Aufrufe
3K
Mario80
M
 
Oben