Visitenkarte gestalten??

M

marcoferez

London
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
Hallo!

Jemand hat eine Visitenkarte von mir verlangt bzgl. Auflegen....

Habe bis jetzt keine....

Wie soll ich sowas gestalten? Soll da der DJ Name und der richtige drauf oder nur eines von beiden? soll die adresse rauf? soll eine grafik drauf....


Wäre dankbar für ein bisschen Hilfe.

Hab am Dienstag das nächste Treffen, und sollte Visitenkarten haben, dh ich muss sie am Montag drucken

ferez
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
da das sicherlich einige leute hier gebrauchen können,
ist mir gerade die idee gekommen, das als service anzubieten.
mache das ja schließlich ncht umsonst beruflich :)

mein Angebot an alle Deejayforum-member

500Visitenkarten inkl. Design und Druck für 85,00EUR
1000Visitenkarten inkl. Design und Druck für 110,00EUR ;)

das ja wohl mal n schnäppchen...und sicherlich möchte doch jeder möglichst gut rüberkommen beim gegenüber(Veranstalter usw.)

wer interesse daran hat, bitte per PN an mich. :)
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Dumping-Preise - *ne,ne*

:D
 
D

DJ Liss

Member
Mitglied seit
28 Jul 2005
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi,

würde mir das Design auf jeden Fall selber ausdenken. Das beste ist, wenn man ein kleines Logo hat - ein Zeichen, ein Comic oder sonst was. Das kannst Du dann auf Deiner Homepage verwenden, sprich Marketing ... Ist doch viel besser wenn es aus Deinem Kopf kommt, dann spricht das auch für Dich. Zur Gestaltung der Visitenkarte hier ein mal Beispiel von meiner. Habe auf einer Seite:

DJ Name + mein Logo
mein richtiger Name
Handy-Nr.
E-Mail
Webpage

auf der anderen Seite in verschiedenen Schriften die Musikrichtigen die ich auflege. Ich empfehle Dir einen Glanzdruck und lieber ein paar Euro mehr, die halten länger, wenn die Veranstalter die mit sich rumtragen :). Druckereien gibt es viele. Entweder im Internet nachschauen oder Druckereien anrufen und Preise vergleichen. Bin direkt zur Druckerei gegangen mit meinem Vorschlag, dann kannst Du alles im PC anschauen und so lange hin- und herschieben + Schriften ändern bis es Dir gefällt. Viel Spaß beim Ideen sammeln !
 
M

marcoferez

London
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
Danke erst mal für die Antworten und Tips...

Zwecks Druckangebot - soviele karten werd ich am anfang noch nicht brauchen. glaub ich hab erst mal genug wenn ich mir ein paar im copyshop audrucken lasse...

Bin aber etwas skeptisch, bezüglich dem richtigen Namen.
Immerhin fängt mein DJ Name und mein richtiger mit Marco an.....

Außerdem habe ich noch keine webpage.

Ist es besser adresse anzugeben oder nicht, oder ist es ziemlich egal?
 
_Nomo

_Nomo

Well-known member
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
418
Reaktionen
17
Ort
Hannover
Tag,

ist es doch sinn und zweck einer visitenkarten, dass der der sie bekommt, einiges ueber dich weiß. ich wuerde auf alle faelle
  • meinen richtigen namen (vorname, nachname)
  • handynummer
  • festnetznummer
  • e-mail
  • homepage
  • mein style (was ich auflege)
abdrucken lassen.
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
wichtig ist auch, daß sich das papier der karte gut anfühlt.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
Maik-L More schrieb:
Auf was werden die gedruckt?

300gr 4/0 farbig und seidenmatt ;)
super quali...

für mehr infos über meine grafichen kompetenzen:
www.hofnaar.de :)
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Was ich interessant finden würde wären Visitenkarten, die wenn man sie kippt, das Motiv ändern. Ihr kennt das sicher, einige Flyer sind ebenfalls so gestaltet
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
die kannste aber als vk's nicht bezahlen ;)
 
B

BurtMastro

Member
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
10
Reaktionen
0
hallo, bin neu hier.

meine meinung:

ein ex. mit tel.-nummern und eines ohne. von fall zu fall ist es vielleicht besser ...
 
W

witnix

New in da House
Mitglied seit
16 Aug 2005
Beiträge
22
Reaktionen
0
Ort
Aachen
BurtMastro schrieb:
hallo, bin neu hier.

meine meinung:

ein ex. mit tel.-nummern und eines ohne. von fall zu fall ist es vielleicht besser ...


Nee, meiner Meinung nach gehören der/die Telefonnummern auf jeden Fall mit drauf. Wir reden ja nicht über Flyer als Werbung, sondern von Visitenkarten für Leute, mit denen ich zusammenarbeite. Und die sollten mich schon gut erreichen können.

Damit Besucher im Club / auf der Party auch mal mit einem in Kontakt kommen können: da lohnt sich längerfristig bestimmt die Anschaffung eines Plakats/Fahne/... mit Homepage und/oder Email Adresse und DJ Name, die man vorne ans Pult oder hinter sich hängen kann. Am besten auch mit dem oben schon erwähnten Logo versehen.
 
M

marcoferez

London
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
Hmmm....

Bin jetzt zum Entschluss gekommen

DJ Name
Style
richtiger Name
handynummer
mailadresse
homepage (wenn ich eine hätte)
und logo

danke für die tips, aber bin nicht viel weiter

1. style
da ich house auflege und mich nicht auf eine richtung festlegen möchte sondern von jedem etwas mag und auflege - was soll ich da hinschreiben? house alleine schaut ein wenig komisch aus

hätte jetzt spontan mal gesagt ibiza house, french house, essential house

problem: weiß nicht genau was mit essential house gemeint ist, hört sich aber gut an und mit french house bin ich mir auch nicht ganz sicher ob das zutrifft. kann mir da jemand helfen. thx

2.
ansonsten hab ich mal rumprobiert ein layout zu entwerfen und irgendwie schaut das alles ein wenig leer und langweilig aus.....

Irgenwie fehlt mir da ein Ding auf der Visitenkarte dass das ganze professionell ausschaut.

Meine Frage nun, was soll da noch drauf dass das ganze richtig professionell ausschaut?

thx für eure hilfe und alle bisherigen antworten.
 
B

BurtMastro

Member
Mitglied seit
15 Aug 2005
Beiträge
10
Reaktionen
0
als hintergrund: abgeschwächtes 20% graustufen-/ oder duplex-bild von mixer, plattenspieler od kopfhörer od so ...

zum style: schreib doch feel-good-house-music od so was in der art, was weniger den style, sondern die atmosphäre deiner musik beschreibt ...


peez
 
 
Oben