Vorhoeren beim djm600


S
SnuG-Lee Jay
Member
Mitglied seit
23 Feb 2003
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Hallo zusammen :)

Da es hier in der Nähe leider nirgends nen gescheiten Dj-Equipmentladen gibt, in dem man sich mal schlau machen könnte, hoffe ich dass mir hier vielleicht jmd weiterhelfen kann.

Wie ist das eigentlich beim Pioneer djm-600 mit der pfl-sektion? Gibt es die Möglichkeit (wie z.B. bei den Behringer Pulten der VMX Serie) den Mix im Kopfhörer vorzuhören und dabei zwischen den beiden Kanälen per Drehregler hin und her zu faden bzw. beide Kanäle gleichzeitig auf den Kopfhörer zu legen?
Schliesslich gibt es auch Pulte, an denen entweder nur ein Kanal vorgehört werden kann, oder ein Kanal auf dem linken, der andere auf dem rechten Ohr. :-/

Hat vielleicht jemand schon mit beiden Pulten erfahrung?

Cheerz,
S. Jay 8)
 
G
Gast1678
Guest
Also, der djm600 ist schon ein Mercedes im Bereich der Mischpulte. Selbstverständlich hat man auch verschiedene Hörfunktionen bei so einem Modell. Du kannst jeden Kanal einzeln hören oder mehrere zusammenschalten oder den Master plus Cue oder nur den Master.... Dazu kannst du per Dreh-Poti zwischen Cue und Master drehen.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
[quote author=SnuG-Lee Jay link=board=13;threadid=6461;start=0#61513 date=1046043013]
Schliesslich gibt es auch Pulte, an denen entweder nur ein Kanal vorgehört werden kann, oder ein Kanal auf dem linken, [/quote]

Echt???

Mich würde mal ein Beispiel interessieren.
 
S
SnuG-Lee Jay
Member
Mitglied seit
23 Feb 2003
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Yo, danke erstmal für die schnellen Replys :)

Dachte mir schon, dass es bei dem Pult eben eine vergleichbare Funkion wie beim vmx 100/200/300 geben muss - wollte nur mal sicher gehn, dass man dann nicht dumm dasteht, wenn man daheim nur auf nem vmx gemixed hat und irgendwo anders ein djm zwischen den Tellern steht. ;)

@stocky:
sorry, habe mich vielleicht etwas unsauber ausgedrückt, aber es gibt besonders im low cost Bereich tatsächlich Pulte, die nur einen der beiden Kanäle (oder - das hab ich vergessen - beide zusammen) auf den Kopfhörer legen können. Eben ohne Drehpoti (cue/master). gemini pmx250 4 example.
Klar - is kein Vergleich, wollte's nur wissen weil man hier keinen Laden findet, in dem man sich mal paar Mischpulte anschaun bzw. testen kann..
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Achso, das ist beim DJM 500 auch so, hat mich aber noch nie gestört. Solange man beide Signale gleichzeitig (1:1) auf dem Kopfhörer hat, ist doch alles OK. :)
 
S
SnuG-Lee Jay
Member
Mitglied seit
23 Feb 2003
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Also ich finds schon recht praktisch wenn ich n Poti hab um cue/master beliebig im Kopfhörer zusammenzumischen. Naja, so lang das 600er das kann ist die Welt ja noch in Ordnung..
Trotzdem frag ich mich warum sowas in der Preisklasse net dabei is... :-/
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
654
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
neeeeee neeeeeeeeeee


*kopfschüttel*

snugi und stocky *ne ne*

guckt bitte mal auf die UHHHR *ggggg*

Da schläft man doch normal ??? ???

;D ;D ;D ;D ;D ;D
 
S
SnuG-Lee Jay
Member
Mitglied seit
23 Feb 2003
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
[quote author=ccg link=board=13;threadid=6461;start=0#61524 date=1046067454]
Da schläft man doch normal ??? ???
[/quote]

[offtopic]
Was, echt jetzt ? :-C
Kann auch sein dass ich einfach nur vergessen hab, dass das Wochenende schon rum ist .. ging so schnell.. irgendwie ;)
[/offtopic]
 
J
Junah
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
200
Reaktionen
0
ich glaub der 500er hat dafür einen Kopfhörer EQ und der 600er nicht
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Also am 600er ist kein EQ dran. Wüsste auch nicht wozu das gut sein soll.
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ja, der 500er hat einen +-12dB Bassfilter. Macht eigentlich keinen Sinn, wenn man gute Headphones hat.
 
S
SnuG-Lee Jay
Member
Mitglied seit
23 Feb 2003
Beiträge
8
Reaktionen
0
Ort
Freiburg
Nen Bassfilter für die Headfones ?
Also wenn ich im Kopfhörer nen anderen Sound hab wie er hinterher aus der Anlage kommt weiss ich nicht ob das so gut ist. Man will ja schliesslich "vor"hören dachte ich.

(Man nehme 12db Bass am Kopfhörer raus und wundere sich dann warum im Club alle 3-4 Meter abstand von den Woofern nehmen :-D)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich denke, das ist für Leute gedacht, die nur auf den Bässen synchronisieren und einen schlehcten Kopfhörer haben. Da kann man dann den Bass etwas anheben. Oder eben umgekehrt, wenn der Bass zu sehr wummert kann man ihn etwas absenken.
 
D
D
Well-known member
Mitglied seit
23 Jun 2002
Beiträge
79
Reaktionen
0
[quote author=stocky link=board=13;threadid=6461;start=0#61586 date=1046111523]
Ich denke, das ist für Leute gedacht, die nur auf den Bässen synchronisieren und einen schlehcten Kopfhörer haben. Da kann man dann den Bass etwas anheben. Oder eben umgekehrt, wenn der Bass zu sehr wummert kann man ihn etwas absenken.
[/quote]

Also ich glaub nicht, das jemand der sich ein DJM 600 leisten kann billige Kopfhörer hat!!! Das wär so wie, ich hab nen 355 F1 Spider aber nur 145 Reifen mit Atu-Alu-Felgen ;)!

Gruß

D
 

Ähnliche Themen

keinerkenntmich
Antworten
1
Aufrufe
5K
bertoltbricht
B
MVD
Antworten
2K
Aufrufe
315K
Combat.exe
C
P
Antworten
0
Aufrufe
2K
PAAUL
P
D
Antworten
4
Aufrufe
5K
dos.groovy
D
P
Antworten
0
Aufrufe
6K
phillie
P
 

Neue Themen


Oben