W-LAN Probleme

berthott

berthott

ERKRANKUNG DURCH MUSIQUE
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
283
Reaktionen
37
hm es ist mir fast ein bisschen peinlich das ich das gerade selbst net auf die reihe bekommen, aber ich habe gerade kaum zeit, und noch weniger lust mich damit zu beschäftigen.

mein problem ist folgendes.
mein laptop, der ehemals über w-lan ins netwerk kam, kommt aus mir unbegreiflichen gründen nicht mehr rein. die w-lan verbindung steht allerdings nach wie vor. mit dem laptop von meinem bruder gehts einwandfrei.
nun dachte ich mir, vllt gibts probleme mit der reichweite (was ich allerdings als letzte lösung sah, das es 1. unlogisch ist das das teil nen halbes jahr am gleich platz steht und alles geht, und dann vom einen auf den andere moment nichtmehrm und 2. weil der router 'luftlinie' nur 4 meter entfernt steht, und dabei lediglich durch 2 wände, und keine stahlbetondecke oder ähnliches muss).
um rauszufinden obs das ist bin ich also mim laptop neben den router. ging net.

und nun ist es ja auch kein problem von schwacher signalstärke. nein, er findet nichtmals das vorhanden w-lannetzwerk. er halt absolut keine verbindung dazu.

als nächstes hab ich dann folgende überlegenung angestellt:
ich habe am vortag des auftreten des problems zufällig eine fast leere batterie gehabt, und wollte vom laptop aus noch musik zum einschlafen anmachen. das habe ich also gemacht, und viel länger als ich wach war kann der laptop auch nicht mehr gelaufen sein, und solllte eigentlich dann aus strommangel runter fahren. beim nächsten hochfahren gab es dieses problem. auch das ist eigentlich unlogisch, da der laptop ja aus sicherheitsgründen von selbst runterfährt bevor garnichtsmehr da ist. außerdem ist das ne methode die ich öfter als einmal angewandt habe.
dennoch hab ich mir gedacht könnte es ja sein das sich dadurch irgendwelche ressourcenverteilungen umgeschwänkt haben, aber auch das ist nicht der fall, und es gibt auch keinerlei fehler im gerätemaneger.

und so sitz ich seit zwei tagen vor dem laptop und habe das 'drahtloses netzwerk' zeichen mit dem schönen roten kreuz davor, ohne das ich ne ahnung hab wieso.

wie gesagt, andere laptops mit selber reichweite haben besagtes problem nicht, was es eigentlich ausschließt dasder fehler woanders als auf meinem pc zu suchen ist.

gruß
berthott.
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Rechtsklick Netzwerkumgebung --> Eigenschaften
Gucken ob Drahtlosnetzwerk aktiviert ist.

Ansonsten bitte mal Rechtsklick auf die Drahtlose Netzwerkverbindung und mal alle verfügbaren Netze anzeigen lassen und mal so schauen ob er was findet.

Punkt 3 wäre mal zu gucken ob deine W-Lan antenne nicht einfach nur deaktiviert wurde --> taste aufm Laptop suchen die das W-Lan aktiviert.
Oft die FN-TAste und noch irgendeine F-Taste oder eine seperate Taste...


Viel Erfolg und poste mal was du schon so probiert hast
 
D

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2004
Beiträge
1.470
Reaktionen
106
Komisch, so ein Netzwerkproblem hatte ich bisher noch nicht. Aber die Tipps von djfreddyk sind schonmal eine erste Lösung. Wenns dann noch nicht klappt, evt. mal prüfen, ob der in so eine Art Werkseinstellungenmodus gegangen ist und dein Netzwerk nicht findet, weil es gerade zufällig nicht "DEFAULT" heisst.
 
berthott

berthott

ERKRANKUNG DURCH MUSIQUE
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
283
Reaktionen
37
hahahaha... und schon poste ich vom laptop aus =)
die ersten zwei lösungen hatte ich als jemand der sich zumindest mit der windowsoberfläche ein bisschen auskennt schon probiert...
beides ohne erfolg, denn:

es war dein zuletzt genanntes.. mir is der knopf noch nie aufgefallen, und so hab ich auch net am laptop selbst nach einer deaktivierungsmöglichkeit außer über die netzwerkeigenschaften gesucht...

naja ich wusste ja das die frage peinlich ist, aber so peinlich =P

auf jeden fall vielen dank für die schnelle hilfe.
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Hab täglich mit sowas als Supporter in der Firma zu tun, sag da immer:

Es gibt keine dummen Fragen ;)

Also viel Spaß dann weiterhin und denk an den blöden Knopp :D
 
 
Oben