Warum sollte ich mir KEIN Nuo-3 kaufen?

Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Falls jemand die nächsten Tage was erfahren sollte oder sogar jetzt schon was weiss, warum ich einen Nuo-3 in naher Zukunft NICHT kaufen sollte, dann darf er das gerne sagen.​

;)

Ich wollte eigentlich dafür keinen extra Thread aufmachen, zumal ich mich schon grösstenteils durchgewühlt habe... und für mich keine Alternative sehe, aber vielleicht weiss ja jemand noch etwas wichtiges.

Als Zusammenfassung falls noch jemand was zu beanstanden hätte:

- Auflegen tu ich nur mit den 2 x TTX
- MIDI brauch ich nicht (siehe Nuo-4/5), wenn digital dann mit MixVibes DVS
- Effekte brauche ich nicht (kann in Zukunft immernoch dazu kaufen)
(Ausserdem: je weniger Krempel um so weniger kann "putt" g'macht werden ;))
- Rane Empath ist mir zu teuer für'n 3 Kanäler :p
- 2 Kanäler kommen gänzlich nicht in Frage
- Der Nuo-3 ist für den Eternal Fader ausgelegt (kann man soz. nachkaufen)
(Was ist am Penny&Giles besser? Oder ist es einfach ein anderes Konzept?)
- Scratchen tue ich, aber eher selten
- Musikrichtungen House, Techno hauptsächlich (evtl. versuch ich mich in ferner Zukunft auch an D'n'B - aber noch vollkommen ungewiss)

A&H:Xone32 kommt auch nicht in Frage weil auch zu teuer. Der Nuo-3 kostet ja "nur" um die 500 Euro.

Falls man noch etwas wichtiges wissen muss, was in der Zusammenfassung fehlen sollte, einfach fragen. Ich beisse nur äusserst selten. ;)

Danke im Voraus.
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Hi!

Also ich würde dir den Vetsax PCV-275 ans Herz legen... Der Mixer hat alles was man so braucht... Der Crossfader ist in PCV Bauweise erstellt und ist damit auch durchaus Scratch Tauglich. Die Linefader sind 60mm lang und somit ist der Mixer auch super Perfekt für House, Techno etc. geeignet. Die Effektschleife ist auch sehr gut, falls dir mal später ein Effektgerät zulegen möchtest. Ich denke der Mixer sollte genau das sein was du suchst... Man bekommt ihn gebraucht so für um die 300-350 Euro, neu bekommst ihn schon ab 400-470 Euro, musst einfach mal bissel suchen, oder bei den Shops anrufen und vielleicht bissel Handeln und die meisten gehen auch mit dem Preis bissel nach unten ;) Einfach mal Probieren....




MfG MaXiMo
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Öhm... danke MaXiMo für den Tip, :) nimm's mir nicht übel, aber der Thread war eigentlich eher so gedacht, dass ich einfach nur früh genug erfahren will ob jemand schon was über den Nuo-3 weiss und ob der irgendwelche Macken hat. Vielleicht hab ich das auch nicht deutlich rüber gebracht.

Natürlich ist der Vestax PCV-275 ein sehr guter Mixer, aber aus diversen Gründen find ich den für mich persönlich nicht so prickelnd. Die Gründe warum der jetzt konkret für mich (das hebe ich immer vor, weil er für andere Leute sehr wohl geeignet sein mag) nicht wirklich das richtige ist:

- PCV Fader, laut Vestax "nur" 2 Mio. Zyklen - die VCA von Ecler 4 Mio. und man kann später den CF wie gesagt durch den Eternal Fader austauschen (20 Mio. Zyklen)
- Das Design sagt mir nicht zu.
- Da ich ja "unten im Süden" bin ;) könnte ich wenn's nötig wäre Ecler direkt eins auf die Mütze geben (sind ja aus Spanien)

Es sind halt keine absoluten Argumente und wie gesagt, das Vestax Ding ist schon ganz fein, aber mir sagt es aus verschiedenen Gründen nicht wirklich zu. :)

Dennoch danke für die Hilfe.

______________________________
Für die die evtl. grade im DJing anfangen und hier mitlesen oder in Zukunft reingucken werden:

PCV - Plastic Conductive Volume
VCA - Voltage Controlled Amplifier

Sind einfach verschiedene Fader-Technologien die nicht direkt was über die Qualität aussagen. Es gibt z.B. VCA Fader die nach 100.000 Zyklen und andere die nach 4 Mio. Zyklen den Geist aufgeben.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
du hast glaub noch gar nciht gesagt was du jetzt hast?
...denn das kann auch gegen nen nuo sprechen wenn du wo willst...
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Behringer VMX-300 mit kaputtem Crossfader, seltsam klingender PFL-Sektion, kaputtem Netzsteckeranschluss (Transportfirma sei dank) und noch viele weitere Features. :D
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Hey Mark

Also wenn du wircklich im allen ernstens glauben willst das die Eternal Fader 20 Mio. Zyklen halten, bist du auf der falschen Route ;) Toll 20. Mio Zyklen unter welchen bedinugen? Wenn man die Fader immer ganz sanft von links nach rechts schiebt, heben auch Reloop Fader mit bis zu 15 Mio Zyklen ;) Und wenn, wann nützt es dir wenn du eh nur ab und an Scratch Moves machst!? Ich würde eher auf die Line Fader achten, denn mit dennen Arbeitet man in den Elektronischen Musik Primär und da ist ja Ecler bekannt dafür das ihre Line Fader aus der Nuo Serie spinnen! Zudemm kommt noch das hier jemand ein Nuo2 oder Nuo3 hatte, der ihm nach stolzen 2 Tagen in A*sch gegangen ist.... Ach ja, auch wenn du in Spanien wohnst, wenn was mit deinem Mixer nicht mehr stimmen solltes und zum Werk gehst wirst du sicher nur gelächter abbekommen ;) Du wirst kein einzigen vorzug Erhalten im vergleich zu uns aus dem verregneten Deutschland, außer das du keine 4 Wochen warten darfst sondern vielleicht 3 Wochen :) Ich hab 30 km von mir ein Computerschmieden, hab damals auch gedacht ich könnt da hin mit Rechnung und wird schon klappen, aber nix da, nur über den Händler, und so machen über 95% der Firmen, keine Geschäfte mit Endverbrauchern....





MfG MaXiMo
 
caress

caress

hoax
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
484
Reaktionen
20
Ort
fhain
das einzige was dagegen spricht:

keine led anzeige pro kanal


rest sind nur kleinigkeiten, an deiner stelle würde ich da ohne reue zuschlagen.
der vestax klingt schlechter, eqs sind schlechter und die fader sind definitiv schneller im sack als die von ecler (hab ganze 2 wochen gebraucht..ja auch für die ersatz fader).
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
@Maximo Na ja, ich weiss schon, dass das mit den Zyklen immer so eine Sache ist. Das der Eternal aber wesentlich länger halten dürfte als jeder andere kann glaub ich keiner in der Theorie leugnen (kostet auch mal 150 €). In der Praxis scheinen wohl manche schon Probleme gehabt zu haben, aber da die Dinger 5 Jahre Garantie haben und Ecler da auch immer dran arbeitet sollte es halb so schlimm sein. An die Line Fader hab ich natürlich auch gedacht, da der CF im elektronischen Bereich, wie du ja schon richtig beobachtet hast, nicht das wichtigste ist. Aber wozu PCV 2 Mio wenn man VCA 4 Mio haben kann. Selbst wenn der VCA im Endeffekt bei 2 Mio schlapp macht ist man immernoch im grünen Bereich. Von daher dürfte es Fader technisch auf gut deutsch "wurscht" sein, oder nicht? :)

MaXiMo schrieb:
da ist ja Ecler bekannt dafür das ihre Line Fader aus der Nuo Serie spinnen!

Allerdings klingt das nat. nicht so toll. Irgendwelche nachlesbaren Fakten?

MaXiMo schrieb:
Ich hab 30 km von mir ein Computerschmieden, hab damals auch gedacht ich könnt da hin mit Rechnung und wird schon klappen, aber nix da, nur über den Händler, und so machen über 95% der Firmen, keine Geschäfte mit Endverbrauchern....

Stimmt auch wieder. Hmm... irgendwie hatte ich das völlig vergessen. (Somit wäre der Vorteil hinüber)

caress schrieb:
keine led anzeige pro kanal

Erstmal danke für die Hilfe. :) LED Anzeige... jup daran hab ich gedacht, war mir auch Anfangs ein Dorn im Auge. Allerdings habe ich noch drüber nachgedacht und ich glaube ich komme auch mit der PFL LED-Kette klar. Ist für mich evtl. sogar besser, weil ich oft die Angewohnheit habe auf die LED-Anzeigen von den einzelnen Kanälen zu gucken um den Gain einzustellen was oft dazu führt, dass ich mich "ausschliesslich" danach richte und ein Kanal dann entweder zu laut oder zu leise ausfällt. So werde ich dann auch eher mal hinhören... denke ich nur so :confused:

Fazit:

- Vorteil im Ecler-Land zu wohnen bringt nix.
- Zyklen spielen nicht wirklich die Rolle hier - somit wären Fader Vor-/Nachteile ggü. Vestax nicht mehr so wichtig
- LED-Anzeige ... kann ich (glaube ich) mit leben

Schonmal vielen Dank für die Hilfe bis jetzt. Nur weiter so. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Hey Mark


Schau mal Hier .... Der hatte Probleme mit seinem Nuo5, da haben die Fader nicht komplett geschlossen, dass ende vom Lied war, dass der Mixer gegen ein Sclat getauscht wurde... Ecler hats nicht hin bekommen... Zudem wurde auch berichtet das es mal öfters ein Rauschen auf den Phono Kanälen gab...




MfG MaXiMo
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Achso, deshalb meintest du das.

In dem Thread hatte ich mich ja auch dazu geäussert, siehe:

https://www.deejayforum.de/forum/showpost.php?p=257189&postcount=39

https://www.deejayforum.de/forum/showpost.php?p=257578&postcount=43

Der Thread-Starter sagte ja auch selber:

Anam-Kara schrieb:
Generell denke ich das die NUO bestimmt spitzen Geräte sind wenn die Kinderkrankheiten erst mal beseitigt sind. ECLER wird bestimmt auch mit Hochdruck daran arbeiten das hin zu bekommen, den nach wie vor bin ich von der Firma ECLER überzeugt.

Insofern kann man nur sagen: Pech kann man mit allen Marken haben. Dieses Risiko kann ich glaube ich noch mit Ecler eingehen. Wie gesagt ... es ist ein Risiko, aber immerhin weiss ich schonmal worauf ich achten muss.

Bitte das alles jetzt nicht falsch verstehen!! Ich versuche hier nicht den Nuo und/oder Ecler zu verteidigen! Ich äussere mich einfach zu den genannten möglichen Macken von dem Produkt. Gerade ich habe ja ein grosses Interesse daran raus zu finden was mit dem Nuo nicht ok sein könnte.

Besser jetzt die Fehler feststellen als im Nachhinein. :)
 
docmilla

docmilla

likes breaks
Mitglied seit
7 Nov 2004
Beiträge
213
Reaktionen
21
Ort
Karlsruhe/Kempen
Ich habe auch einen Nuo 5, und kann mich zu den angesprochenen Fällen folgend beitragen:

Fader Probleme: Bei mir war alles einwandfrei in Ordnung, alle Fader schließen, keiner macht Probleme.

LED VU pro Kanal: ICh habe es mir mittlerweile so angewöhnt, dass ich darauf achte, dass es keinen Clip im Signal gibt (dafür hat der Nuo5 an jedem Kanal eine extra LED) und taste mich dann beim Mix recht schnell von unten heran.
Komme ich auf jeden fall sehr gut mit klar, und ist für mich auch keine "Notlösung".

Als Anregung, dieses könnte eventuell auch stören:

Die Linefader haben nur zwei Einstellungen: "Sharp" und "Soft". Diese sind beide exponential, entweder zu- oder abnehmend. Linear wäre eventuell wünschenswert.

Die Beschriftung (zumindest bei den Nuo5 aus meiner Serie) ist seeehr leicht löslich. Bei mir am Crossfader steht schon nicht mehr viel, dabei habe ich den Mixer erst seit 5 Monaten und benutze ihn auch nicht täglich.
(wäre auszuprobieren, ob Ecler eventuell jetzt bei den neuen Nuos etwas verbessert hat).
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Thanx für die Infos.

Die Peak-LED scheint der Nuo-3 leider nicht zu besitzen. Dennoch denke ich, dass mir die PFL (L+R) Leiste reichen wird. Die werde ich sowieso nur brauchen um das clipping beim ersten anpassen vom Gain usw. zu vermeiden. Von daher finde ich es nicht arg relevant. Mehr Leisten wären natürlich nicht schlecht, aber da ich ja eh Feind von zu viel Geblinke bin (allerdings nicht Epileptiker Gott sei dank ;)) ist es für mich vielleicht sogar im Nachhinein wenn ich mich dran gewöhnt habe angenehmer.

docmilla schrieb:
Die Linefader haben nur zwei Einstellungen: "Sharp" und "Soft". Diese sind beide exponential, entweder zu- oder abnehmend. Linear wäre eventuell wünschenswert.

Das stimmt wirklich. Ein lineares Verhalten wäre wohl wünschenswert gewesen, aber auch hiermit kann ich wahrscheinlich leben und je weniger Komplexität um so weniger dürfte kaputt gehen. Ich stelle mir das jetzt so vor:

Sharp: wird nach oben hin lauter, soz. das typische "obere Drittel" wo es dann schnell lauter wird.
Soft: genau andersrum, schon bei der Hälfte vom Fader ist fast das ganze Signal da, oder?

Hab ich das jetzt richtig verstanden?

docmilla schrieb:
Die Beschriftung (zumindest bei den Nuo5 aus meiner Serie) ist seeehr leicht löslich. Bei mir am Crossfader steht schon nicht mehr viel, dabei habe ich den Mixer erst seit 5 Monaten und benutze ihn auch nicht täglich.
(wäre auszuprobieren, ob Ecler eventuell jetzt bei den neuen Nuos etwas verbessert hat).

Darüber haben sich auch schon andere beschwert. Ich glaube in dem Nuo-5 Test in unserem Testgelände steht auch was dazu. Das ist wirklich eine von den wenigen Sachen die mich da ein wenig zweifeln lassen, auch wenn ich wirklich von der Technik und der Qualität von Ecler überzeugt bin.

Habe grade mal auf der Hauptseite von Ecler geguckt (www.ecler.es) und da gibt es ein Forum. Allerdings nicht offiziell; das offizielle soll wohl wegen technischer Probleme geschlossen sein. Ich werd mich da mal anmelden und nachforschen ob das mit der Farbe schon geklärt wurde oder nicht.

Edit: Auch das andere Forum scheint z.Z. nicht zu funktionieren. Das gefällt mir natürlich gar nicht. :( Wäre echt schade, dass ich mir den Nuo nicht hole nur wegen der blöden Sache mit der Lackierung...

Edit II: Das deutsche Forum scheint zu laufen. http://www.ecler.de/index.php?id=87 Werde mich mal versuchen irgendwo zu informieren. Vielleicht was ja jemand noch was. Wenn ein Mitarbeiter von Ecler hier im Forum rumschweben sollte dann darf er sich auch gerne zu Wort melden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
hm...irgendwie versuchst du alle dir entgegengebrachten vermeintlich/ vermutlich neg. punkte eines nuo 3 zu entkräften. quasi ein schönreden, wobei du dir doch schon sehr im reinen zu seien scheinst, dir jenen ggf. zu kaufen. aber war das nicht schon vor dem thread klar? vielleicht sollte man mal anders herangehen:

"Warum sollte ich mir KEIN Nuo-3 kaufen?"...hm...weil ich es sage? :D ;)
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Ich zitiere mich selbst in diesem Thread:

Bitte das alles jetzt nicht falsch verstehen!! Ich versuche hier nicht den Nuo und/oder Ecler zu verteidigen! Ich äussere mich einfach zu den genannten möglichen Macken von dem Produkt. Gerade ich habe ja ein grosses Interesse daran raus zu finden was mit dem Nuo nicht ok sein könnte.

Besser jetzt die Fehler feststellen als im Nachhinein.

Somit ist es NICHT klar das ich mir zu 100% einen Nuo kaufe. Das mit der Farbe bringt mich schon ins schwanken.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
ich zitiere mich mal selbst in diesem thread:
...wobei du dir doch schon sehr im reinen zu seien scheinst...
ich sagte nicht, das du dir schon zu zu 100% seiest, nur schon sehr sicher. die farbe ist natürlich wichtg.

:p
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Ich finde schon das die Farbe wichtig ist wenn man 500 € für nen Mixer zahlt, damit die Farbe nach 2 Tagen abfällt und man nen "blanken" Mixer hat.

Off-Topic: Haste in letzter Zeit nen Kurs zum Imitator abgelegt oder woher kommt das? :rolleyes:
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
imitator? nein. ganz sicher nicht. das mit der farbe hat ich anders aufgefasst (hatte auch nicht alles gelesen). das wäre natürlich schon ein grund ggf. vorerst auf den kauf zu verzichten und noch, sicherlich nur kurzfristig, das alte equipment zu nutzen. ist ja schließlich eindeutig ein mangel im sinne der beabsichtigten nutzung des gerätes.
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.608
Reaktionen
58
Ort
Spain
Achso, alles klar dann.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Hab noch nen Pluspunkt (also für mich jedenfalls):
Es gibt ihn auch in weiß! :eek:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Warum sparst Du nicht noch 200 EURO mehr, oder verkaufst auchnoch die Fahrräder deiner Parents *g* ??

Und denne kannst du dir ein höchstwertig verarbeitetes Produkt zu legen.

Ich sach mal Testbericht SLEX

Xone:32
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
AnDee
Antworten
310
Aufrufe
15K
Tekpoint
Tekpoint
L
Antworten
13
Aufrufe
1K
lv-chiller
L
K
Antworten
11
Aufrufe
1K
metroplex2005
metroplex2005
KamilPelo
Antworten
15
Aufrufe
1K
skyhigh
S
 
Oben