Warum überall Geld fehlt...

M

Markstone

Endstation Underground
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
240
Reaktionen
44
Ort
chemnitz
S

Steve Lanahr

technoGEIL
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
85
Reaktionen
0
Ort
Celle / Buchholz
Wir geben halt nur geld für unsinnige Sachen aus wie Doppelte Verkesschilder
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
ich hab nur mal kurz eben angeschaltet und den titel gesehen. worum wirds gehen? den zins?

die sache ist recht breitgetreten. sinn des zinses ist es aber auch, eben den verzicht, den ich dadurch habe, ausgeglichen zu bekommen. denn auch zeit (die ich zum neuansparen verbrauche oder warten) ist eine währungsform.
 
M

Markstone

Endstation Underground
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
240
Reaktionen
44
Ort
chemnitz
Kurz es geht darum warum unser Finanzsystem zum scheitern verurteilt ist.Das Thema ersteckt sich komplizierter als es auf den ersten Blick scheint.Man könnte es schon fast als Verschwörungstheorie bezeichnen.Nur das es leider Realität ist.

Obwohl mir das Problem der Staatsverschuldung bekannt ist,wie den meisten sicherlich, war mir dieser Teufelskreis so noch nicht bewusst und hat mich auch von meiner bisherigen politischen Einstellung zu diesem Thema etwas zerissen.


Ich würde deshalb empfehlen erst den Film zu schauen und danach den recht ausführlichen Artikel zu lesen.
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
ich hab nur mal kurz eben angeschaltet und den titel gesehen. worum wirds gehen? den zins?

die sache ist recht breitgetreten. sinn des zinses ist es aber auch, eben den verzicht, den ich dadurch habe, ausgeglichen zu bekommen. denn auch zeit (die ich zum neuansparen verbrauche oder warten) ist eine währungsform.
Zins kommt aus der Zeit des Tausches. Wenn ich jemanden einen Kredit gebe, gehe ich ein Risko ein. Dafür ist der Zins da.
Interessant ist, daß das Kreditprinzip heutzutage immer mehr mit Miete vertauscht (von den Bürgern) bzw. vermischt (von Banken und Co.) wird.
Wenn ich einen Kredit nehme, zahle ich diesen + Zins nämlich eigentlich nach 1 Jahr zurück. Heutzutage gibt es Ratenzahlung, variable Zinssätze usw. - ist wie gesagt eher zum Mietgeschäft geworden.
 
I

ilovehardtrance

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
704
Reaktionen
38
Ort
Mannheim
Danke für den Link, werde noch nen Kommentar schreiben nachdem ich geschlafen hab ;)

edit: Nette Verschwörungstheorie, die allerdings unglaublich plausibel und real sein könnte, vorausgesetzt das stimmte alles mit dem Geld aus dem Nichts, wovon ich aber ausgehe.
Wie unserer aktuelle Entwicklung weitergehen wird, wird auch gezeigt. Es ist ja tatsächlich so, dass Bargeld mehr und mehr verdrängt wird (bei Onlinekäufen unumgänglich aber egal..) und auch heute wird all unser Zahlungsverkehr gespeichert (der elektronische natürlich nur, anders gehts ja nicht).

Tja, fragt sich nur wie man da wieder rauskommen will.
 
Zuletzt bearbeitet:
mjung

mjung

störung
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
1.215
Reaktionen
65
Ort
Hainburg
Danke für den Link. Sehr interessantes Video.
 
bossa

bossa

Moderator
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
5.651
Reaktionen
217
Ort
Berlin
Hab's mir auch komplett angesehen (man hab ich viel Zeit...). Ist ja alles ganz interessant und ja, viele machen sich einfach gar keine Gedanken darüber, aber eine Sache seh ich etwas anders:

Die sagen: "Böse Bank, geben Geld raus, verwalten Vermögen und nehmen es mit Zinsen wieder zurück.". Am Ende ist es eine Dienstleistung, die Bezahlt wird.


Der Bote, der im Mittelalter Nachrichten gebracht hat, wurde meinetwegen auch mit Töpfen und Nahrung und Wein bezahlt, ohne, dass er materielle Gegenstücke dafür erstellt hätte. Hat nur ne Dienstleistung erbracht.


Dass Banken ihre Position ausnutzen, wie alle anderen reichen und mächtigen auch, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Aber das Prinzip eine Dienstleistung zu erbringen und nichts in dem Sinne herzustellen brauch ich nicht ankreiden. Und ändern kann ich auch mit dem tollen "Profi-Dank" nicht wirklich viel an der Situation.


Dennoch: Sehr interessantes Video, das man ruhig auch in Schulen zeigen sollte. Es zeigt, was eigentlich völlig klar ist, worüber sich nur keiner wirklich 3 Minuten mal den Kopf zerbricht. Und dann so schön für jedermann verständlich dargestellt. Wirklich ganz gut.
 
M

metoo

Raser
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
687
Reaktionen
27
Ort
nirgens mehr
Ich denke es geht auch ehr darum das die Bank zum großen Teil schuld daran sein soll das die Inflation immer mehr zu sätzt und immer mehr Geld trotzdem fehlt. Wer das ganze System mal durch denkt wird auch verstehen warum.

Wenn das Geld was exestiert wirklich auf Gold zurückzuführen wäre, dann hättem wir das Problem gar nicht. :p

----

Wieso druckt die Bundesbanl nicht einfach mal "ganz geheim" 3000 Milliarden Euro und verteilt die großzügig in meinem Briefkasten ? :-D


Tschüß. genugg dumm gebabbelt.
Ändert sich ja doch nichts, jedenfalls nicht durch nen DJ Forum ;-)
 
Special Guest

Special Guest

Surfs up
Mitglied seit
Jun 2007
Beiträge
1.460
Reaktionen
94
Ort
HH
ich fand das video vorzugsweise gut gemacht, aber war für mich eigl. nichts neues....
das bänker kriege finanzieren usw ist nichts neues (siehe ww2, in dem die gleichen leute die usa und deutschland finanziert haben)

am ende wars ein bischen spinnerei... aber naja.. regt zum denken an.
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Ich denke es geht auch ehr darum das die Bank zum großen Teil schuld daran sein soll das die Inflation immer mehr zu sätzt und immer mehr Geld trotzdem fehlt. Wer das ganze System mal durch denkt wird auch verstehen warum.

Wenn das Geld was exestiert wirklich auf Gold zurückzuführen wäre, dann hättem wir das Problem gar nicht. :p

----

Wieso druckt die Bundesbanl nicht einfach mal "ganz geheim" 3000 Milliarden Euro und verteilt die großzügig in meinem Briefkasten ? :-D


Tschüß. genugg dumm gebabbelt.
Ändert sich ja doch nichts, jedenfalls nicht durch nen DJ Forum ;-)
http://www.youtube.com/watch?v=9BrLrwbkQWQ

http://www.youtube.com/watch?v=aK2yZlHk4cA&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=0VOtdQrCoyk&feature=related

Wird hier auch ganz gut erklärt... ;)

Ich hab kein Problem mit dem Geld (als Zahlungsmittel)... :)
 
 
Oben