Was haltet Ihr von Apple Ipod's?

laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Hallo zusammen,

undzwar würde ich mir gerne nächsten Monat einen MP3 Player zulegen, doch leider bin ich in diesem Gebiet noch ein relativer Noob;)
Von der Speicherkapazität sollte er zwischen 6 und 60 GB liegen. Ebenfalls sollte er relativ handlich sein. Doch wichtiger sind mir folgende Punkte:

-Klang
-Lautstärke
-Qualität
-Vorspulgeschwindigkeit!!!
(Da ich meistens Mixe höre, sollte man sehr schnell vorspulen können)​

Mir persönlich gefällt der IPod Nano 8GB sehr gut! (Doch leider ist er mit 249,-€ doch relativ teuer!)



Ein wenig größer (Maße sowie Speicherkapazität) ist der "normale" Ipod der 5. Generation. Kosten hierfür ab 279,-€



Jedoch ist er erheblich größer (Volumen) als der Nano. Aber dafür hat er um einiges mehr Speicherkapazität!

Hat von Euch jemand Erfahrungen mit den oben genannten IPod's?
Passt der IPod trotz der Größe problemlos in jede Hosentasche?
Und wie sieht es mit der Übertragung der MP3 Files auf den IPod aus? (Muss ich die dazugehörige Software nutzen?)
Gibt es irgendwelche Dinge, die man beachten muss?
Wie sieht es mit dem Wechsel des Akku's aus? Ist es sehr kostspielig?



Freue mich auf Eure Antworten! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
testen, in meinen Ohren klingt er weder besser noch schlechter als andere mp3 player

Von der EU reglementiert, aber es gibt Hacks die ihn auf US lautstärke bringen, die dir dann aber die Ohren kaputt machen. Laut genug

was für quali? verarbeitung: gut, man vorischtig sein, da die Oberflächen gut aussehen, aber auch empfindlich sind, mein 2 jahre alter ipod is immer in einer netten Hülle, sieht aus wie neu.

-Vorspulgeschwindigkeit!!!
Wunderbar, von der Handhabung ist ein iPod ungeschlagen, was den erfolg auch miterklärt.

Passt der IPod trotz der Größe problemlos in jede Hosentasche?
ja, meiner ist immer dabei, und der ist dicker als die neuen.

Und wie sieht es mit der Übertragung der MP3 Files auf den IPod aus? (Muss ich die dazugehörige Software nutzen?)
iTunes

Gibt es irgendwelche Dinge, die man beachten muss?
wie zbsp? wie gesagt, ne Schutzhülle nutzen, das wars.

Wie sieht es mit dem Wechsel des Akku's aus? Ist es sehr kostspielig?
ja, meiner ist 2 JAhre alt und zeigt keine schwächen

würde man alles mit entsprechender Suche herausfinden :)
 
Steve Bee

Steve Bee

ref. iur.
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
641
Reaktionen
86
Ort
Pforzheim
Also ich hab' einen mit 20GB Speicherkapazität. Von den Maßen her gehört er mitunter zu den größten und ist auch vergleichsweise eines der schwersten Modelle, mich stört das aber nicht im Geringsten.
Den Klang empfinde ich als wirklich spitze, über die Lautstärke lässt sich auch nicht meckern, wobei eben diese beiden Punkte von der Qualität der Soundfile abhängig sind.
Was die Qualität der Verarbeitung betrifft bin ich höchst zufrieden, denn es gibt, bis auf den Key-Lock-Schalter, nichts, was abbrechen oder sonst irgendwie kaputt gehen könnte. Und das Design ist natürlich auch recht edel.
Zu deiner Frage mit der Übertragung der Musikdateien: Ja, du musst iTunes dafür nutzen, anders lässt sich dein iPod auch gar nicht einrichten und aktualisieren. Das empfinde ich aber als nicht schlimm, zumal bei der Einrichtung des iPods mit Hilfe von iTunes ein System hinzukommt: Du kannst seperate Wiedergabelisten erstellen und alles drum und dran.
Wie es mit dem Wechsel des Akkus aussieht kann ich dir nicht sagen, da ich glücklicherweise diese Erfahrung noch nicht habe machen müssen. Zahlen wirst du dafür bestimmt einiges müssen, aber auch hier ist es, wie jetzt beispielsweise bei 'nem 1210er: Für Qualität zahlst du eben etwas mehr.
Ich hoffe, dass ich dir die ein oder andere Frage beantworten konnte.

//Edit:
Argh, grizzle war schneller.
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Alles klar ich dank dir schonmal!
Doch was würde ein Wechsel des Akkus in etwas kosten?

Ich meine einmal gelesen zu haben, das (ich glaube bei Sony) man mp3 Files nur in einer bestimmten Anzahl auf andere Geräte übertragen darf ?!

Wie schnell kann man sich den Vorspulmodus vorstellen?
Bei dem mp3 Player meines Bruders (Creative) braucht man doch sehr lange....
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
Ich dank Euch soweit schoneinmal!

Wäre besser zum Ipod 5. Generation zu greifen nehme ich an...

EDIT:

Sind die iPod InEar Kopfhörer soweit gut?
 
Zuletzt bearbeitet:
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Wenn du DRM geschützte Musik kaufst, kannst du sie nur auf 5. verschiedenen Geräten nutzen... :)

Der Akkuwechsel dürfte recht teuer sein aber du hast ja erstmal etwas Garantie...

@grizto

Ist die Apple Garantie bei iPods auch nur ein Jahr?
 
dj.kay-X

dj.kay-X

myspace.com/jankemker
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
220
Reaktionen
12
Ort
Münster
ich kann eigentlich alles was grizto gesagt hat auch so unter schreiben. ich persönlich nutze den ipod 5g 30 gb und bin voll zu frieden. die integration ins mac os ist auch schön, so hat man alle seine termine und addressen auch am mann.
wenn du dir neue kopfhörer dazu besorgen willst, würd ich welce von sennnheiser oder koss nehmen.

mfg jan
 
dj.kay-X

dj.kay-X

myspace.com/jankemker
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
220
Reaktionen
12
Ort
Münster
alexxus schrieb:
@grizto

Ist die Apple Garantie bei iPods auch nur ein Jahr?
jap auch nur ein jahr, kann man aber mit apple care auf 3 jahre verlängern.... glaub 30-60 euro.. bin mir aber net sicher
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
dj.kay-X schrieb:
ich kann eigentlich alles was grizto gesagt hat auch so unter schreiben. ich persönlich nutze den ipod 5g 30 gb und bin voll zu frieden. die integration ins mac os ist auch schön, so hat man alle seine termine und addressen auch am mann.
wenn du dir neue kopfhörer dazu besorgen willst, würd ich welce von sennnheiser oder koss nehmen.

mfg jan
Den werd ich mir wohl auch kaufen! 30GB reichen voll! Soviel hab ich netmals;)
Es gibt da welche von Sennheiser! Aber 60 eur ist mir zuviel. Sind die von Apple (InEar) net gut? Oder wie sind die Sony's?!
 
laurin

laurin

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2003
Beiträge
1.439
Reaktionen
30
Ort
Langenfeld
DDD schrieb:
Wenn Du mal die Suche anstrengst, findest zu soo viel zum Thema, so das es mich wundert schon wieder einen Thread zu diesem Zeug zu sehen.

Dinge zu beachten?
Besser nicht kaufen.
Es gibt besseres ohne überflüssige verdongelung.
Akku teuer - suche in den anderen Threads - sehr teuer.
Alternativ bei ungläubigen staunen die Apple Seite aufsuchen.
Dort stehen nämlich die astronomischen Preise für Ersatzteile und Service.
Das mit dem Akku war eine Frage von vielen...

Welchen würdest du mir denn empfehlen!?
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Creative ist jetzt nicht dein Ernst oder? :rolleyes:
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
und GANZ wichtig, die original kopfhörer gleich in die tonne treten!!

sooo schlechter klang, und miesen halt im ohr, meine empfehlung "KOSS - SPARK PLUG" --> bester klang, super bass und sitzen super im ohr!
 
grizto

grizto

is bored
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
du spulst über das apple clickwheel vor, und das geht so guit wie auf keinem anderen Player.
Bewegst du den Finger langsam rund, wird langsam vorgespult, und schnell --> schnell

somit kommst du innerhalb so kurzer zeit zielgenau da hin wo du willst.
Der ERfolg liegt nunmal am Clickwheel, weil die Steuerung dadurch wunderbar einfach un intuitiv ist.
 
aeronautic

aeronautic

Fast Soul Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
484
Reaktionen
41
Ort
Graz
Schau dir auf jeden Fall mal den "iAudio X5" an. Tolles Gerät und du musst nicht das verdammte iTunes nutzen um die Files auf den Player zu bekommen. Der wird nämlich einfach als externe Festplatte erkannt! ;)
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
aeronautic schrieb:
Schau dir auf jeden Fall mal den "iAudio X5" an. Tolles Gerät und du musst nicht das verdammte iTunes nutzen um die Files auf den Player zu bekommen. Der wird nämlich einfach als externe Festplatte erkannt! ;)

brauch man fürn apfel auch nicht, gibt nen plugin für winamp, funzt wunderprächtig!


und was hast gegen i-tunes? ist soooo simpel zu bedienen, wie kaum nen anderer player.... einfach rüberziehn und fertig!
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
DDD schrieb:
Clickwheel - Naja wenn funzt...:

Da hört man auch nicht wenig, dass es anscheinend sehr oft Probleme gibt.
Zum einen sollen die an der Software liegen, zum anderen berichten doch viele User, dass etwanach einem Jahr Hardwareprobleme auftauchen.
Das lässt sich nur durch einschicken lösen, was dann ziemlich lange dauern soll.


Oops - Apple spart sich seit neuestem die Ladegeräte für 110/220 Volt.
Gewinnmaximierung... :rolleyes:

Und:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/74328
was hat apple mit den firmen zu tun, die für apple im auftrag fertigen? richtig, nix!
 
Granito Silber

Granito Silber

hang the dj
Mitglied seit
Okt 2005
Beiträge
511
Reaktionen
13
Ort
Wuerzburg
Mélange schrieb:
der günstige ist der alte, der etwas teurere ist der neue... so einfach ist das.

edit: um es noch etwas ausführlicher zu erklären. beide sind aus der modellreihe 5. der erste link zeigt einen ipod aus der ersten serie, die werden nicht mehr hergestellt und nun ausverkauft. der zweite link führt zu einem der neuen ipods (längere akkulaufzeit, spiele, itunes 7, etc.)

es gibt im netz so viele seiten wo man wirklich alle infos zum ipod bekommt:

http://ipodfun.de
http://apfeltalk.de
http://ipodlife.de

oder einfach erstmal bei

http://apple.de
 
Zuletzt bearbeitet:
aeronautic

aeronautic

Fast Soul Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
484
Reaktionen
41
Ort
Graz
Anltr schrieb:
brauch man fürn apfel auch nicht, gibt nen plugin für winamp, funzt wunderprächtig!
und was hast gegen i-tunes? ist soooo simpel zu bedienen, wie kaum nen anderer player.... einfach rüberziehn und fertig!

Ich bin halt kein Fan von iTunes, hatte es mal testweise installiert, aber hab mich dann mit grauen wieder abgewendet. :cool:

Für mich ist die Organisation von Musik über Filenamen und Verzeichnisse einfach die einfachste und logischste Art. Ich mag Playlisten und ID3 Tags in Winamp und auf MP3 Playern einfach gar nicht, ist so ein Spleen von mir.
Daher kam für mich ein iPod trotz super Optik und gutem Preis/Leistungsverhältnis nie in Frage.
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
aeronautic schrieb:
Ich bin halt kein Fan von iTunes, hatte es mal testweise installiert, aber hab mich dann mit grauen wieder abgewendet. :cool:

Für mich ist die Organisation von Musik über Filenamen und Verzeichnisse einfach die einfachste und logischste Art. Ich mag Playlisten und ID3 Tags in Winamp und auf MP3 Playern einfach gar nicht, ist so ein Spleen von mir.
Daher kam für mich ein iPod trotz super Optik und gutem Preis/Leistungsverhältnis nie in Frage.


naja, das P/L verhältnis ist net sooo pralle, muss ich mal sagen, optik ist 1a mit sternchen, stimmt... auch qualitativ obere fahnenstange!

und da unterscheiden wir uns, ich liebe playlisten, schon aus dem grund, das ich kein bock habe, das ich nur eine "playlist" habe, und mir dann rock/metal(höre ich auch sehr gerne) und elctro/house/acid durcheinander wirbeln... aber das ist wohl wie sovieles auf der welt, eine reine geschmacksfrage! :)
 
 
Oben