Was haltet ihr von Electronica/Breaks ?

monostone

monostone

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
498
Reaktionen
5
Ort
Betzdorf
moin moin allerseits !

Wie dem Titel bereits zu entnehmen ist, möchte ich gerne von euch wissen, was ihr von Electronica und Breaks haltet. Wer sich jetz gar nichts darunter vorstellen kann, möge sich einfach mal die Playlist von Adam Freeland's Global Underground 32 (Mexico City) ansehen und die Titel bei Beatport oder so Probehören. Wer dieses Genre nicht kennt, wird evtl. positiv überrascht sein!

Ich persönlich finde die Musik extrem abwechslungsreich und noch unausgelutscht, wobei ich jetzt auch nicht weiss, wie lange es diesen geilen Sound schon gibt. Die Franzosen nennen das ganze glaub ich Tecktonic und die gehen darauf total ab.

Letzte Woche hab ich auch im Club aufgelegt und ich habe von Jape - "Floating" gespielt (Alex Metric Remix) und die Bude war am kochen. Den Track konnte ich echt gut in mein Electro/House set einbringen. Leider hab ich mich nicht getraut, damit weiter zu machen, da ich weiss, was die Leute im hiesigen Club erwarten.

Weitere Anspieltipps meinerseits wären:

KIM - Wet'n'Wild (Midnight Juggernauts Remix) (Modular Rec.)
Generell alles von Alex Metric
Adam Freeland - Silverlake Pills & Glowsticks (GU Music)
Etienne De Crécy - F*ck (Different)
Jusitce -Phantom (Ed Banger Rec.)
Phones - Sharpen the Knifes (Kitsune)
usw.

Glaubt ihr, das die Musik bei den deutschen gut ankommt ? Wie gesagt, in Frankreich und in England sehr populär und extrem abwechslungsreich.

Freue mich schon auf eure Antworten !
 
S

Stefun

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2008
Beiträge
134
Reaktionen
1
bei uns in der nachbarstadt kommst fast nur breaks. lady waks z.b. ist immer wieder da. musik ist eigentlich ganz gut, aber ich kanna auch aufgrund von dem hype, den hier alle drum machen langsam nichtmehr hören.
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Also ich muss da eher an die älteren Sachen, so Ende Neunziger, denken. Also Fatboy Slim, Prodigy, Chemical Brothers und sowas. Wenn du das Zeug meinst - rockt wie Sau, liebe ich.
 
bebe

bebe

Homofürst
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
60
Reaktionen
1
Ort
München
Also der ganze Ed Banger-Kram rockt auf jeden Fall. Also Uffie, Justice, DJ Mehdi etc., Stanton Warriors sind auch sehr geil. Aber viel mehr kenn ich in die Richtung nicht...
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Das ist aber doch kein Electronica. Letzteres ist ein Sammelterm für die Welle an elektronischer Musik, die Ende der Neunziger plötzlich massentauglich wurde. Also oben genannte Sachen, Daft Punk, und so weiter. Breakbeat ist auch nicht alles, höchstens die Stantons (Nu Skool Breaks).
 
D

dj-spy

coop party?
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
98
Reaktionen
1
Ort
Darmstadt
wenn du so zeugs wie simian mobile disco, mr. OIZO, daft punk, SebastiAn, SOULWAX, busy P, erol alkan...meinst, dann auf jeden fall
super geile sachen. rocken ohne ende
 
monostone

monostone

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
498
Reaktionen
5
Ort
Betzdorf
sowas mein ich^^

aber wie gesagt, einfach ma die playlist von GU32 anschauen (cd1) und ma anhörn, dann kannste vllt. eher raushören, was ich mein.
 
D.Kay

D.Kay

Iron Maaaan
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
71
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
da ich die gu32 auf 12" hab kann ich meinen senf dazu auch abgeben :
absolut geiles ding obwohl ich es teilweise sehr "housig" finde.
es gibt soviel geile sachen in den sparten nu skool und funky breaks, das is der hammer.
besonders hams mir eben die englischen sachen angetan, wie z.b. deekline, ed solo, stanton warriors, plump djs, cut&run aka crisp biscuit und so weiter.

dadurch das es halt kaum einer kennt und es sich durch die ungefähr 135bpm so ziemlich überall einmischen lässt kommt es super gut bei den leuten an.

also wenn ihr einfach n paar coole beats dazwischen ham wollt : kauft euch die GU32, oder guckt wo ihr platten der oben genannten findet ;D

grüße,
hannes
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Also Cut & Run finde ich aber echt schlimm - sorry, das geht gar nicht.
 
D.Kay

D.Kay

Iron Maaaan
Mitglied seit
Sep 2007
Beiträge
71
Reaktionen
3
Ort
Leipzig
klar die remixen immer nur sachen und einiges klingt echt shice XD
aber einiges is halt auch echt verwertbar und sachen wie "pink" sin einfach nur lustig... n gag für 8 euro sozusagen
XD
 
G

Gast27308

Guest
*ausgrab*

höre und leg fast nur so Zeug auf.. Favorites von mir wären z.B.

Bad Girls Need Love Too - The Toxic Avenger
Down Down Down Digitalism Remix - The Presets
Walkman - SebatiAn
Chop Suey - Busy P
& Down - Boys Noize
Aarghh !! - Just A Band
 
M

m4p1

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
631
Reaktionen
12
Ort
Tirol
ja hör auch viel solche sachen! man muss sich bei diesem style einfach nur durch jede menge müll graben um mal ein paar perlen zu finden. mit breaks hat das eigtl wenig zu tun wie freak schon sagte.
die musik ist irgendwie schwer zu kategorisieren bei mir im serato hau ich die sachen alle in den crate "CLASH" :D
 
M

manu209

Freak
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
42
Reaktionen
1
Ort
München
*ausgrab*

höre und leg fast nur so Zeug auf.. Favorites von mir wären z.B.

Bad Girls Need Love Too - The Toxic Avenger
Down Down Down Digitalism Remix - The Presets
Walkman - SebatiAn
Chop Suey - Busy P
& Down - Boys Noize
Aarghh !! - Just A Band
Extrem gute Auswahl, in der Richtung bewege ich mich auch ;)
 
A

aexxl

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
310
Reaktionen
6
boys noize is schon ein king muss man sgaen.... seine sets bringen läden zum explodieren..... jedoch einfach mal 2,3 boys noize tracks in ein set einzubauen ist nicht so einfachda sie doch schon differieren....

glaube bekanntestes electronica lied - never be alone justice

top track &down boysnoize, cocotte - boysnoize, digitalism - idealistic

digitalism haben auc so paar coole sachen.... evtl heute abend noch 2,3 tracks mehr =)
 
G

Gast27308

Guest
Vor kurzem entdeckt: Otto Von Schirach - Dance Like A Hoe .. geht richtig geil ab :D

Da es hier mehrere Anhänger diese Genres gibt, könnte man den Thread nutzen, um gute Tracks, egal ob alt oder neu, zu posten !?
 
G

Gast27308

Guest
/push

Keiner Lust ein paar persönlich Perlen zu posten?:(
 
M

manu209

Freak
Mitglied seit
Dez 2007
Beiträge
42
Reaktionen
1
Ort
München
Sorry, war etwas voll Arbeit zu Zeit. Aber ich bin dafür den Thread aufleben zu lassen!

Hier mal meine aktuellen Floorburner:
les petits pilous - wake up ep
difuzion krew - where's dario ep
fred pellichero - f u c k that
 
G

Gast27308

Guest
where's dario rockt ja mal sehr geil :) Beim nächsten Einkauf nehm ich das gleich mit .. danke ;D

Mein aktueller Megaburner :D

--> ACDC - Thunderstruck (Crookers Remix)
 
rain

rain

Deep Freak
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
428
Reaktionen
6
Ich könnte mir vorstellen, dass diese Form der Musik langsam an Popularität zunimmt, verfolgt man regelmäßig die neuen Realeses, stellt man fest, dass es einen heftigen Nachschub an Breakbeat gab. Ich kann es nur begrüßen :)
 
DrmZ

DrmZ

Vibes Promoter
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
821
Reaktionen
13
Ort
Berlin
Ich bin von dem aktuellen Ed Solo / Skool of Thought Album sehr begeistert. Die neue Ragga Twins ist auch fett und wenn ich was neues von Krafty Kuts seh, wanderts eigentlich auch sofort in den Einkaufkorb. Ich steh besonders auf die reggaelastigen Breaks. Tayo und Jinx stehen auch ganz weit oben auf meinen Suchlisten.
Labels wären da: Against The Grain, Finger Lickin, Functional, Resin, Broke, Bassrock und hin und wieder auch mal ne Cut&Run/Crisp Biscuit, wenn ich nicht wiederstehen kann;)
 
 
Oben