Was ist das für ne SMS Aktion?

alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Morgään,

wurde gestern Nacht von einer mir unbekannten Nummer angerufen, worauf ich ne SMS mit "Wer da?" zurückgeschrieben... Als Antwort bekam ich ein gebrochenen "denglisch" Satz mit ungefär "Hi, will dich kernlearn.gruss"

o_O

Naja jedenfalls schrieb ich zurück, bis ich gemerkt hab, dass derjenige wohl kaum deutsch kann, also fragte ich ihn auf englisch, ob wir lieber so schreiben sollen...

Naja jedenfalls schrieb der andere immer wieder, ob wir uns nicht mal treffen wollen, um weg zu gehen "oder mehr"... :p

Naja ich dachte mir, dass ist irgendsoein Abzocker, mit dem man sich dann trifft und der/die dich dann ausraubt... (oder sowas)

Naja ich fragte, wo der unbekannte herkommt und er meinete "Berlin - Wedding" und nachdem ich nach der Adresse gefragt hab, sagte XXX sie mir auch... :confused:

Naja heute haben wir noch ein wenig weiter getextet, bis ich fragte, wie alt XXX ist... "26, und du?" kam als Antwort... Hab ihm natürlich nichts geantwortet (keine Adresse, keinen Namen, kein Alter, etc.)... Naja und nachdem ich gefragt hab, wie XXX heißt und woher XXX kommt, kam "Ich heiße Tony, komme aus England und wohne seit 5 Jahren in Berlin"

What? Ein Kerl? DAMN...! ich dachte, ich texte die ganze Zeit mit ner Ollen... :cool: :D

Naja jedenfalls sagte fragte ich ihn, ob er wüsste, dass ich ein Kerl und NICHT Schwul bin... Antwort: Nein! Nein, ich auch nicht, ich schreibe nur so, um dich kennenzulernen"... lol

Schlussendlich sagte ich ihm, dass ich keine interesse hab neue männliche Leute kennenzulernen (hab ich schon, bloß nicht so!) und er besser in nen Club oder so gehen sollte, um dort Leute anzuquatschen... Nach der SMS kam keine Antwort mehr..

Was zur Hölle war das für ne Aktion? Ich hab auch zig mal gefragt, woher er meine Nummer hatte... Erst sagte er, dass es "ein Geheimnis sei" und später, dass er mir das sagt, wenn wir uns treffen (da wussten wir noch nicht unser geschlecht ^^ - zumindest ich wusste seins nicht)...

Schonmal so ne komische Aktion erlebt? Ich nicht... Ist schon komisch, dass er meine Nummer hat... Ok, die hätte er auch raten können aber dass er ausgerechnet in Berlin wohnt, ist schon ein komischer Zufall... :rolleyes: :confused:

Ich bin total überfragt... :D
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hm.... ich denk mal irgendeinem deiner kumpels wars langweilig und hat jemandem deine nummer gegen oder so :D
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
ich hoffe für dich dass nicht jede sms 3 eur. gekostet hat ! :confused:
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Nein habs gecheckt... Ist ne ganz normale Handynummer (0172)... :) (hab nen Kontocheck gemacht und im Oktober bis jetzt 10 € verpulvert)

Achso und meine (guten) Kumpels kennen keine Briten.. Und meine nicht deutschen Freunde würden sowas nicht machen...
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
naja also du glaubst im ernst es ist ein brite ? ich tippe auf nen schlechten joke...
 
NiceOne1

NiceOne1

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
499
Reaktionen
20
wofür gibts www.aral.de mit seinen free sms angeboten! ;D
5 in der woche... einfach paar mal anmelden :D

Aber nun ja wer auf sowas antwotet... :)
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Hätte ja ne geile Alte sein können... :cool:

@ wirth

Naja deutsch konnte er nicht so wirklich (total gebrochen und mit englisch vermischt.. außerdem keine umlaute) und sein englisch war super...
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
DDD schrieb:
10 Euro für SMS?
Kauf dir lieber Platten - ist vernünftiger.

Um Gottes Willen! Ich schreib normalerweise 5 SMS pro Monat... 9 von den 10 € hab ich vertelefoniert... Meißtens mit meinem Chef und/oder nem Kunden...

@ EDIT

Ich dachte erst, dass ist irgendne Freundin von meiner Arbeitskollegin, die mir Minutiös vorgestellt wurden, als letztens ne (nebenbei übelst geile) Party war... Die kamen nämlich alle aus Kanada/USA/Frankreich/GB/etc
 
Zuletzt bearbeitet:
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
naja also "lesen" kost ja erstmal nix ! ;)
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Ich finds manchmal recht praktisch, wenn man nicht sprechen kann...

:)

Mein Cell ist steinalt... nicht zu groß, nicht zu klein und ich kann damit telefonieren und sms schreiben... sogar mit englisch/deutsch/franz. wörterbuch (auch T9 genannt)... :p

Für Adressen und Kalender habsch ja nen "hundsteures" Notebook... ;)
 
G

Gast7352

Guest
DDD schrieb:
Wer mit mir kommunizieren will, der soll es gefälligst per Sprache tun.
Diesen SMS Schwachsinn mache ich nicht mit.
Das hat was, ich zieh das zwar nicht durch, aber manchmal ist es wirklich dämlich was da für SMS herum geistern.
SMS haben aber auch Vorteile, vor allem wenn es um komplizierte Namen oder Typ-Bezeichnung von Geräten geht, da ist besser man schickt ne SMS, kann nicht missverstanden werden.
Für ganz kleine Anglegenheiten oder Fragen sind SMS auch ok, aber sobald man mehrmals hin und her schreibt ist ein Telefonat wirklich besser.
 
NiceOne1

NiceOne1

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
499
Reaktionen
20
aber sobald man mehrmals hin und her schreibt ist ein Telefonat wirklich besser.
Ja das ist was anderes.
Also löschen tu ich meine sms nicht bevor ich sie nich gelesen hab. Versteh garnich was daran so schlimm sein soll?
Wenns wichtige dinge sind und man nich so viel kohle fürn telefonat hat is das doch gut.
Wenn ich meiner freundin sagen würde dass ich ihre sms einfach lösche ohne sie zu lesen dann gäbs remmi demmi.
Nuja sie würde das aber auch so rausbekommen... weil wenn die mich fragt und ich nich weiss worums geht dann is klar ;)

Sinnlos dagegen finde ich das was bei superRTL gerad kommt. Diese spiele wo man sms senden soll und da irgendwas abgeballert wird oder so tiere sms vorlesen oder son quatsch :D
 
Zuletzt bearbeitet:
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
DDD schrieb:
Mal so ne typische SMSerei:

1.Hey Alda hass heut Z?
[...]
33. Bis dann.


33 SMS - Wo man sonst 1 min braucht.
Und so ist das nicht mal selten.
Wer macht denn sowas noch? Wenn ich ne SMS schreibe, dann entweder kurz und prägnant oder gleich mehrere fragen und antworten, wenn ich nicht telefonieren kann...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Schonmal so ne komische Aktion erlebt?
Jap, klappt aber selten. Hatte gehofft, dass alexxus vielleicht drauf anspringt, aber naja - denk du doch noch mal drüber nach und kannst mir ja schreiben, denn soviel geiler sind Frauen auch net.
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
DDD schrieb:
Wer sowas macht?
Geh mal uffn Schulhof und guck dich da mal um.
Die Simsen ja schon quer übern Hof.
Nimmst du sowas als Referenz? :rolleyes:

@ Schrauber

*gähn*
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hey

ich glaub ihr redet über verschiedene Dinge !

Dass die entsprechenden Betreiber sich dumm und dusselig verdienen an irgendwelchen Kids, die mittlerweile ja schon mit 10 ein Handy haben is ganz klar ! Genauso wie die ganze klingeltonshice...

Es gibt aber noch "normale" handy und sms nutzer (wie mich :D ) die auch mal ein paar sms hin und herschicken aber das nicht ihr lebensinhalt ist !

pieppiep pieppiep
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
@ alexxus: wahrscheinlich hat Dein gegenüber auch gedacht: 'hätt ja 'ne geile Alte sein können' ;)
Ich wäre bei sowas extrem vorsichtig, hab ich doch auch schon oft genug Lockanrufe über eine 0137- Nummer bekommen.
Grundsätzlich ist SMS im Nacht- und Arbeitsleben eines der wichtigsten Kommunikationsmittel für mich. Es gibt eben 1000 Situationen, wo man nicht direkt telefonieren kann und genauso oft muss/kann man nicht direkt antworten.

Grüße, Georg
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Argon schrieb:
@ alexxus: wahrscheinlich hat Dein gegenüber auch gedacht: 'hätt ja 'ne geile Alte sein können' ;)
Ich wäre bei sowas extrem vorsichtig, hab ich doch auch schon oft genug Lockanrufe über eine 0137- Nummer bekommen.
Grundsätzlich ist SMS im Nacht- und Arbeitsleben eines der wichtigsten Kommunikationsmittel für mich. Es gibt eben 1000 Situationen, wo man nicht direkt telefonieren kann und genauso oft muss/kann man nicht direkt antworten.

Grüße, Georg
Naja ich lass mich schon nicht so leicht von solchen 0137-, 0900-, etc. Nummer veräppeln... Bloß wie gesagt, wars ne normale Handynummer und ich dachte, dass wär jemand, den ich letztens kennengelernt hab...

Aber dass das nur jemand war, der wohlmöglich irgendne Handynummer getippt hat und einfach nur irgendjemanden kennenlernen will, hab ich so noch nicht erlebt... :) Das ist ja das komische daran...

Ansonsten stimm ich dir da ja zu, dass vor allem im Nachtleben das Versenden von SMS ziemlich sinnvoll sein kann... Auch, wenn der "Gesprächspartner" gerade im Ausland ist, kann man mit SMS Nachrichten ein Haufen Kohle sparen... :)
 
 
Oben