was ist ein "bootleg"?

DjKeeper
DjKeeper
Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
hallo!

ich habe hier schon lange nicht mehr gepostet, is ein richtiges "revival". (O.W.E.G.W.)

Frage: Was ist ein bootleg?
Ich habe hier im Forum danach gesucht, konnte aus den ergebnissen aber nicht "extrahieren", worüber die leute sprechen wenn sie das wort schreiben. Außerdem habe ich ein paar "bootleg-platten" bei 77records.de vorgehört (isn prima link, wird euch gefallen) und werde daraus auch nicht schlau, ausser, dass mir 60% der mixe nicht gefallen.

ok, greetz und danke für antworten
DjKeeper <- und der weiß nichmal wasn bootleg is
 
DjKeeper
DjKeeper
Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
dankeschön!

ist der ursprung der bootlegs illegal oder ist es heute immer noch so? werden die platten dann unter der hand verkauft? oder ist die stückzahl so klein, dass es sich nicht lohnt juristisch dagegen vorzugehen?

greetz
DK
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
ich hab' Bootlegs früher immer ganz normal im Plattenladen bekommen - ist halt kein Label drauf, dafür schöne Remixe drin.
 
DjKeeper
DjKeeper
Well-known member
Mitglied seit
12 Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
wieso werden denn die nummern rausgekratzt? heist das, dass das press-werk unbewusst was illegales produziert hat und der auftraggeber dann die spuren verwischen muss?

woher kommt der name bootleg?
ich dachte im ersten moment, das würde "schuhsohle" bedeuten und dementsprechend wären dann z.B. nur einzelne Spuren drauf, zu denen dann beliebig rythmus oder melodie gemixt werden kann.
(Gibt es sowas, von endlos-rillen abgesehen?)

sorry, wenn das zu dumm ist
greetz
 
D
djmista5
Member
Mitglied seit
19 Aug 2002
Beiträge
22
Reaktionen
0
hi, am wochende kommt auf BBC im fernsehen häufig die wiederholung einer dokumentation des Boolegens (mit interviews usw.) musst mal schauen ob du das da noch sehen.

gruß Dj Mista5
 
D
dj-steve
Well-known member
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
106
Reaktionen
2
Ort
Aachen
[quote author=endless-dial link=board=17;threadid=4830;start=0#44470 date=1035130993]
keine ahnung woher der name bootleg kommt[/quote]

Naja, "bootleg" bedeutet eigentlich nur "schwarz brennen". Da Vinyls nunmal kein Schnaps sind, ist wohl "schwarz pressen" die bessere Beschreibung ;)
 
M
marc flower
Member
Mitglied seit
18 Nov 2002
Beiträge
6
Reaktionen
0
bootlegs sind sehr sehr begehrte platten. falls du welche hast kannst ruhig in einem club die leute aus den schuhen springen lassen.
 
 

Neue Themen


Oben