Was ist für euch Techno?

EXP

EXP

Well-known member
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
357
Reaktionen
12
Ort
Berlin
so ich wollte mal das Thema erstellen. ich bin echt mal neugierig. meine Meinung behalte ich mir bis jetzt noch vor.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Techno ist der klägliche Versuch, etwas begrifflich zu erfassen, was man nur sinnlich erleben kann.
 
K

Kahana

Up-Beat-Surfer
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
161
Reaktionen
0
rave on
die party hat g´rade erst begon´
zwei boxen und n radio am balkon
und susi hat die pillen schon genom´
und alle dancen zum song -
rave on
 
klimbim

klimbim

Clubgeist
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
807
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
Ja, schöne Definition von Stocky. :)

Schwer zu sagen, Techno ist elektronische und gut tanzbare (auch harte) Musik. Bei den vielen Subgenres gibt es auch vieles was kein Techno ist.
Es ist für mich jedenfalls kein Oberbegriff für elektronische Musik insgesamt. Noch vor Techno gab es (Acid)-House und Elektro.

Techno ist auch Detroit, seit ca. 1988 in Deutschland verbunden mit Berlin und Frankfurt am Main. An Detroit wird man regelmäßig im Tresor erinnert.
Laut einem mir vorliegenden Text produzierten 1984 Juan Atkins und Richard Davies (Projektname Cybotron) den Track Techno City. Daraus leitete sich der Name Techno ab.
Auch gelten Kevin Sounderson und Derrick May als Urväter des Techno.
 
DJ C.K.

DJ C.K.

Obergammler on the Mix
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
225
Reaktionen
0
Ort
nähe Frankfurt a.M.
Also für ist Techno, ein Gefühl das auf dich einhämmert und dich gleichzeit zwingt deine Körper zum Beat zu bewegen!
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Hätte hier noch was von besagtem Juan Atkins:

Techno is music that sounds like machines and not machines that sound like music
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Und nochwas:

Seit 1990 verdrängte ein anderes Wort die Begriffe House und Acid und wurde plötzlich zu einem Oberbegriff: Techno.
Derrik May hat mir, als ich ihm Moskva TV’s Tekno Talk Platte (von '85) zeigte, gesagt, er habe es nie Techno nennen wollen. Ich erinnere mich auch, daß mir ein Freund aus New York '87 ein tape des Reese Klassikers „Just Another Chance“ geschickt -, und dazu geschrieben hatte, das sei das hippe Ding in N.Y.: „Detroit House“.
Als dann Ende '88 dieser erste Sampler der Detroit Sache auf „10 Records“ vor dem Release stand, war bis zur letzten Minute nicht klar, wie das Kind eigentlich heißen sollte und, so Derrik weiter, dieser englische Journalist, der die Platte mit-compiled hatte, hätte gedrängt. Also wie nun? Juan Atkins soll in diesem Moment an einem Joint gezogen – und dann mit dem Rauch, ganz tonlos, die Worte rausgepreßt haben:“Call...It...Tech...no!“

Quelle: Westbam; Mix, Cuts & Scratches; Merve Verlag Berlin
 
klimbim

klimbim

Clubgeist
Mitglied seit
6 Okt 2002
Beiträge
807
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
Möchte behaupten für Leute, die sich intentiv damit beschäftigen und tiefer drin stecken, ist es auch Lebenskultur. Zumindest hat es hat es einen großen Anteil am Leben.
Im Club kann man es sinnlich erleben um wirklich mal an einem anderen (schönen) Ort zu sein.
 
alive

alive

ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
153
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
@Mods: Wer auch immer diesen Threat "gesäubert" hat. Gut gemacht. Wollte mich gerade selbst zensieren.
 
D

DJ Nightclub

Active member
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
techno ist keine musik in dem sinne. für mich ist techno
der zusammenschluß aus allem was an elektronischen klängen erzeugt wird.
schranz: wenn man sich einen schranzigen titel im arrangment ansehen tut z.b. am PC ,stellt man fest das es eigentlich nur eine anreihung merkwürdiger töne und percussion drums ist. ist das wirklich musik? für mich schon.
trance: wenn jemand meint das nur der softe, melodische klang eines Klaviers sinnlich ist, dann frage ich mich warum ich bei machen Platten, z.b. Bonzai, auch total chillig mit meinen gedanken auf den trance wellen schweben kann und total den bezug zu raum und zeit verliere.
tech house: Wer kennt sie nicht, die souligen und groovigen beats von "technasia", das chillige melodische mit dem groovigen fordernden beats bekannt aus langen arschwackel strandpartys, ein hauch von urlaub und südsee.

tja, das alles ist für mich TECHNO.
MFG
Nightclub
 
x-mode

x-mode

resEASTance audio force
Mitglied seit
11 Jan 2004
Beiträge
161
Reaktionen
16
Ort
N505833 E118167
techno ist für mich:

Cybotron - die musikalische Definition
Evoluition - Ausblick die menschliche Zukunft
Lifestyle - lange nächte, wenig schlaf
Energie - makes me dance all nite
Vision - der Homo Connectus im High-Tech-Epizentrum
Unity - wers noch erlebt hat... (1993@Omen)
Sex - der beste Takt zum P*ppen ;)
 
Dj Aeskwork

Dj Aeskwork

Minimalist
Mitglied seit
2 Dez 2003
Beiträge
104
Reaktionen
5
Ort
Erpel/Rhein
Man sollte vielleicht den Gedannken in Erwägung ziehen ein Philosophie thread zu starten bei dem was ich hier so gelesen habe.
Jeder zeigt andere Argumente auf t´rotzdem liegt damit jeder so nah an der Antwort.
Man muss Verfolgen: Ursprung - Entwicklung - Prognose
und folgt das Resultat

a nice day.......
 
D

DJ Nightclub

Active member
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
35
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt am Main
Genial.....

Was haltet ihr davon wenn jeder von uns, ein Bild in dem ein kurzer "vers" enthalten ist, dem webmaster mailt, damit er daraus eine "gallerie" erstellt wo andere menschen sich das anschauen können, um mal zu sehen, was die leutz denken die
nacht für nacht in irgendwelchen clubs hängen, und immer als Junkie oder feierleutz betietelt, so über "ihre" musik denken.
Ich finde das ne ziemlic coole idee.
Sag mal was haltet ihr davon, dan wird auch der Webmaster nicht arbeitslos :)
MFG
Nightclub
 
EXP

EXP

Well-known member
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
357
Reaktionen
12
Ort
Berlin
Da ich dieses Theam erstellt habe muss ich auch noch was dazu sagen, obwohl es immer schwer sein wird darüber genau was zu sagen, denn was aus Geschichtsbüchern zu lesen kann ich auch und ich glaube kaum das sich jemand in die Köpfe von ein May oder Mills reinversetzen kann um die Ursachen in der damaligen Zeit für die Entstehung dieser Musik zu sagen.

In Techno steckt eher die Einzigartigkeit das man enorm viele Kreativen, Gedankenvolle Klänge technologisch machen kann.
Das Problem ist eigentlich nur das man mit Techno die falschen Werte vermittelt hat. Techno gilt ja heute nur als tanzbare mit starkem Beat hinterlegte Musik, aber ich denke Techno ist mehr als nur ein Beat. So das wars es erstmal den techno ist auch sehr Philosophisch.

Respekt is everything!!
 
K

Kid Iridium

Active member
Mitglied seit
3 Apr 2004
Beiträge
29
Reaktionen
0
ach ich denk mir auch immer nur:

''was diesen leuten die sagenTechno is imma das gleiche + sehr *******e JETZT gerade in dem momentt, in dem gerade #### höre entgeht''----- naja vielleicht kriegen sie im Nirvana einen kleinen einblick dessen was z.b GAS mit deinem hirn anstellt
 
DJ C.K.

DJ C.K.

Obergammler on the Mix
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
225
Reaktionen
0
Ort
nähe Frankfurt a.M.
Ich muss gehstehen durch diese ganze Zensur hab ich net gerafft was du aussagen wolltest :D
 

Ähnliche Themen

 
Oben