was ist los mit den black eyed peas?

DrmZ
DrmZ
Vibes Promoter
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
821
Reaktionen
13
Ort
Berlin
moinsen,

ich würd ma gern eure meinung hören, über das, was die BEP
in den letzten monaten musikalisch geleistet haben.
die letzten beiden nummern fand ich wirklich lahm.
garnichtmal, weil sie so erfolgreich sind, sondern so durchschnittlich.
für mich klingen die peas zur zeit wie ne 0-8-15 r´n´b-gruppe.
liegt das an der neuen sängerin?
und warum lassen die sich trackz von justin timbalake schreiben?
haben die jeden sinn für stil verloren?

ich kann mich noch gut an ihr konzert in berlin erinnern. das muß jetzt
knapp 3 jahre her sein (war inna columbiahalle). das konzert war sehr cool.
da war "weekends" grad ein clubhit und ihr b-boy-style hat auf der bühne
richtig für action gesorgt. wenn ich die jetzt bei the dome sehe, macht mich
das sehr traurig.

meinungen bidde!


irie,
dreamz.
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
hoi

natürlich hängt das zum teil an der neuen Sängerin, weil sie die ja extra ins Boot geholt haben um entwas poppiger zu Klingen....

alles in allem wollten sie mit dem Album poppiger klingen, was sie auch erreicht haben...
was mit zum beispiel genervt hat war die promo aktion, damit das JT den Hook singt...
nich das er es ansich singt, da hab ich nix gegen, jeder weiß das ich JT für nen guten Musiker halte, aber so zu tun als würde man es gehim halten, aber trotzdem weiß es jeder musiksender, der es dann direkt rausposaunt, und dann im anschluss behaupten sie hätten das nur nich gesagt, um nich nur durch JT mit dem Song erfolgreich zu sein...
das stinkt...

vielmehr stinkt noch, das anscheinen Will.I.am die ganze Band wie ein Diktator managed, was er will wird gemacht, egal bei was und wem und wie...
das hab ich irgendwie mal gelesen als das Album rauskam...
anscheinend hat sich das mädel innem Interview zu sehr verplappert (sp?)...

grizto

PS: trptzdem find ich die mucke gut, man hörts zwar zu oft, aber ich steh den sachen immer ganz offen gegeüber...
 
K
Kahana
Up-Beat-Surfer
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
161
Reaktionen
0
kann mich euch beiden nur anschliessen. mir ist das neue album auch n bissel zu poppig geraten. aber ich finde das sieht man bei den ammis sehr oft, die scheinen da kein problem mit zu haben.

ist für die wohl sowas wie ne logische konsequenz irgentwann so viel kohle zu scheffln wie geht. und was soll man denen daran vorwerfen (ein blick auf meinen kontoauszug und ich würde auch sonen pop machen).

was ich ihnen aber schon vorwerfe ist, dass das album rein künstlerisch nich so dolle is. ich denk dis können se auf jeden fall besser.

naja, weekends wird wohl der beste song von denen bleiben. mal so neben bei, weiss einer wo man den auf vinyl bekommen kann. lege eientlich reggae, ragga, dancehall auf, aber son paar coole hip-hop song kann man schon haben.
 
B
brilon4fun
Well-known member
Mitglied seit
16 Nov 2003
Beiträge
62
Reaktionen
0
Ich kann die mittlerweile nicht mehr hören...das Zug wird bei uns sooo oft gespielt! ******
Fand die früher mal ganz gut und nen paar Nummern auch immer noch, aber wenn es zu oft gespielt wird, dann nutzt es sich einfach ab!
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
ich find das is nicht mal mehr rnb was die da machen...eher pop...mmh...schade eigentlich
 
G
Gast1436
Guest
und das schlimmste an der ganzen Sache .... --> Alle wollen es hören!!!!!
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
kohle is es anscheinend wert, seine ganzen ideologien (falls man das so nennen kann) über den haufen zu schmeissen! ;)
 
F
F_a_l_k
Member
Mitglied seit
15 Mrz 2004
Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich find' so einfach kann man das auch nicht sehen. Immerhin sind die Produktionen sehr sauber und das GAnze ergibt ein Gesamtkonzept. Und jetzt mal unter uns Chorknaben: Wenn man Geld mit seiner Musik machen kann, würde man doch nicht lieber arm bleiben, oder?

...ach so: Das Konzert in Köln war trozdem *******e!
 
Dj Fast_Bpm
Dj Fast_Bpm
Masters Of Hardcore
Mitglied seit
12 Jan 2004
Beiträge
122
Reaktionen
0
Ort
Vienna
das nennt man halt komerz!
ist einfach zu produzieren und verkauft sich gut
 
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
stimmt auch @ falk, aber ich (glaube zumidnest ;) ich würd meinen nusic-stil auch nicht ändern, nur um kohle zu verdienen, denn wennn mir mein style nicht gefällt kann ich auch nix gutes schreiben/produzieren.

@ fast bpm: naja, das glaub ich ned, dass es so einfach zum producen is,...ich glaub das is nicht genre-abhängig. es gibt doch überall richtig geile und eben schlechtere tunes...
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
Original geschrieben von Dj Fast_Bpm

ist einfach zu produzieren und verkauft sich gut

das is ja wohl echt mal, tschuldigung, schwachsinn...

grizto, dieter nuhr zitat würde hier passen
 
H
HoTsTePPa
Member
Mitglied seit
18 Mrz 2004
Beiträge
10
Reaktionen
0
Yo also produziert isses wirklich NICHT EINFACH!

Fand die alten Sachen noch viel gräusslicher von BEP.
 
G
Gast1436
Guest
@HoTsTePPa

Ich sage nur Weekends oder JAM&Joint das waren noch geile Tracks von denen ... gut vielleicht liegt es daran dass ich generell die Klassiker lieber mag als diesen neuen Kommerzmist, weil auflegen muss ich ja das Zeug wohl trotzdem ;-(
 
 

Neue Themen


Oben