Was klingt an dieser Kombi eigentlich so ******e?

G

Gast7745

Guest
Hi

auf der letzten Fete (50. Geburtstag, ja lacht nur :( ;)) hatte ich folgendes Equipment im Einsatz:

2x JBL EON 1500 FullRange Tops
1x Nubert AW-1000 Hifi-Subwoofer
McGee Eagle PA500 Endstufe
Pioneer DJM600
Standard-Cinch-Kabel
PC mit Terratec DMX6 Fire 24/96, BPM Studio 4 Pro und MP3s, welche alle hochwertig codiert sind (LAME 3.90.3 und LAME 3.96.1 mit --alt-preset standard --> ~180-230kbps)


Nur leider klang das absolut nicht. Die Tops spielen zwar weit genug runter, trotzdem klingt das ganze hohl, als ob das Gehäusevolumen viel geringer wäre. Einfach totlangweilig.

Am PC liegt es nicht, das Mischpult finde ich jetzt auch nicht soooo schlecht, also kann's eigentlich nur an der Endstufe und den Boxen liegen.

Was meint ihr, wer der schuldige ist?
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Die kritischsten Stellen der Übertragungskette sind da, wo Schall in Elektrizität bzw. Elektrizität in Schall gewandelt wird. Deshalb würde ich jetzt einfach mal die EONs als die Hauptverantworlichen bezichtigen. Häufig anzutreffen, wenn es auf Markenname zum kleinen Preis ankommt, aber klanglich ziemlich grausam, vorallem im oberen Bereich. In wie weit es dann noch Sinn macht, PA mit HiFi zu vermengen ist auch so eine Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Die "bösen" sind die:
2x JBL EON 1500 FullRange Tops
McGee Eagle PA500 Endstufe
 
 
Oben