Was muss man für das Booking eines "Großen" bezahlen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
soeren

soeren

Member
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
9
Reaktionen
1
Ort
Dortmund
Bin schon seit Tagen auf der Suche nach der Antwort, aber sowohl bei Google, als auch hier im Forum habe ich keine Infos gefunden.

Also was muß man für ein Booking so hinlegen, wenn man zum Beispiel keinen Mega-Act, aber einen Phil Fuldner, Kurd Maverick aka GIAN oder Moguai booken will?
Hat schonmal jemand einen dieser Acts (o ä.) gebucht? Oder kennt jemand verlässliche Infos?

Freue mich auf Antworten...
 
F

Flipsen

...
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
651
Reaktionen
92
Ort
Mannheim
Das geht auf jeden Fall in den 4-5 Stelligen Bereich. Wenn du die Kohle hast ;)....

Gruß,
Flipsen
 
G

Gast15453

Guest
Hallo Soeren,

schreib die genannten selber an via Mail oder myspace, oder deren Bookingagenturen, dann weißt Du es genau.

Grüße
 
soeren

soeren

Member
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
9
Reaktionen
1
Ort
Dortmund
Ich sollte wohl noch erwähnen, dass ich nicht vorhabe die Acts zu buchen, sondern einfach neugierig bin...
Und 4-5stelliger Bereich sagt ja mal gar nicht ;)

Also eher 1000 oder 50000 Euro? :confused:
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Das wurde hier schon so oft nachgefragt, das es nicht schon wieder sein muss.
Geschäftsgeheimnisse wird sowieso niemand öffentlich ins Netz stellen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben