Was sind LoFi-Effekte?

O

Oleg

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
179
Reaktionen
0
In der Überschrift stehts ja eigentlich schon:

Was genau sind sog. LoFi - Effekte ?

Ich les immer wieder davon und es scheint stets davon ausgegangen zu werden, dass man mit dem Begriff was assoziiert.

Z.b. in Tontechnikbüchern, aber auch in Musik Magazinen bei Beschreibungen von Tracks.
 
K

Kyu

Rookie
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
706
Reaktionen
122
Ort
Stuttgart
Dat heißt dann wohl, dass ein Signal einfach niedrig codiert wird, damit's oldschool oder eben "lo-fi" klingt. Auf jeden Fall in 8 bit statt 16 und dann noch vielleicht mit 22050 Hz Samplingrate statt 44100. ;)
Glaub ich jedenfalls. :p
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Suche?search=lofi&go=Artikel

^^ Im Hinblick auf Effekte werden damit wohl alle den Sound objektiv "verschlechternde" Bearbeitungen zusammengefasst. Bsp.: Bitcrusher/Bitreduktion, Verzerrung, ... aber in Wirklichkeit würde ich sagen, ist es nur ein Marketingwort, weil "retro" immer cool is. ;)

Fazit: Knall ruff uff deinen Sound wat du cool finst! :cool:

mfG Bruce
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
Achja, das Schummellexikon Wikipedia:p
 
O

Oleg

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
179
Reaktionen
0
dank euch!
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
jo bei mir haben einige signale öfter sogar 2-4 bit nur noch...das nent man dann wohl auch lofi :)
 
G

Gast17823

Ta ekanes mouni
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
494
Reaktionen
37
jo bei mir haben einige signale öfter sogar 2-4 bit nur noch...das nent man dann wohl auch lofi :)
Also bitte, Du meintest doch wenn Du 2-4 Bit hast dann klingt es auf einmal LoFi. :p
 
G

Gast17823

Ta ekanes mouni
Mitglied seit
Mrz 2007
Beiträge
494
Reaktionen
37
Ach was, für die Berliner reicht ein Nibblepack :D
 
G

Gast19024

Guest
Wenn ihr den unterschied zwischen HI & lofi hören wollt:

http://www.track4.de/agentur/bands/11410#

Da findet ihr mein Beat in beiden Variationen! Ursrpünglich stammt Hifi von Hi fidelity ab (kein plan ob das nun richtig geschrieben is... ERSCHLAGT MICH). Lofi ist demnach das Gegenteil..
Wie genau wird das aber erzeugt? Was bedeutet es? Also bei HOHER Qualität ist der Frequenzbereich sehr weit & kann daher sauber klingen. Bei niederer Qualität nimmt die Frequenzbandbreite ab. Ähnlich nem zugedrehten Wasserhahn. Um die Qualität zu reduzieren & somit weniger speicherbedarf zu bekommen werden sogenannte CODECS verwendet. Ein sehr bekannter ist der Frauenhofer Mp3.

Codecs Basieren auf Matematischen Strukturen & nutzen die Eigenschaft das wir nicht alle Frequenzen hören können. Und schneiden diese dann zb. weg. andere Filtern auf ganz bestimme Weise bestimmte spitzen heraus oder oder oder. In oldscool Techno waren die meisten Effekte noch nicht sooo gut und hochauflösend. Und auch die Prozessorlast war bei minderer Qualität schon an ihren Grenzen... bzw.. soweit zu DIGITAL! Bei analogem Lofi ist es das verwenden bestimmter Analoger "Unreinheiten" dem so genannten Rauschen. Beides hat ähnliche klangliche Auswirkungen! Viele Digital anloge Synthesiser "samplen" genau dieses Anloge rauschen da sie es nicht selber so hinbekommen wie die ORGINALEN..

Hoffe die Antwort war zufriedenstellend.
 
 
Oben