Was würdet ihr nehmen?


A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
So, als ich letztens in einer lounge spielte, hat mich der geschäftsführer vom cafe extrablatt (diese kette sollte so manchem hier bekannt sein denke ich) essen angesprochen, ob ich denn nicht mal lust hätte ab dezember jeden samstag dort aufzulegen, wenn ich denn zeit hätte.
klar, sagte ich mir, da meine anderen termine im dezember eh meist auf den samstag fallen, käme das eigentlich hin, so nach dem motto: nachts auflegen, tagsüber lernen ;D
tja nun stellt sich die frage, was für nen preis soll ich dafür verlangen? es soll schon um 20 uhr losgehen, bis open end, d.h. ich denke mal bis 2 uhr nachts oder sowas bzw. bis alle leute weg sind.
also da e sich diesmal um ein "normales" cafe handelt, weiß ich nicht so recht was man da verlangen kann...?
weiß da jemand mehr?
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
...also weniger als in ner Lounge ist wohl nicht angebracht.
Für 7EUR kann man auch kellnern *g*

Und wenn der gute Mann schon die Entscheidung getroffen hat, nen DJ zu engagieren, wird er auch damit rechnen, dass Du dafür einen "normalen" Lounge/Bar-Satz bekommen möchtest...

ui mann, im Extrablatt die Leude roggn?! Naja, wenns gut Geld gibt, why not?! ;)
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
lol spawn, jo im extrablatt...naja ich weiß nicht mal sehen, bin da auch ein bissl skeptisch...
 
M
Maneater
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2002
Beiträge
33
Reaktionen
0
Ort
Essen
hey, du weißt doch wie die preise in den cafès sind! (espresso???) also... du machst schließlich mehr als 4 stunden arbeit und jetzt überleg mal, wie viel zeit in einen espresso investiert wird! *lol
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
*löl* so kann mans auch sehen... aber ich glaube an dem Punkt würde man über Unbezahlbarkeit verhandeln :)
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
660
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Mach doch einfach einen Stundenlohn aus. Unter 30 oder
40 € geht nix, oder so ähnlich...
 
Mark Nekk
Mark Nekk
Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.604
Reaktionen
58
Ort
Spain
30 € pro Stunde?? Net schlecht Herr Specht...
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.421
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
30€??????????

Ich als Zivi bekomme grad mal 15€ am Tag!!!!!!!!!!!!
Trotzdem reichts im Monat für nen Haufen Platten. ;D
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Das ist natuerlich eine schwierige Frage. Je oefter man spielt, desto mehr Geld muss man natuerlich auf darein pumpen. Man kann ja schliesslich nicht jede Woche dasselbe spielen und dann auch noch den ganzen langen Abend durch. Also mein Motto: You get what you pay for. Will man jede Woche die neusten Sachen => mehr zahlen. Wenn nicht, dann eben nicht :)
30-40 Euro pro Stunde geht schon ok (meiner Meinung nach); Zu erwaegen gibt es noch, in wie weit dir das Ganze deinem Ruf/Namen nuetzlich sein kann. In diesem Falle wuerde ich eher weniger nehmen, als uebertriebene Forderungen stellen.
Und zu guter Letzt, kriegst du das Bar auf die Kralle oder musst du das versteuern? Ich wuerde auf jeden Fall einen Netto-Preis ausmachen.
Cheerio
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
nun ähm ja das alles läuft natürlich "bar-auf-die-kralle" :)

30 bis 40 € pro stunde wären natürlich ne menge holz für ein cafe, muss das mit dem chef dort noch abklären...
klar meinen "ruf" würde es so einiges bringen, und logischerweise wäre ich dann auch bereit etwas weniger zu verlangen...

...wollen ja nicht die ganz dicke lippe riskieren und hinterher rausfliegen *lol*
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
...na dann halte uns mal weiter über Deine Verhandlungen auf dem Laufenden :)
Immerhin sind es eklige 6 Stunden ohne wirkliche Party und nur für Hintergrundmusik :D
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
...denke ich auch :D
im cafe hat man ja nicht unbedingt den Effekt, Leute zu ziehen, bzw ist der Abend nicht von dem DJ abhängig. Eben nur Hintergrundmusik.
Also 40€/h wäre extrem... aber die Hälfte, darüber könnte man sich streiten :)
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
ok spawny: das nächste update kommt dann am dienstag weil ich dann mal dem chef reden werde.

klar 40 € wäre für ein cafe ein traumstundenlohn, man könnte jetzt denken "probieren kann man es ja mal" allerdings besteht dann die gefahr, daß der cafebesitzer das ganze dann cancelt... ;D
 
M
Mandragor
Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
660
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Ok, 30 - 40 € pro Stunde waren vielleicht etwas zu hoch gegriffen.
Für den Anfang sollte man nicht zuviel verlangen wenn man noch keine besonderen Referenzen hat, das stimmt schon. Man sollte sich aber auch nicht unter Wert verkaufen. Nach meiner Erfahrung nutzen es Veranstalter grundsätzlich gnadenlos ,wenn man anfängt, für sehr niedriges Gehalt aufzulegen. Wenn man nach einiger Zeit dann mehr verlangt heisst es dann: Warum sollte ich Dir für die gleiche Arbeit plötzlich mehr Geld bezahlen ? Und schließlich sind 6 Stunden ja nicht gerade wenig und wenn Du nur für Hintergrundbeschallung zuständig bist, ist der Lohn ja eher als "Schmerzensgeld" anzusehen.

Mein Vorschlag wäre, für den Anfang eine Regelung auszuhandeln, die eine Erstattung der Anfahrtskosten und einen Lohn fürs Auflegen enthält, als z.B. 15 - 20 € pro Stunde
plus Anfahrt oder so ähnlich.
 
Mark Nekk
Mark Nekk
Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.604
Reaktionen
58
Ort
Spain
Ich glaub auch das 15 - 20 € angemessen wären. Es ist ja schliesslich

a) Ein Nachtjob (wenn ich es richtig verstanden hab)
b) Ein Job den (gottseidank :D) nicht jeder kann selbst wenn er will
c) Sollte man sich als DJ, wie Mandy :D ;) schon sagte, nicht unter Wert verkaufen, vor allem weil das wohl dazu führen würde das Anfänger DJs dann immer und immer billiger zu kriegen sind. Nur so ne Vermutung.

Joa, dat wars auch schon. Tschö.
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
hm jepp mandragor...wäre natürlich auch eine möglichkeit...bin mal gespannt was morgen draus wird :)
 
C
CAINAM
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ort
Krumpa
[quote author=marknekk link=board=17;threadid=5183;start=0#48658 date=1037644618]b) Ein Job den (gottseidank :D) nicht jeder kann selbst wenn er will
[/quote]
da widerspreche ich jetzt aber mal ... hab genug leute erlebt, die nicht mal zu 'nem beat richtig nicken können und sich "dj" schimpfen. aber das ist ja nicht das thema hier...

ich hab aus versehen auch nen thread aufgemacht, wo im grunde das selbe drin steht. ich hab inzwischen hier auch genug mitgekriegt, daß ich denke, daß mein angebot an die disse gar nicht mal doof als anhaltspunkt wäre:

ein "test-lauf" für 100,- euro (wegen keine-katze-im-sack-kaufen und so). wenn das ganze zur zufriedenheit gelaufen ist, kann man ja von mal zu mal höher pokern. 300,- für einen ganzen abend sind für ne disco natürlich passend. aber für'n cafe/ne bar?

ich schlage folgende formel vor:

fassungsvermögen durch 2

schließlich muß der laden ja so viel einnehmen, daß er den dj auch bezahlen kann. und in ne disco kommen halt mehr leute rein, also kann der dj da auch mehr verlangen... ;-)
 
Mark Nekk
Mark Nekk
Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.604
Reaktionen
58
Ort
Spain
[quote author=CAINAM link=board=17;threadid=5183;start=0#48724 date=1037663515]
[quote author=marknekk link=board=17;threadid=5183;start=0#48658 date=1037644618]b) Ein Job den (gottseidank :D) nicht jeder kann selbst wenn er will
[/quote]
da widerspreche ich jetzt aber mal ... hab genug leute erlebt, die nicht mal zu 'nem beat richtig nicken können und sich "dj" schimpfen. aber das ist ja nicht das thema hier...
[/quote]

??? Hast du vielleicht das "nicht" nicht gelesen??
 
C
CAINAM
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
74
Reaktionen
0
Ort
Krumpa
doch doch, hab ich gelesen und darum kam ja auch mein einwand: selbst leute, die's echt nicht können, lassen sich davon nicht abschrecken, es dann doch zu tun... ;-)

immer diese doppelten verneinungen... :)

will sagen: auch, wer's nicht kann, tut's trotzdem ... grade weil er will ... nämlich berühmt werden...

und sei es durch schlechtes auflegen ... dann hat er ne chance, bei stefan raab zum fernsehstar zu werden... ;-)
 
Mark Nekk
Mark Nekk
Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.604
Reaktionen
58
Ort
Spain
Na ja... die machen mir aber nicht wirklich Sorgen. Wenn jemand nicht auflegen kann, dann wird sie/er früher oder später abkacken und die Leute mögen sie/ihn nicht. Ausnahmen bestätigen die Regel: Mark Spoon.
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
update:

also momentan sieht es so aus, daß es bei 25 € pro stunde bleibt :)
dazu kommen noch ein paar orginasatorische schwierigkeiten die das cafe aber mit ihrem haustechniker regeln muss *g*
war ja gestern dort und hab mit dem chef gesprochen, "extrablätter" bringen ihre soundanlge ja in racks unter, der dachte tatsächlich daß die turnis dann auf einem tisch stehen würde und das mischpult weiterhin im rack (mal ganz abgesehen davon, daß quasi über meiner "kopfhöhe" hängt *g*) vor sich hinvegetiert. hab dem mal klargemacht wie das eigentlich sein sollte und jetzt wird das da "etwas" umgebaut ;D

weitere updates folgen :)

naja und an sylvester wird natürlich etwas mehr rausspringen, dachte da schon an die 30 €...
 
A
Artworxx
Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
ach ja, hab ich schon erwähnt daß spawny auch "mitmischt"? yeah, dann rocken wir das extrablatt ;D
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
:D genau, schonmal ein Café rocken sehen... nicht!? Na, dann solltet ihr uns nicht verpassen ;)
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.161
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Congrats ihr beiden!

Vom Preis her ist es doch auch absolut optimal.
 
D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Ich hab mal in ner Bar angefangen und pro Abend 100 mark auf die Hand bekommen. Tanzfläche war immer brechent voll (ca. 300 Gäste - 500 Durchlauf).

Wie dann die Gäste immer emhr wegen "mir" gekommen sind hab ich einfach den Preis Stufenweise rauf gesetzt :)

Nur so als Typ wenn ejmand im Archiv dieses Forum mal durchforstet (So wie ich)
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben