Was'n Schranz?!

L

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
149
Reaktionen
0
Ort
(bei) Berlin
Also wisst ihr Leute, als Chris Liebing seinen Track "Schranz" herausgebracht hatte, ahnte er wohl nicht, daß er damit einen neuen Begriff in der Techno-Szene herbeiführte.
Aber seid doch mal ehrlich, Schranz ist doch einfach bloß eine andere Bezeichnung für Techno, ja sogar schon DetroitTechno ähnlich.
Warum könnt ihr nicht einfach Techno sagen? Es ist doch wirklich kein neuer Stil.
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Wenn ich eins hasse, dann ist es dieses Wort!

[GLOW=red,2]BÄH![/GLOW]


...Gigolo
Editiert von Gigolo am 11.03.01 @ 22:55 h
 
L

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
149
Reaktionen
0
Ort
(bei) Berlin
Meine Rede...!

SCHRANZ :gun:

(Scheiß Wort. Aber Techno bleibt Techno) Editiert von Lycox am 11.03.01 @ 23:26 h
 
T

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
115
Reaktionen
0
Bei dem Wort Schranz ging es doch nur darum ob es sich gut verkauft :) Und das tut es sich doch auch! Es ist eben das gleiche wie bei dem Wort Rave.... die Liste kann nach belieben fortgeführt werden.

Ich meine seht euch um, Rave ist nicht mehr Massentauglich darum musste ein neues Wort her....und wieviele Leute rennen jetzt mit T-shirts rum auf denen Schranz steht statt Rave? Aber wenns denen gefällt. :-D Ich finde es einfach nur witzig
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0

....und wieviele Leute rennen jetzt mit T-shirts rum auf denen Schranz steht statt Rave...
...oder Bundeswehrtrainingsjacken wie am Freitag in Borken. Sowas hab ich echt noch nicht gesehen.


...Gigolo
 
L

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
149
Reaktionen
0
Ort
(bei) Berlin
@TommyM:
Da magst du in einigen Belangen zwar Recht haben, jedoch denke ich, daß sich Techno immer noch gut verkauft, denn die Zeit des Techno ist noch lange nicht gekommen. Bei Rave is das nun doch noch wieder etwas anders. Die Szene hatte sich verändert. Es ist alles ein bißchen "flowiger" geworden. Zwar immer noch treibend aber halt nicht mehr so schnell. Rave ist mittlerweile wieder absoluter Underground geworden, wobei auch die richtige Ravegemeinde garnicht mehr so viel Wert darauf legt, daß sich die Sachen verkaufen. Sie wollen mit ihrem Metier im Underground bleiben.
 
T

TommyM

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
115
Reaktionen
0
Im Prinzip ist es doch egal wie man es sieht, oder? Ich denke einfach das dieses Woort, nennen wir es erinfah mal Schranz ;-), einfach nur für den Konsum und die Konsumgesellschaft in der wir leben missbracuht wird. Das Wort, oder den Feldzug den dieses Wort angetreten hat, hat wirklicch nichts mehr mit der Musik zu tun. Für mich ist Schranz nichts weiter als eine weitere Schublade in die wieder mal versucht wird einiges reinzupressen.
 
L

Lycox

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
149
Reaktionen
0
Ort
(bei) Berlin
Da gebe ich Dir vollkommen Recht.
 
G

Gast30

Guest
Wie gehten ihr hier ab?? Schranz is einfach die läufige bezeichnung für unkomerze musik... Schranz is net gleich Techno - is viel mehr! oder wollt ihr mir erzählen das bei euch kaltes klares wasser in die rubrik techno gehört??? Eh net! Bei uns is das genauso Schranz wie ein Chris Liebing track. Und wenn die Leutz meinen sie müssten mit T-Shirts rumrennen wo Schranz draufsteht (find ich nebenbei auch ganz lächerlich) dann soll man sie doch lassen - alles was sie damit erreichen wollen is in die richtige kategorie eingeordnet zu werden. In den meisten Fällen hassen Schranzer die Trance komerzer, aber weil die numa fast genauso aussehen wie die real feierleutz müssen sie sich halt Schranz T-Shirtz anziehen um wieder in ihre kategorie eingeordnet zu werden. Wenn mich jemand fragt was ich für musik höre und ich dann sagen würde techno wäre ich für die der 0815 komerzdisco gänger! Sag ich Schranz wissen die Leute entweder gar nix damit anzufangen oder wissen genau was gemeint is.
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Aha! Also für mich ist Schranz und Techno im Großen und Ganzen das selbe. Wie Tommy schon gesagt hat, war das Wort Techno ausgeleiert und ein neues mußte her. Schranz. Und jetzt versuch mir bitte nicht zu erzählen Schranz wäre ein eigenständiger Stil.


...Gigolo
 
G

Gast30

Guest
Sorry wenn ich das sagen muss - aber dann habt ihr keine Ahnung von der ganzen Trance/Techno/Schranz bewegung..... dann schmeisst von mir aus alles in eine Kiste und jeder wundert sich wenn man zu ihm sagt er bekommt jetzt en coolen Technotrack und bekommt 4/4 Beatgeballere und versetzte Töne + Hihats in die Fresse. Wer den unterschied zwischen irgend en liebing track und en simplem Techno track net erkennt liegt aber in sachen musik echt en bissi auf der Strecke. Egal welchen Techno man hört - er is harmonisch - Töne liegen immer auf den beatz und hihats huckeln rhytmisch zu dem gesamtkunstwerk dahin - ab und zu mal en crash damit des ganze Ding auch net zu langeweilig is...darunter legt man dann ne  (natürlich harmonische) Melodie ! Schranz is da en bissi flexibler und legt die Töne versetzt gegen den beat...hi-hats schuckeln von rechts nach links das man manchmal echt net weiss wie man sich bewegen soll...und keine crashs! Gibt es bei Schranz so gut wie nie! Und das alles soll keine eigene Bezeichnung verdient haben?
 
Q

Quotex

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ort
Schwelm
Alle reden von Schranz und die wenigsten wissen was gemeint ist :-(
Diese diskussion verfolgt mich schon lange und am ausgiebigsten im technoforum.de
also auf technoforum.de und mal die suchfunktion nutzen!
Mit Schranz ist schneller,harter und meist auch variationsarmer techno gemeint,international ist Schranz als hardgroove techno bekannt!
Weitere info´s auch hier http://www.geschranze.de
Und kaltes klares wasser hat mit Schranz nun wirklich nichts zu tun!

mfg

Quotex


 
G

Gast30

Guest
kaltes klares wasser is also kein schranz? warum? weils jetzt komerz is? is doch egal - is geht um den musikstyle....wenn ich nächstes ma im U bin und kaltes klares wasser läuft frag ich ma die Leute wie die musikbezeichnung für des Lied is...bin ja ma gespannt was ich da für antworten bekomme....was issen des eurer meinung nach?
 
S

Stormjunkie

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Schranz !!!
Der begriff „Schranz“ hat sich wohl schon eingebürgert und ist auch nicht mehr weg zu bekommen.
Auch wenn das Wort „Schranz“ Chris Liebing selber nicht mehr anspricht.
( Nach eigener aussage von CL – Hr XXL )

Der Ausdruck „Techno“ ist ein Überbegriff für Technische Musik gleich Technologie.
( Meiner meinung nach )

Heute sag man z.b Sven Väth legt Schranz auf, vor ein paar Jahren, sage man noch Sven Väth legt Hardhouse auf...
( Sound Style – Nicht das Label „t“)

Also, was sollst !!!
 
S

Stormjunkie

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
116
Reaktionen
0
Kaltes Klares Wasser – Für mich selber würde ich Sagen:
Elektro- Pop !!!
 
Q

Quotex

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ort
Schwelm
Kaltes klares Wasser ist techno und Schranz ist auch techno,um aber nicht jedesmal im Plattenladen zu stehen und"ich will harten,schnellen,monotonen,kranken techno" sagt man Schranz!Liegt wohl daran,das techno ein sehr breiter überbegriff ist.
 
G

Gast30

Guest
so ähh - was sagen ich die ganze Zeit Quotex? Schranz is en eigener Style....hart schnell monoton treibend abstract.....------> kein techno in dem sinne!


Ps: electro pop -----> funny :D
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Also Viper XXL: Ich glaube schon, daß ich ein "wenig" Ahnung von elektronischer Musik habe, schließlich höre ich sie ja nicht erst seit gestern.



kaltes klares wasser is also kein schranz? warum?
Die Frage hast du dir doch weiter oben schon selbst beantwortet:

Egal welchen Techno man hört - er is harmonisch - Töne liegen immer auf den beatz und hihats huckeln rhytmisch zu dem gesamtkunstwerk dahin - ab und zu mal en crash damit des ganze Ding auch net zu langeweilig is...darunter legt man dann ne  (natürlich harmonische) Melodie !
Oder hörst du bei Kaltes klares Wasser keine Melodie?


...Gigolo
Editiert von Gigolo am 12.03.01 @ 02:24 h
 
G

Gast30

Guest
eigentlich hast du damit recht...jedoch is das Teil anders oder - es ist was anderes was irgendwie in keine kategorie passt (man siehe electro pop(was is das bitte fürn style und dann sich drüber aufregen das Schranz als Schranz bezeichnet wird und net als Techno? komisch)) - deshalb sag ich ja: würdest du es als techno bezeichnen - sicherlich nicht - mag ja sein das du ahnung von elektronischer musik hast, aber Schranz is ein Thema für sich...ausserdem musst du Schranz ja net Schranz nennen - hier ma noch son paar bezeichnungen die drauf passen: minimal techno, detroit techno, pumping, stomping, banging techno, loop techno...was fällt uns daran auf? alles endet mit techno. Es ist also eine unterart von Techno, sollte jedoch net mit dem überbegriff bezeichnet werden.
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Vielleicht wär´s besser, wenn man nicht ständig versuchen würde alles in irgendwelche Sch*** Schubladen zu packen!

...Gigolo
 
 
Oben