WebRadio Idee

D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hallo,
ich hab mal ne Frage an Euch.
Also.
Ich bin im Begriff eine neue Seite ins Netz zu stellen. www.netdjs.de
Die Seite ist noch ncht offiziell Online, denn sie geht erst am 01.01.2004 On.
Auf dieser Seite wollte ich eigendlich ein kleines privates WebRadio mit einbauen. Nachdem ich mich mal ganz genau erkundigt hatte was denn so ein Radio im Monat kostet (mit Gema und GVL) bin ich zu den entschluß gekommen, dass ich die monatlichen Kosten nicht alleine tragen kann.
Nun hab ich folgende Idee.
Ziel der Website und des Radio soll es sein, das Newcommer-DJs dort regelmäßig auflegen können und damit vielleicht mal ein paar Zuhörer haben.
Die Website wird als Community aufgebaut, mit Forum, eigenen Account usw.
Da es nun aufgrund der rechtlichen Lage in Deutschland, wie gesagt nicht gerade billig ist ein WebRadio zu eröffnen dachte ich mir ich schließe mich mit ein paar DJs zusammen, die sich dann zusammen die Kosten teilen.
Ein Beispiel:
Ein WebRadio mit 64kbit MP3 Stream +Gema +GVL würde, für ERSTMAL max. 25 Hörer, ca. 80 Euro im Monat kosten, mit allem drum und dran. Das ist auch das mindeste was wir zum Anfang nehmen müssten. Kleiner gehts nicht.
Wenn man nun 8 DJs zusammen bekommt (einschließlich mir) dann bräuchte jeder ca. 10 Euro im Monat zahlen.
Hat man mehr DJs die dann natürlich in der Woche an bestimmten Tagen zu bestimmten Zeiten LIVE auflegen, dann wird es prozentual gesehn für jeden billiger, logisch.
Man könnte auch natürlich das Webradio für mehr Hörer freischalten, dann würden natürlich die Kosten für den Streamserver + Gema + GVL sich erhöhen, auch logisch. Der Account wäre flexibel, das bedeutet, das man jeden Monat das Radio aufstocken könnte, also für mehr Hörer oder weniger Hörer freischalten kann, dies muss dann natürlich der GEMA und der GVL mitgeteilt werden, das ich dann natürlich auch machen würde. Dies bedeutet wiederum, mehr oder weniger Kosten, die sich die DJ´s dann teilen.
Vorteil an der Aktion ist, das wirklich alles 100% LEGAL wäre.
Infos:
http://www.gema.de
http://www.gvl.de
Gespielt würde denn dort alles quer Beet was die elektronische Tanzmusik hergibt.
Von Trance über Schranz bis zum House.
Es müssen auch nicht nur LIVE DJ´s auflegen. Wenn jemand sich berufen fühlt regelmäßig eine "Sendung" richtig mit Moderation (z.B. Vinylneuvorstellungen) zu machen, wäre er dort auch herzlich Willkommen.
Sunshine-Live hat auch mal so angefangen! ;-)

Ein Account bei LIVE365.com, wie es jetzt noch zu hören ist, auf der Website, kommt nicht unbedingt in Frage, denn die Hörer müssen sich dafür bei LIVE 365.com einen Account anlegen NUR um das Radio zu hören, und das finde ich sehr abschreckend.
Ich war 2 Jahre bei dem Verein, und es wird dort, bei LIVE365.vom, immer schlimmer.
Auserdem ist bei LIVE365.com mehr Werbung drinne als alles andere und die Kosten für den Geldtransfer nach Amerika betragen 15 Euro jedesmal, vorrausgesetzt man hat eine Kreditkarte die ich nicht besitze, da ich nur ein "ganz normaler" 26 Jähriger Newcommer-Trance-DJ bin.
Einzige Vorraussetzung für die die das machen WÜRDEN wäre:
Ein mittelständiger PC, EIN DSL-Anschluß und natürlich das er sein DJ-Eqipment an der Soundkarte des PCs anschließen kann.
Streamprogramm habe ich da, sehr einfach zu bedienen, streamt für maximal 4 Stunden da es eine Demoversion ist. Wer länger Streamen möchte müsste sich das Programm kaufen, aber dazu dann später mehr.
Meine Frage ist nun erstmal an Euch, wer denn dazu bereit wäre???
Ich weiß nicht inwiefern Ihr Euch dazu bereit erklären würdet, dafür monatlich ein kleinen Beitrag zu zahlen deren Höhe ja dann davon abhängig wäre, wie sich dann die DJs die das machen würden einigen.
Ich würde mich dazu bereit erklären, die gesammte Administration der Website und des Radios zu übernehmen.
Das bedeutet:
Wenn nun kein DJ LIVE auflegt, das dann im Radio zumindest irgendwelche Tracks bzw. auch Mixe von anderen DJs in der Zeit gespielt werden. Also quasi so, das 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche was zu hören wäre in diesem Radio, egal ob Live ein DJ auflegt oder nicht. Ich habe mehrere PCs zu Hause die dann in der Zeit laufen würden und diverse Lieder oder Mixe abspielen.
Ihr könnt Euch die Website, die noch im Bau ist schonmal ankucken unter:

http://www.netdjs.de/site/index.php

Wie gesagt diese Site ist noch im Bau!!!! Und geht erst ab den 01.01.2004 Online, bis dahin könnten wir uns dann alles überlegen.
Das Radio melde ich natürlich auch auf meinen Namen bei der GEMA und GVL an, hab mich diesbezüglich schon sehr ausgiebig, auch persönlich bei der GEMA und GVL, informiert.

All das verläuft natürlich nur auf Vertrauenensbasis, und weder ich noch Ihr würdet daraus Profit schlagen. Es geht nur darum das sich das Radio finanziell, gemeinsam als "Team", halten kann.
Erst wird also kein Gewinn erwitschaftet ist ja auch privat.
Aber wer weiß, vielleicht irgendwann kann es ja wachsen und größer werden. Darum werde ich mich dann natürlich auch kümmern.
Naja das wär erstmal meine Idee bzw. mein Vorschlag.
Wenn Ihr ernsthaftes Interesse daran habt dann könnt Ihr Eure Frage entweder hier stellen, oder mir per E-MAIL an:
djtraycer@netdjs.de

stellen.
Auf der Website wird dann jedes "Teammitglied" natürlich vorgestellt, mit Foto, Biografie und was er sonst noch zu bieten hat!!
Ich will damit nur eine DJ-Community aufbauen wo auch Newcommer-DJs die Chance bekommen regelmäßig sich zu präsentieren.
Also ich will nix dafür haben, das ist alles mein Hobby und meine Freizeit und alles voll privat.

So nun bin ich mal gespannt wie Ihr darauf reagiert?!?!?

In diesem Sinne.....

D.J.Traycer
 
D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
ok, das ist korrekt.
Aber fals du den Beitrag : DF-Radio meinst da war der letzte Eintag im September.
Was ist denn nun daraus geworden??
Ich möchte ja auch nicht Radio hier speziell für das DeeJayForum hier eröffnen.
Ich spreche ja die Leute hier allgemein an, vielleicht möchte das ja der ein oder andere es so machen wie ich es vorschlage und nicht so wie es im Beitrag: DF-Radio steht.
Weil so ein Radio ja auch eine menge Arbeit macht, wenn es LEGAL und einigermassen Semi-Proffesionell (erstmal) sein soll.
Viele haben darauf denn keine Lust und manche sagen vielleicht:
OK wenn ick NUR auflegen tue/darf und keine weiteren Bindungen habe (so wird es ja auch sein) dann zahle ich halt nen geringen Beitrag und hab denn da meinen "Spaß" regelmäßig.

Hoffe ich täusche mich nicht??
Trotzdem vielen Dank für die Antwort!
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Hi!

Bevor ich es vergess: als stream programm nimmt man am besten den Winamp Player mit plugin.

Also nette Idee, ich wäre dabei. Allerdings müssten die Kosten sehr niedrig ausfallen dass die Leute nich abgeschreckt werden. Das müsste man dann nochmal genau abcheggn.

Und 25 hörer in den Stream zu bekommen ist schon ziemlich ordentlich.

Da kommt mir grade ne Idee: :p

Du hast doch eigentlich die Möglichkeit eine Partnerschaft mit dem DJ-Forum einzugehen.

Das bringt folgendeVorteile:

erstens, das DJ Forum bekommt ein Internet Radio,

und zweitens, Du hast die Chance von diesem Forum viele Hörer zu bekommen, respektive Djs natürlich!

Denn sowas als "eigenes Ding" mit 8 Mann hochzuziehen ist nicht sehr einfach...
 
D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
OK.
Also zum Thema Streamprogramm: HEHE da habe ich ein besseres als Winamp!!!!!! Das Ihr als Demo Version dann auch bekommen würdet, DemoVersion = 4 Stunden Nonstop Stream, danach schaltet es ab aber mit einen klick auf "Start" läuft es dann weider 4 Stunden, aber dazu dann mehr!

Ja, 25 Hörer ist schon nicht schlecht, als ich letztens bei mein EX-Webradio aufgelegt hatte hatte ich immer um die 30 Hörer jeden Donnerstag!!!

Tja und das mit der Partnerschaft, wieso nicht?? Kommt natürlich drauf an wie die aussehen soll??
Jeder der auflegt kann natürlich dann Werbung für seine eigene Website machen und in dem Bereich auf der website www.netdjs.de wo der DJ vorgestellt wird, gibbet natürlich auch nen Link zu der Website des DJs..

Die Werbung für Eure Sendung liegt natürlich dann auch ein wenig in Euren händen, wir kündigen es nun an wo es geht, aber wenn Ihr dann auch 1 oder 2 Tage vorher Eure Bekannten und Freunde bescheid gebt, wann Ihr wo auflegt, dann wäre das Euer vorteil.
Nicht das Ihr denkt ich will Leute auf meine Website bekommen weil ich da ein dutzend Werbebanner habe oder so.
Diese Seite wird ABSOLUT FREI von Werbebanner sein, ausser in der Sektion LINKS natürlich, wo ich, egal wie das hier ausfallen wird, auch gerne das DeeJayForum
reinsetze, wenn ich ein Banner bekomme!!
Denn....das Forum hier hat mir schon ne Menge geholfen gerade in Sachen DJ-Equipment!!! (soll keine schleimerei sein, ist nunmal tatsache!!)

Die höhe des Beitrages hängt davon ab wie das Radio konfiguriert wird (Mehrheit entscheidet) und wieviele DJ´s wir bekommen, iss ja logisch!
Wenn man ES hätte, würde es mit 1 DJ gehen, aber "wirtschaftlicher" und mehr Erfolg hätte man natürlich mit mehreren, so viel bis der Sendeplan platzt!!
Apropos Sendeplan!!!
Wer zuerst kommt malt zuerst.
Wenn ich wirklich ne feste Zusage von dem ersten DJ per Email oder ICQ bekomme, der kann auch als erstes SEINEN Sendeplatz aussuchen!!!!
Jeh mehr DJs es werden, desto weniger "gute" Sendeplätze würd es geben, auch logich.
Mein Sendeplatz steht schon fest: Freitags von 19:00 bis 22:00 Uhr!
Verlängerung dann bei jeden DJ natürlich möglich, Ihr hättet ja da fast Narrenfreiheit, wenn Ihr ein paar Regeln einhalten tut.
Also nix rechtsradikales und pornografisches aber ich denke mal da Ihr ja alles aus den Bereich kommt den ich lieben gelernt haben, wird das sowieso nie vorkommen (Techno)!( Habe ich jetzt nur der vollständigkeit halber hier geschrieben
)
Naja das erstmal dazu, sollten noch mehr Fragen auftreten, einfach hier rein oder per Mail ( djtraycer@netdjs.de) oder per ICQ: 111456094
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
An Deiner Stelle würde ich mal mit Daywalker reden.

Ich dachte an einen link, links im grünen Kästchen. Das Ganze verkauft man dan als Dein Radio mit den DJ-Forum als Partner oder so...
 
D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Das wäre alles voll machbar.
Wobei es dann das Radio von Net Dj´s wär und dem Team, nicht meins, es läuft zwar auf meinen Namen, aber ich würde mich NICHT damit brüsten zu sagen es ist MEINS!!!!!!
Bei mir würden dann nur die Fäden zusammen laufen!!!!!

Aber wie gesagt machbar ist alles, und des wär ne nette Idee!!!
 
tossit
tossit
(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.170
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
[quote author=D.J.Traycer link=board=27;threadid=9151;start=0#91749 date=1068738198](...)Wobei es dann das Radio von Net Dj´s wär und dem Team, nicht meins (...)[/quote]
Das find ich schonmal sehr symphatisch.

Ich hab mir damals fast jeden Kommentar in diesem Thread: DF-Radio verkniffen. Ich sah es schon passieren, dass das Projekt einschlief und das schon vor Daywalkers Beitraegen. Im Prinzip bestaerken mich nur die diversen Threads in der Meinung, dass man erst einfach mal was mit Kollegen aus der Umgebung macht und anschliessend vielleicht eine Kooperation mit z.B. dem Forum zustande kommt. Die Beteiligung der User an diversen Forum-Aktivitaeten hat sich in der Vergangenheit meistens darauf beschraenkt, moeglichst viel zu profitieren, aber moeglichst wenig selber zu investieren, egal ob Zeit oder Geld, seien es nun fuer Forum-meetings oder Webradios.

Rechne einfach damit, dass die gesamte Arbeit auf Dir haengen bleibt, waehrend die anderen vielleicht mal Lust haben ein-zwei Mal zu spielen und damit hat sich die Sache fuer diese Leute dann schon erledigt. Vielleicht taeusche ich mich ja, aber dies ist zumindest mein Eindruck. Lies dir die entsprechenden Threads einfach mal selber durch.

Jeder Erfolg wird von meiner Seite sei dir gegoennt, ich hoffe sogar, dass ich diesmal falsch liege, aber stecke deine Hoffnungen nicht zu hoch was dieses Forum betrifft... Es gibt viele Eintagsfliegen, aber kaum Leute, die regelmaessig Verantwortung uebernehmen wollen...

Tut mir leid, wenn ich hier viele ueber einen Kamm schere, ich weiss, nicht alle sind so...

Thumbs up fuer die Initiative. Ich wuensch euch auf jeden Fall viel Erfolg! Oh und mach bitte mit da @ IloveTechno. Wie's scheint haben sich da ja zwei Freaks gefunden. :))

In diesem Sinne: Ein Proesterchen! Cheerio! :)))
 
D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Hallo, das die Arbeit an mich hängen bleibt iss mir bewusst das habe ich auch angeboten. Gott sei Dank habe ich ein kleines Team hinter mir stehen, dass mir auch viel Arbeit abnimmt.
Aber leider keiner von denen legt auf, und könnte selber in dieses Projekt als aktiver DJ einsteigen.
Ich möchte ja nur nicht die Kosten alleine tragen um das Radio aufrecht zu erhalten, dass kann ich auch zur Zeit nicht.
Wenn ich es könnte und auch "hätte" würde ich es vielleicht tun.
Geplant ist ja auch das sich die DJs um nix weiter kümmern müssen, ausser regelmäßig nach Ihren eigenen Ermessen aufzulegen. Denn eine Radio mit nur einen DJ iss ja auch quatsch.
Und wenn sich die DJs dann darauf einigen den kleinen Betrag im Monat zu leisten, dürften eigendlich alle zufrieden sein.
Wie gesagt ich möchte hier nicht der BOSS sein oder ich möchte mich auch nicht bereichern an der Sache, ich möchte nur ein WebRadio "führen" und auch selber in diesem auflegen, wo DJs auflegen, die sich damit einer mehr oder weniger breiten Masse präsentieren können und vielleicht auch noch, wenn der richtige zuhört auch dann mehr draus wird.
Und das denke ich mal ist nicht Schwer zumal ich sowas in der Art schon mal 2 Jahre gemacht habe.
Mit zum Schluß guten Erfolg.
Aber leider war ich nicht alleine der "Inhaber" der Seite und das wurde mir zum verhängniß, nachdem dann User von dieser Website, die nicht unbedingt das potentail zu einem "Portal" hatte, angefangen haben, sich gegen andere User mit übelen beschimpfungen und schon mehr oder weniger Gästebuch-Terror, Ihre langeweile vertieben.
Normalerweise würde man solche User ohne mit der Wimper zu zucken von der Community ausschließen oder bannen, aber da ich wie gesagt nicht alleine die Zügel in der Hand hatte, stand ich mehr oder weniger machtlos da, darum habe ich mich entschlossen, mich eben von dieser Website zu trennen, und alleine und vorallem NEU anzufangen.
Alles sieht auch bis jetzt sehr gut aus.

Wie gesagt die DJs die ich suche sollen im Prinzip auch nur auflegen und brauchen sich um nix weiter kümmern, dass aber nicht heisst das sie es von mir aus nicht dürfen. Sollte ein DJ der Meinung sein, diese Community die wir aufbauen möchten noch mit anderen Mitteln zu unterstützen in seiner Freizeit, werde ich das natürlich nicht ablehnen.
Aber von Prinzip her hat KEINER Pflichten, denn alles läuft wie auch schon oben genannt auf Vertrauensbasis und es ist für KEINEN ein MUSS dahinter.
Es geht wirklich nur allein darum ein WebRadio ins Leben zu rufen und die dadurch entstehen Kosten (die nur das Radio betreffen, und nicht die Website oder Werbung) zu teilen.
Ich finde das ganz Fair.
Und das ist mein Hobby, und die Musik mein Leben!!
Diese Idee ist auch nicht plötzlich so gekommen, ich habe diese Idee schon mehrere Monate in meinen Kopf und seit dem bin ich immer auf der Suche nach Methoden, die das ermöglichen.

Das ist mein letzter Versuch noch mal in den weiten des Internets "Fuss" zu fassen.
Aber ich bin überzeugt, wenn alle an einen Strang ziehen, sollte dem nix im Wege stehen.
Ausbaufähig ist alles, bloß der Anfang ist schwer!!!

P.s.
Habsch noch was vergessen.
Ich spreche auch nicht nur User in DIESEM Forum hier an, ich frage in vielen Foren an. Das hier ist nur eins von vielen und mein erster Anlaufpunkt, aber ich war gestern nicht faul, und habe diese Frage noch in anderen Foren gestellt. Mal abwarten!
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Auf mehrfachen Wunsch nehme ich dazu auch mal Stellung - die von mir in dem anderen Radio-Thread angesprochene Kooperation ist ein wenig versandet, deshalb gibt's da nichts neues.

Meine persönliche Meinung zum Thema Webradio für DJs im Allgemeinen und netdjs.de im Besonderen: Ich persönlich würde als DJ nicht auch noch Geld ausgeben, damit eine Handvoll User mir zuhören. Aber das muss jeder selbst für sich entscheiden.

Trotzdem respektiere ich natürlich ambitionierte Projekte - wäre toll, wenn so ein Gemeinschaftprojekt erfolgreich besteht.

Einer Kooperation steht grundsätzlich nix im Wege, dazu würde ich aber erstmal gerne sehen, ob und wie das Projekt in die Puschen kommt. Irgendwo muss natürlich auch für DeejayForum ein Synergie-Effekt erkennbar sein. Also: Macht erstmal...
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Jabb, mal schaun wieviele wir werden...
 
D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
ok!
naja wenn Du , ILoveTechno, der einzige bist der mit machen möchte, dann würde ich Dich bitte das Du Dich mal per Email ( djtraycer@netdjs.de), oder per ICQ: 111456094, melden würdest.
So wies aussieht würden wir BIS JTZT dann erstmal 4 sein!!!
Aber iss ja noch nen bissl Zeit!!!!
Kriegen wah schon hin!
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.173
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Ich hoff doch...

[offtopic]
ps: du kannst über icq auch gerne zurückschreiben ;)
[offtopic]
 
B
Bilko
Member
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ort
Frankfurt/m
Hi also ich wäre auch dabei hoffe das es klappt!

Greetz Bilko
 
S
SilverStream
Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
was ist eigentlich aus euch geworden ? *g*
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
öhmp... trotz aller Rechtschreibreformen - die deutsche Sprache hat noch niemals und wird niemals das Plural-s mit Aopostroph abtrennen. ES GIBT KEINE DJ's! Das heisst DJs, genauso wie CDs, DVDs etc. Alles andere ist schlicht falsch und tut in den Augen weh, vor allem wenn sowas sogar im Logo Einzug findet.

Man kann sich übrigens auch nicht "rund um etwas beschäftigen" - man "beschäftigt sich mit etwas" oder "etwas dreht sich rund um etwas".

Vorstellbar ist höchstens noch "man beschäftigt sich mit etwas Rundem" - da hätten wir wieder fein die Kurve zurück zu DJs und CDs gekriegt... :p

Weia.
 
D
D.J.Traycer
Active member
Mitglied seit
22 Aug 2001
Beiträge
38
Reaktionen
0
Ort
Berlin
hat sich bis jetzt noch kein anderer Klug*******er beschwert!!
Guter Schnitt!!

Jetzt weiss ich auch warum sich viele über das Forum hier so aufregen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DJTank
DJTank
Lässt die Heidis hopsen
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
320
Reaktionen
19
Ort
Ösi-Land/Nähe Bodensee
Original geschrieben von D.J.Traycer
hat sich bis jetzt noch kein anderer Klug*******er beschwert!!
Guter Schnitt!!

Jetzt weiss ich auch warum sich viele über das Forum hier so aufregen.

Da fällt mir nur eines zu dir ein:

--> Er kam, sah und zog den Kürzeren!

Steve

PS: Auf (nimmer-)wiedersehen
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben